Thymian Pflanze (19 Artikel)

Thymian Pflanze Lubera StaudenEine Thymian Pflanze kaufen lohnt sich immer. Denn dieses beliebte Küchenkraut ist sehr vielseitig.

Weitere wertvolle Informationen über Thymian - Thymus...
Sortieren:
Thymus serpyllum 'Albus'
Zum Produkt
ab ¤ 3,41/Pfl. Thymus serpyllum 'Albus' Weißer Feld-Thymian
lieferbar
1 Pflanze im 0,5 lt. Vierecktopf ¤ 3,79
4 Pflanzen im 0,5 lt. Vierecktopf ¤ 14,40
statt ¤ 15,16
8 Pflanzen im 0,5 lt. Vierecktopf ¤ 27,30
statt ¤ 30,32
Thymus doerfleri 'Bressingham Seedling'
Zum Produkt
ab ¤ 2,96/Pfl. Thymus doerfleri 'Bressingham Seedling' Bressingham-Thymian
lieferbar
1 Pflanze im 0,5 lt. Vierecktopf ¤ 3,29
4 Pflanzen im 0,5 lt. Vierecktopf ¤ 12,50
statt ¤ 13,16
8 Pflanzen im 0,5 lt. Vierecktopf ¤ 23,70
statt ¤ 26,32
Thymus vulgaris
Zum Produkt
ab ¤ 3,50/Pfl. Thymus vulgaris Garten-Thymian
lieferbar
1 Pflanze im 0,5 lt. Vierecktopf ¤ 3,89
4 Pflanzen im 0,5 lt. Vierecktopf ¤ 14,80
statt ¤ 15,56
8 Pflanzen im 0,5 lt. Vierecktopf ¤ 28,00
statt ¤ 31,12
Thymus praecox 'Purpurteppich'
Zum Produkt
ab ¤ 3,50/Pfl. Thymus praecox 'Purpurteppich' Rundblättriger Thymian
lieferbar
1 Pflanze im 0,5 lt. Vierecktopf ¤ 3,89
4 Pflanzen im 0,5 lt. Vierecktopf ¤ 14,80
statt ¤ 15,56
8 Pflanzen im 0,5 lt. Vierecktopf ¤ 28,00
statt ¤ 31,12
Thymus longicaulis 'Odoratus'
Zum Produkt
ab ¤ 3,67/Pfl. Thymus longicaulis 'Odoratus' Kaskadenthymian
lieferbar
1 Pflanze im 0,5 lt. Vierecktopf ¤ 4,09
4 Pflanzen im 0,5 lt. Vierecktopf ¤ 15,50
statt ¤ 16,36
8 Pflanzen im 0,5 lt. Vierecktopf ¤ 29,40
statt ¤ 32,72
Thymus pulegioides 'Foxley'
Zum Produkt
ab ¤ 3,67/Pfl. Thymus pulegioides 'Foxley' panaschierter Zitronenthymian
lieferbar
1 Pflanze im 0,5 lt. Vierecktopf ¤ 4,09
4 Pflanzen im 0,5 lt. Vierecktopf ¤ 15,50
statt ¤ 16,36
8 Pflanzen im 0,5 lt. Vierecktopf ¤ 29,40
statt ¤ 32,72
Thymus vulgaris 'Compactus'
Zum Produkt
ab ¤ 3,67/Pfl. Thymus vulgaris 'Compactus' Gedrungener Garten-Thymian
lieferbar
1 Pflanze im 0,5 lt. Vierecktopf ¤ 4,09
4 Pflanzen im 0,5 lt. Vierecktopf ¤ 15,50
statt ¤ 16,36
8 Pflanzen im 0,5 lt. Vierecktopf ¤ 29,40
statt ¤ 32,72
Thymus x citriodorus 'Golden Dwarf'
Zum Produkt
ab ¤ 3,67/Pfl. Thymus x citriodorus 'Golden Dwarf' Gelber Zwerg-Zitronen-Thymian
lieferbar
1 Pflanze im 0,5 lt. Vierecktopf ¤ 4,09
4 Pflanzen im 0,5 lt. Vierecktopf ¤ 15,50
statt ¤ 16,36
8 Pflanzen im 0,5 lt. Vierecktopf ¤ 29,40
statt ¤ 32,72
Thymus serpyllum 'Creeping Red'
Zum Produkt
ab ¤ 3,50/Pfl. Thymus serpyllum 'Creeping Red' Garten-Thymian 'Creeping Red'
lieferbar
1 Pflanze im 0,5 lt. Vierecktopf ¤ 3,89
4 Pflanzen im 0,5 lt. Vierecktopf ¤ 14,80
statt ¤ 15,56
8 Pflanzen im 0,5 lt. Vierecktopf ¤ 28,00
statt ¤ 31,12
Thymus thracicus 'Pinewood'
Zum Produkt
ab ¤ 3,67/Pfl. Thymus thracicus 'Pinewood' Pinienduftthymian 'Pinewood'
lieferbar
1 Pflanze im 0,5 lt. Vierecktopf ¤ 4,09
4 Pflanzen im 0,5 lt. Vierecktopf ¤ 15,50
statt ¤ 16,36
8 Pflanzen im 0,5 lt. Vierecktopf ¤ 29,40
statt ¤ 32,72
Thymus comosus 'Doone Valley'
Zum Produkt
ab ¤ 3,67/Pfl. Thymus comosus 'Doone Valley' Schopfiger Thymian
lieferbar
1 Pflanze im 0,5 lt. Vierecktopf ¤ 4,09
4 Pflanzen im 0,5 lt. Vierecktopf ¤ 15,50
statt ¤ 16,36
8 Pflanzen im 0,5 lt. Vierecktopf ¤ 29,40
statt ¤ 32,72
Thymus serpyllum 'Coccineus'
Zum Produkt
ab ¤ 3,50/Pfl. Thymus serpyllum 'Coccineus' Scharlachroter Feld-Thymian 'Coccineus'
lieferbar
1 Pflanze im 0,5 lt. Vierecktopf ¤ 3,89
4 Pflanzen im 0,5 lt. Vierecktopf ¤ 14,80
statt ¤ 15,56
8 Pflanzen im 0,5 lt. Vierecktopf ¤ 28,00
statt ¤ 31,12
Thymus x citriodorus 'Lemon'
Zum Produkt
ab ¤ 3,50/Pfl. Thymus x citriodorus 'Lemon' Garten-Thymian 'Lemon'
lieferbar
1 Pflanze im 0,5 lt. Vierecktopf ¤ 3,89
4 Pflanzen im 0,5 lt. Vierecktopf ¤ 14,80
statt ¤ 15,56
8 Pflanzen im 0,5 lt. Vierecktopf ¤ 28,00
statt ¤ 31,12
Thymus x citriodorus 'Silver Queen'
Zum Produkt
ab ¤ 3,67/Pfl. Thymus x citriodorus 'Silver Queen' Weißrandiger-Zitronen-Thymian
lieferbar
1 Pflanze im 0,5 lt. Vierecktopf ¤ 4,09
4 Pflanzen im 0,5 lt. Vierecktopf ¤ 15,50
statt ¤ 16,36
8 Pflanzen im 0,5 lt. Vierecktopf ¤ 29,40
statt ¤ 32,72
Thymus praecox var. pseudolanuginosus
Zum Produkt
ab ¤ 3,50/Pfl. Thymus praecox var. pseudolanuginosus Woll-Thymian
lieferbar
1 Pflanze im 0,5 lt. Vierecktopf ¤ 3,89
4 Pflanzen im 0,5 lt. Vierecktopf ¤ 14,80
statt ¤ 15,56
8 Pflanzen im 0,5 lt. Vierecktopf ¤ 28,00
statt ¤ 31,12
Thymus serpyllum 'Coccineus'
Zum Produkt
¤ 3,75 Thymus serpyllum 'Coccineus' Scharlachroter Feld-Thymian
lieferbar
1 Pflanze im 0,5 lt. Vierecktopf ¤ 3,75
Thymus x cherlerioides 'Duftkissen'  -R-
Zum Produkt
ab ¤ 4,12/Pfl. Thymus x cherlerioides 'Duftkissen' -R- Garten-Thymian 'Duftkissen' -R-
lieferbar
1 Pflanze im 0,5 lt. Vierecktopf ¤ 4,59
4 Pflanzen im 0,5 lt. Vierecktopf ¤ 17,40
statt ¤ 18,36
8 Pflanzen im 0,5 lt. Vierecktopf ¤ 33,00
statt ¤ 36,72
Thymus herba-barona var citriodora
Zum Produkt
ab ¤ 3,67/Pfl. Thymus herba-barona var citriodora Kümmel-Thymian
Zur Zeit leider nicht lieferbar
Thymus serpyllum 'Pygmaeus'
Zum Produkt
ab ¤ 3,67/Pfl. Thymus serpyllum 'Pygmaeus' Thymian 'Pygmaeus'
Zur Zeit leider nicht lieferbar

Weitere Informationen über Thymian - Thymus

Im Küchen- und Kräutergarten gedeihen diese Pflanzen ebenso gut wie im Topf auf Balkon und Terrasse. Die weissen, rosaroten oder lilafarbenen Blüten sind bei den Insekten sehr beliebt. Viele Sorten dieser Stauden eignen sich auch für Kieswege oder Steingärten, wo sonst nicht so viele blühende Stauden gedeihen. Hier freuen sich die Bienen besonders über zusätzliche Nahrung! Und natürlich werden Sie Ihre Thymian Pflanze schätzen für die Küche, und Sie werden bald nicht mehr ohne dieses vielseitige mediterrane Kraut kochen wollen. Eine Thymian Pflanze macht wenig Aufwand, denn Thymus ist ein robustes, pflegeleichtes Gewächs, das an einem sonnigen, eher trockenen Standort praktisch ohne Pflege zurechtkommt, die eigene Aussaat erfolgt dort oft von selber. Eine Thymian Pflanze ist eine Bereicherung für jeden Balkon und jeden Kräutergarten, denn sie passt hervorragend zu allen anderen mediterranen Würzkräutern.
 

Die besten Sorten der Thymian Pflanze

Die Thymian Pflanze gehört zu einer grossen Pflanzen Gattung mit etwa 350 Arten. Es sind an der Basis verholzende immergrüne Stauden, Sträucher und Halbsträucher mit aromatischen Blättern und Blüten. In der Natur kommen die verschiedenen Arten dieser Pflanze in trockenem Grasland auf kalkhaltigen Böden vor. Wilden oder echten Thymian gibt es vielerorts in Europa und Asien. Manche Thymus Arten wie beispielsweise Thymus vulgaris oder Thymus x citriodorus werden besonders gerne als Küchenkräuter verwendet. Der gelbe Zwerg-Thymian 'Golden Dwarf' ist ein hübscher gelblaubiger Zitronenthymian, während die Sorte 'Lemon' vor allem für die Küche verwendet wird. Dieser klassische Zitronenthymian wird für Gemüsegerichte und für Fisch verwendet. Beim echten oder gewöhnlichen Gartenthymian bewährt sich insbesondere die Sorte Thymus vulgaris 'compactus', die kompakte kleine Büsche bildet, welche sich bei regelmässiger Ernte besonders hübsch entwickeln. Kriechende Thymus-Arten hingegen werden gerne für Kieswege und Steingärten verwendet, insbesondere Thymus serpyllum, den es in verschiedenen Blütenfarben bei Lubera zu kaufen gibt. Diese werden auch gerne für Dachbegrünungen verwendet und sind eine hervorragende Bienenweide. Darum ist auch aus ökologischer Hinsicht der Thymian Pflanze Kauf ein sinnvoller Entscheid. Oft übernehmen diese Thymiane die Aussaat dann von selber und breiten sich aus, wenn es ihnen gefällt.

Der richtige Standort für Balkon und Garten

Thymian Pflanze Lubera StaudenAlle Arten und Sorten dieses würzigen Aroma Krauts brauchen einen Standort an der vollen Sonne. Das gilt für den Balkon ebenso wie für die Verwendung im Garten. Besonders die mediterranen Thymus-Arten brauchen einen warmen, geschützten Standort. Der auch bei uns wild wachsende Quendel oder Feldthymian (Th. pulegioida) ist weniger empfindlich auf Kälte oder Wind, und er ist als einziger auch komplett frosthart. Auch der echte oder Küchen-Thymus (T. vulgaris) ist recht winterhart. Er sollte für die Verwendung auf dem Balkon oder im Garten nahe am Haus angebaut werden, damit das Aroma dieser Art stets in der Nähe ist zur Verwendung für mediterrane Gerichte. Alle Arten von Thymus gedeihen auf steinigen, mageren Böden, die eher kalkhaltig sein sollten. Im Topf wird Kübelpflanzenerde verwendet, oder Sie können normale Balkonerde mit Sand mischen. Für Fensterkästen und Töpfe auf dem Balkon gilt punkto Standort: Die Thymian Pflanze verträgt viel Sonne und kann auch in der Mittagshitze bestehen. In Gefässen ist aber wichtig, dass diese sonnenliebenden Pflanzen regelmässig Wasser bekommen. Draussen im Garten hingegen bilden sie tiefere Wurzeln und können auch heisse Tage alleine überbrücken. Besonders T.vulgaris sollte in keinem Kräuter- oder Gewürzgarten und auf keinem Kräuter Balkon fehlen.

Richtig pflanzen und pflegen

Diese Pflanzen sind recht robust und anspruchslos in der Pflege. Was sie unbedingt brauchen ist gute Drainage. Das heisst, wenn die Pflanzen in Gefässen wachsen, dann müssen diese ein Abzugsloch haben. Es sollte auch eine Drainageschicht zuunterst in das Gefäss gegeben werden. Falls normale Blumenerde oder Gemüseerde verwendet wird, dann sollten Sie diese mit etwa einem Viertel bis einem Drittel Sand mischen. So wird die Durchlässigkeit verbessert. Ausserdem brauchen diese Kräuter recht wenig Nahrung. Sie sollten auch nur spärlich gedüngt werden. An heissen Sommertagen müssen sie jedoch Wasser bekommen. Im Garten können Sie den Thymianpflanzen im Frühling etwas Kompost geben, das reicht. Im Frühling sollten die grösseren Thymian-Arten wie T.vulgaris, die verholzende Halbsträucher sind, jeweils um rund einen Drittel zurückgeschnitten werden. So behalten diese Thymiane eine schöne, kompakte Form und treiben kräftig neu aus. Die kriechenden Thymiane hingegen werden nicht geschnitten.

Wie Thymiane richtig ernten

Von jeder Art der Thymiane können Sie während der ganzen Wachstumsperiode immer wieder einzelne Zweige für die Küche ernten. Am besten schneiden Sie die Zweige zur sofortigen Verwendung mit einer scharfen Schere ab. Das Aroma ist mild und südländisch würzig. Zum Trocknen und aufbewahren werden die für die Küche geeigneten Arten der Thymiane geerntet, sobald die Kräuter blühen. Dann ist das Aroma am intensivsten. Die Zweige werden mitsamt den Blüten abgeschnitten. Dann binden Sie diese zu kleinen Sträussen zusammen und hängen sie kopfüber zum Trocknen auf. Idealerweise werden Kräuter an einem luftigen, dunklen Ort zum Trocknen gebracht. Sobald sie ganz trocken sind, streifen Sie die Stiele ab. Die Blätter werden luftdicht und dunkel aufbewahrt, am besten in einem Glas oder in einer Kräuterdose. So bleibt in der trocknen Form das Aroma dieser Kräuter richtig erhalten. 

Welche Wirkung hat die Thymian Pflanze

Das Wort 'Thymos' stammt aus dem Griechischen. Übersetzt bedeutet es 'Kraft' und 'Mut'. Für die alten Griechen symbolisierte dieser Pflanze echten Mut und Tapferkeit. Bevor sie in eine Schlacht zogen, nahmen die Krieger darum ein Thymianbad. Heute werden Thymianbäder eher zur Behandlung von Erkältungen eingesetzt. Vor allem aber wird echter Thymiantee verwendet bei Husten, Bronchitis und Erkältung. Es ist eines der beliebtesten Hausmittel, und es lohnt sich beim Kaufen der Thymian Pflanze, einige Pflanzen mehr anzuschaffen. Denn für Tee braucht man recht viele. Zehn oder zwölf verschieden Thymian-Stauden für eine Familie ist nicht übertrieben. Wählen Sie nebst dem echten gewöhnlichen Küchenthymian auch einige Pflanzen des Zitronenthymians, mit dem sich feine Teemischungen herstellen lassen. Ausserdem kann Thymiantee verwendet werden zum Gurgeln bei Mund- und Rachenentzündungen. Hauptsächlich aber wird dieses beliebte Küchenkraut zum Würzen von mediterranen Gerichten verwendet. Sei es für Fleisch, für Fisch oder für Gemüsegerichte wie Ratatouille oder für Tomatensugo, Thymian passt eigentlich zu fast allem. Alle Teile der Thymian Pflanze sind würzig und enthalten nebst ätherischen Ölen auch Gerbstoffe und Bitterstoffe. 

Wie wird diese Pflanze vermehrt?

Jede Art und Sorte von Thymian kann bei richtigem Vorgehen auf dem Balkon oder im Garten selber aus Samen vermehrt werden. Jedoch sind die Samen dieser Kräuter sehr klein und fein und die Aussaat ist daher knifflig. Am besten erfolgt die Aussaat im April in Saatschalen. Es sind Lichtkeimer, die Samen sollten also nicht mit Erde abgedeckt werden. Einfacher ist die Vermehrung und Pflege von Stecklingen. Dazu werden im Sommer Kopfstecklinge geschnitten. Diese setzen Sie in Töpfe mit Anzuchterde. Oder verwenden Sie eine Mischung aus halb Sand und halb Universalerde. Noch einfacher ist die Vermehrung durch Teilung der Wurzelballen. Diese wird jeweils im Frühling auf dem Balkon oder im Garten durchgeführt. Die einzelnen Teilstücke werden mit etwas Kompost wieder richtig eingepflanzt und gut angegossen, dann wachsen sie bald weiter und bilden neue Kräuter Pflanzen derselben Art.

Krankheiten und Schädlinge

Die Thymian Pflanze ist grundsätzlich recht robust und braucht wenig Pflege. Sie wird nur selten von Krankheiten und Schädlingen befallen. Jedoch kommt es manchmal vor, dass Blattläuse auf diesen Pflanzen auftreten. Diese werden mit dem Gartenschlauch weggespritzt. Der Thymian ist nicht sehr empfindlich und Sie können mit einem kräftigen Strahl die Schädlinge wegwaschen. Gelegentlich kann auch Mehltau auftreten. Dann sollten die befallenen Zweige weggeschnitten werden. Danach - oder besser noch vor dem Befall mit Mehltau - sollten die Pflanzen mit einer kräftigen Brühe aus Schachtelhalm oder Brennnesseln oder einem anderen biologischen Mittel gestärkt werden.

Thymian Pflanze - die wichtigsten Fragen und Antworten
Welcher Standort für Thymian?

Thymian mag wie alle mediterranen Kräuter einen sonnigen, eher trockenen Standort. Zu viel Wasser schadet ihm.

Ist Thymian gut für Bienen?

Ja, die Thymian Pflanze ist eine hervorragende Bienenweide. Auch andere Insekten wie Hummeln und Schmetterlinge besuchen Sie sehr gerne und sind dankbar für diese zusätzliche Nahrung.

Ist Thymian gesund?

Ja. Dieses Küchenkraut ist gesund. Es dient auch als Naturheilmittel. Zum Beispiel hilft Thymian-Tee gegen Husten und Erkältungen.

Thymian pflanzen oder säen?

Beides ist möglich. Die Samen sind sehr fein, und es sind Lichtkeimer. Sie sollten in Schalen gesät und nicht abgedeckt werden. Junge Pflanzen kaufen und direkt in den Garten oder in den Topf setzen geht viel einfacher.

Ist Thymian winterhart und wie überwintere ich ihn auf dem Balkon?

Je nach Sorte ist Thymian mehr oder weniger winterhart. Viele Thymian-Sorten brauchen etwas Winterschutz. Auf dem Balkon werden sie wie die anderen Pflanzen in den Töpfen auf ein Brett gestellt, dann die Töpfe mit Reisig und Vlies einpacken. Komplett winterhart ist der Quendel oder Feld-Thymian (Thymus pulegioida).

Eignet sich Thymian als Bodendecker?

Ja, besonders der wilde Quendel sowie die Sorten von Thymus serpyllum eignen sich hervorragend als Bodendecke. Diese können auch Kieswege bewachsen, und sie sind trittfest.

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Thymian - Thymus (0)

Leider gibt es aktuell noch keine Fragen oder Erfahrungsberichte.