Abelie kaufen (5 Artikel)

Abelie kaufenWenn Sie eine Abelie kaufen, erhalten Sie einen Zierstrauch, der aussergewöhnlich pflegeleicht ist und zu jedem Gartendesign passt. Die Grossblütige Abelie (Abelia grandiflora)...

Weitere wertvolle Informationen über Abelie...
Sortieren:
Grossblütige Abelie 'Sparkling Silver'
Zum Produkt
¤ 20,95 Grossblütige Abelie 'Sparkling Silver' Abelia grandiflora 'Sparkling Silver' mit panaschierten Blättern und rosa Blüte.
lieferbar
Kräftige Pflanze im 5l Topf ¤ 20,95
Abelie 'Pastel Charm'
Zum Produkt
¤ 20,95 Abelie 'Pastel Charm' Abelia grandiflora 'Pastel Charm' bleibt kompakt und bildet pastellfarbene Blüten.
lieferbar
Kräftige Pflanze im 5l Topf ¤ 20,95
Abelie ' Edward Goucher'
Zum Produkt
¤ 20,95 Abelie ' Edward Goucher' Abelia grandiflora 'Edward Goucher' überzeugt durch den eleganten Wuchs und die rosaroten Blüten, welche von Juli bis Oktober einen lieblichen Duft verströmen.
Zur Zeit leider nicht lieferbar
Abelie 'Pinky Bells'
Zum Produkt
¤ 20,95 Abelie 'Pinky Bells' Abelia grandiflora 'Pinky Bells' - Kleinstrauch mit grossen, rosa Trompeten-Blüten den ganzen Sommer über!
Zur Zeit leider nicht lieferbar
Abelie 'Sunny Charm'
Zum Produkt
¤ 20,95 Abelie 'Sunny Charm' Abelia grandiflora 'Sunny Charm' wächst kompakt und blüht von Juli bis September.
Zur Zeit leider nicht lieferbar

Weitere Informationen über Abelie

... besticht mit glänzenden, dunkelgrünen Blättern und zarten, duftenden Blütentrichtern in verschwenderischer Fülle, die auch Bienen und Schmetterlinge begeistern.

Die Kulturformen der exotischen Abelien bereichern jeden Garten – sie eignen sich für naturnahe Hecken, Saumbepflanzungen, aber auch für die Kübehaltung in sonnigen Bereichen rund um das Haus. Insbesondere in kleinen Gärten machen sie eine gute Figur, da sie meist sehr kompakt wachsen. Die zierlichen Sträucher bilden leicht gebogene Triebe aus und zeigen einen rundlichen, dichten Wuchs.

In unseren Breiten erscheinen Abelien in der Regel halbimmergrün und sind mit dem passenden Schutz ausreichend winterhart – gut angewachsene Gehölze punkten zudem mit einer guten Trockenheitstoleranz.

 

Abelie kaufen - Schmuckstück für den Kübel oder Garten

Schauen Sie in unser Lubera®-Sortiment, wenn Sie eine der Strauchschönheiten pflanzen möchten - wir haben für Sie attraktive Sorten zusammengestellt, die in verschiedenen Blütenfarben erstrahlen. Im Hinblick auf ihre Blütenpracht haben Abelien einiges zu bieten: sie verströmen nämlich ihren besonderen Duft von Juli bis September.
Hier zwei Sortenbeispiele aus unserem Shop:

  •  Abelia x grandiflora 'Sparkling Silver' wächst als Kleinstrauch und verzaubert den Betrachter mit ihren hellrosafarbenen Trichterblüten.
  • Abelia x grandiflora 'Sunny Charm' zeigt fröhliche, pfirsichfarbene Blüten mit pinkfarbenen Klecksen und einer gelben Mitte. Ihr Duft ist sehr würzig.

Wissenswertes über die Abelie

Abelie kaufenDie Gattung Abelia enthält etwa 30 verschiedene Arten von Blütensträuchern und eine Vielzahl von Hybriden. Die beliebten Sträucher gehören zur Familie der Geissblattgewächse. Ihr natürliches Verbreitungsgebiet ist in Ostasien (von Westjapan bis in die Himalaya-Gebiete) und Mexiko. Sie werden als immergrün (in wärmeren Regionen) bzw. halbimmergrün beschrieben - im Winter verlieren sie in kälteren Regionen etwa die Hälfte ihrer Blätter.

Wächst Abelia x grandiflora als halbimmergrüner Strauch, färben sich seine Blätter im Herbst dunkelrot. An geschützen Orten kann er eine Wuchshöhe von 3 Metern erzielen, meist bleibt er jedoch in unseren Breiten kleiner (Wuchshöhe ca. 1,5 Meter). Die trichterartigen Blüten sind mittlerweile in vielen Farbnuancen erhältich und zeigen sich am einjährigen Holz.

Abelien wurden nach dem Arzt Dr. Clarke Abel benannt, der auch ein Naturforscher war und den Versuch unternahm, Abelien-Pflanzen und Samen von China nach Europa zu verschiffen. Aufgrund einer Havarie gelang dies leider nicht. Später sollte ein schottischer Botaniker mehr Glück haben - Abelia chinensis wurde 1844 importiert und Abelia uniflora im Jahr 1849.
Die Grossblütige Abelie (oder Grossblumige Abelie) wurde aus Abelia chinensis und Abelia uniflora gezüchtet.

Der passende Standort

Wenn Sie eine Abelie kaufen, gedeiht diese bestens an einem vollsonnigen Standort und auch im Halbschatten. Der Boden kann leicht alkalisch bis sauer sein, darüber hinaus ist eine humose, lockere Erde (mit einem hohen Sandanteil) ideal. Stark lehmige Böden sind für Abelien keine gute Wahl, auch ein hoher Torfanteil sollte möglichst vermieden werden - in diesem Fall sollten Sie Ihrem Boden lockerndes, anorganisches Material zufügen (Sand, Kalkstein, Split). Obwohl die Gehölze im Jahr der Pflanzung einen feuchten Standort  schätzen, ruft Staunässe, wie bei den meisten anderen Sträuchern auch, Probleme hervor. Bei der Pflanzung sollten Sie einen mageren Boden mit organischem Material (Kompost) verbessern.

Pflege

Bei jungen Sträuchern sollten Sie vor dem Wintereinbruch reichlich wässern, um eine Austrocknung des Bodens zu vermeiden Mulch und Stroh wärmen die empfindlichen Wurzeln - eine dauerhafte Mulchung des Bodens ist empfehlenswert, da so die Feuchtigkeit im Boden besser gehalten wird. Im zeitigen Frühjahr freuen sich die Pflanzen über eine organische Düngung, z. B. mit Hornmehl. Zu viel Stickstoff sollte jedoch nicht zugeführt werden, da sonst die Blütenbildung leidet.
In den Sommermonaten ist der Wasserbedarf bei Abelien im Kübel recht hoch - ein tägliches Giessen ist hier empfehlenswert.

Eine Abelie schneiden

Abelien benötigen keine besonderen Schnittmassnahmen. Manche Sorten tendieren jedoch zu einem stärkeren Breitenwachstum und benötigen aus diesem Grund einen Rückschnitt. Insgesamt ist ein Formschnitt von Zeit zu Zeit ratsam. Bei Bedarf können Sie Ihren Strauch im Frühjahr schneiden. Neuere Kulturformen, z. B. 'Edward Goucher', wachsen recht kompakt und müssen daher selten geschnitten werden. Ratsam ist ein selektiver Schnitt, obwohl ein Radikalschnitt auch vertragen wird.

Winterhärte und der ideale Schutz

Wenn Sie eine Abelie kaufen, sollten Sie wissen, dass diese bis etwa -15°C winterhart ist. Eine lange Frostperiode mit dieser Temperatur übersteht eine Abelie in der Regel nicht - in jedem Fall benötigt sie einen sehr guten Schutz. Sie ist also bedingt winterhart.
Im Freiland, insbesondere in raueren Lagen, sollten Sie eine wärmende Mulchschicht im Bodenbereich auftragen und den Strauch mit einem Vlies umhüllen.
Bei einer Kübelhaltung sollte die Abelie evtl. in ein Winterquartier umziehen. Hier reichen Temperaturen zwischen +5°C und +10°C - höhere Temperaturen sind nicht empfehlenswert. Ein unbeheizter Wintergarten wäre der optimale Ort für den Strauch. Alternativ können Sie eine Überwinterung im Aussenbereich anstreben: Hierfür platzieren Sie Ihr Pflanzgefäss an einer geschützten, schattigen Stelle und umwickeln Sie die Pflanze zweifach mit einem Vlies. Auch der Kübel sollte isoliert werden. Während der Überwinterung braucht der Strauch nur wenig Wasser, ganz austrocknen sollte er jedoch nicht.

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Abelie (0)

Leider gibt es aktuell noch keine Fragen oder Erfahrungsberichte.