Philodendron (31 Artikel)

Philodendron Zimmerpflanze LuberaPhilodendron ist eine Gattung von immergrünen Aronstabgewächsen aus den tropischen Regenwäldern Mittel- und Südamerikas. Viele der etwa 480 bekannten Arten sind Kletterpflanzen. Es gibt jedoch auch buschig wachsende Philodendren. Die Vielfalt bei den Blattgrössen, Blattformen und Blattfarben lädt Pflanzenfreunde zum Sammeln ein. Hierzulande werden Philodendren als Zimmerpflanzen kultiviert. 

Weitere wertvolle Informationen über Philodendron...
Sortieren:
Philodendron 'Congo Apple'
Zum Produkt
¤ 36,23 Philodendron 'Congo Apple' Philodendron 'Congo Apple'
Zur Zeit leider nicht lieferbar
Philodendron 'Dragon'
Zum Produkt
ab ¤ 63,25 Philodendron 'Dragon' Philodendron 'Dragon'
Zur Zeit leider nicht lieferbar
Philodendron 'Dragon'
Zum Produkt
ab ¤ 35,65 Philodendron 'Dragon' Philodendron 'Green Dragon'
Zur Zeit leider nicht lieferbar
Philodendron 'Florida Green'
Zum Produkt
ab ¤ 63,25 Philodendron 'Florida Green' Philodendron 'Florida Green'
Zur Zeit leider nicht lieferbar
Philodendron 'Green Beauty'
Zum Produkt
ab ¤ 92,00 Philodendron 'Green Beauty' Philodendron 'Green beauty'
Zur Zeit leider nicht lieferbar
Philodendron 'Green Congo'
Zum Produkt
¤ 51,75 Philodendron 'Green Congo' Philodendron 'Green Congo'
Zur Zeit leider nicht lieferbar
Philodendron 'Green Princess'
Zum Produkt
¤ 40,25 Philodendron 'Green Princess' Philodendron 'Green Princess'
Zur Zeit leider nicht lieferbar
Philodendron 'Little Phil'
Zum Produkt
ab ¤ 18,29 Philodendron 'Little Phil' Philodendron 'Little Phil'
Zur Zeit leider nicht lieferbar
Philodendron 'Moonlight'
Zum Produkt
¤ 21,85 Philodendron 'Moonlight' Philodendron 'Moonlight'
Zur Zeit leider nicht lieferbar
Philodendron 'Narrow'
Zum Produkt
¤ 62,10 Philodendron 'Narrow' Philodendron 'Narrow'
Zur Zeit leider nicht lieferbar
Philodendron 'Painted Lady'
Zum Produkt
ab ¤ 67,85 Philodendron 'Painted Lady' Philodendron 'Painted Lady'
Zur Zeit leider nicht lieferbar
Philodendron 'Prince of Orange'
Zum Produkt
¤ 32,20 Philodendron 'Prince of Orange' Philodendron 'Prince of Orange'
Zur Zeit leider nicht lieferbar
Philodendron 'Red Baron'
Zum Produkt
¤ 25,30 Philodendron 'Red Baron' Philodendron 'Red Baron'
Zur Zeit leider nicht lieferbar
Philodendron 'Red Beauty'
Zum Produkt
ab ¤ 92,00 Philodendron 'Red Beauty' Philodendron 'Red Beauty'
Zur Zeit leider nicht lieferbar
Philodendron 'Silver Queen'
Zum Produkt
ab ¤ 27,03 Philodendron 'Silver Queen' Philodendron 'Silver Queen'
Zur Zeit leider nicht lieferbar
Philodendron 'Violin'
Zum Produkt
¤ 63,25 Philodendron 'Violin' Philodendron 'Violin'
Zur Zeit leider nicht lieferbar
Philodendron bipinnatifidum 'Shangri-La'
Zum Produkt
¤ 17,94 Philodendron bipinnatifidum 'Shangri-La' Philodendron bipinnatifidum 'Shangri-La'
Zur Zeit leider nicht lieferbar
Philodendron scandens
Zum Produkt
ab ¤ 20,70 Philodendron scandens Philodendron scandens
Zur Zeit leider nicht lieferbar
Philodendron 'White Wave'
Zum Produkt
ab ¤ 17,25 Philodendron 'White Wave' Philodendron 'White Wave'
Zur Zeit leider nicht lieferbar
Philodendron squamiferum
Zum Produkt
¤ 50,03 Philodendron squamiferum Philodendron squamiferum
Zur Zeit leider nicht lieferbar
Philodendron 'Xanadu Lemon'
Zum Produkt
¤ 72,45 Philodendron 'Xanadu Lemon' Philodendron 'Xanadu Lemon'
Zur Zeit leider nicht lieferbar
Philodendron 'Minii'
Zum Produkt
ab ¤ 36,80 Philodendron 'Minii' Philodendron 'Minii'
Zur Zeit leider nicht lieferbar
Philodendron 'Green Wonder'
Zum Produkt
ab ¤ 42,55 Philodendron 'Green Wonder' Dschungelgrüner grosser Baumfreund
Zur Zeit leider nicht lieferbar
Philodendron 'Imperial Green'
Zum Produkt
¤ 24,38 Philodendron 'Imperial Green' Das grüne Pfeilblatt für die Wohnung
Zur Zeit leider nicht lieferbar
Philodendron 'Imperial Green'
Zum Produkt
ab ¤ 14,95 Philodendron 'Imperial Green' Das grüne Pfeilblatt für die Wohnung
Zur Zeit leider nicht lieferbar
Philodendron 'Imperial Red'
Zum Produkt
ab ¤ 14,38 Philodendron 'Imperial Red' Fast durch und durch purpurrot durchgefärbtes Pfeilblatt
Zur Zeit leider nicht lieferbar
Philodendron 'Red Congo'
Zum Produkt
ab ¤ 20,13 Philodendron 'Red Congo' Pflanzen-Mystik aus dem tropischen Regenwald
Zur Zeit leider nicht lieferbar
Philodendron 'Xanadu'
Zum Produkt
ab ¤ 21,28 Philodendron 'Xanadu' Der Baumfreund der nicht rankt?
Zur Zeit leider nicht lieferbar
Philodendron bipinnatifidum 'Little hope'
Zum Produkt
¤ 28,75 Philodendron bipinnatifidum 'Little hope' Der kompakt-buschige Minibaum-Philodendron
Zur Zeit leider nicht lieferbar
Philodendron scandens 'Brasil'
Zum Produkt
ab ¤ 20,70 Philodendron scandens 'Brasil' Zweifarbiger Kleiner Baumfreund in hübscher Ampel
Zur Zeit leider nicht lieferbar
Philodendron 'Dragon Variegata'
Zum Produkt
¤ 63,25 Philodendron 'Dragon Variegata' Philodendron 'Dragon Variegata'
Zur Zeit leider nicht lieferbar

Weitere wertvolle Informationen über Philodendron

Philodendron bedeutet übersetzt „Baumfreund“. Diesen Namen bekamen die Pflanzen, weil sich die kletternden Arten mit Haftwurzeln an der Rinde von Bäumen festhalten, ihnen dabei aber nie schaden. Anders als die Flamingoblume (Anthurium) oder das Einblatt (Spathiphyllum), mit denen sie verwandt sind, kommen Philodendren im Zimmer nicht zu Blüte. Sie sind Blattschmuckpflanzen. Über das Laub verdunsten sie Wasser und erhöhen dadurch die Luftfeuchtigkeit im Zimmer. Damit verbessern sie vor allem im Winter das Raumklima, wenn trockene Heizungsluft die Nasenschleimhäute und die Augen reizt.

Philodendron Baumfreund Lubera Pixabay ZimmerpflanzeDie 3 grössten Vorteile von Philodendron

  • Pflegeleichte Grünpflanze
  • Vielfalt der Wuchs- und Blattformen
  • Erhöht die Luftfeuchtigkeit

Philodendron kaufen

Im Lubera® Pflanzenshop können Sie verschiedene Arten und Sorten von kletternden und buschig wachsenden Baumfreunden kaufen.

Kletternde Philodendren

Philodendron scandens ist im Zimmer am einfachsten zu pflegen und bereits seit der Mitte des 19. Jahrhunderts in Kultur. Dieser kletternde Baumfreund kann als Ampelpflanze und zum Begrünen von bis zu 180 cm hohen Stämmen verwendet werden. Seine Blätter sind herzförmig, 10 bis 15 cm lang und etwa 8 cm breit. Junge Blätter sind etwas durchscheinend und rötlich. Die grün-gelb panaschierten Blätter von ‚Brasil‘  sind etwa 11 cm lang und erinnern mit ihren Farben an die brasilianische Flagge. Philodendron hastatum ‚Silver Queen‘ hat pfeilförmige, blaugrüne Blätter mit einem silbrigen Schimmer. Die Pflanzen kann bis zu 3 Meter in die Höhe ranken.   Philodendron ‚Florida Green‘ ist eine Hybride aus zwei Baumfreund-Arten (Philodendron pedatum x squamiferum). Mit den bis zu 30 cm langen, gelappten Blättern ist diese Sorte besonders dekorativ. Sie klettert bis zu 150 cm in die Höhe.

Buschige Philodendren

Philodendron bipinnatifidum (Synonym Philodendron selloum) ist ein buschig wachsender Baumfreund mit einer dichten Blattrosette. Die Naturform bildet einen Stamm und wird bis zu 3 Meter hoch. Die jungen Blätter sind herzförmig und an den Rändern leicht eingekerbt. Ältere Blätter werden bis zu 60 cm lang und sind gelappt. ‚Hope‘ ist eine altbekannte Sorte, die bis zu 120 cm hoch und ebenso breit werden kann. Sie wird in warmen Regionen als Zierpflanze im Garten verwendet. Als Zimmerpflanze ist ‚Little Hope‘  besser geeignet. Sie ist eine kleinbleibende, besonders dicht verzweigte Selektion von ‚Hope‘. Diese Sorte wird etwa 55 cm hoch und 85 cm breit. Die dunkelgrünen Blätter erreichen eine Grösse von bis zu 28 cm Länge und 22 cm Breite. ‚Shangri-La‘ ist eine australische Sorte, die aus einem Zufallssämling hervorgegangen ist. Ihre Blätter sind ebenfalls gelappt, bis zu 27 cm lang und ebenso breit. Philodendron ‚Narrow‘ ist eine Hybride aus Philodendron stenolobum und P. bipinnatifidum (Synonym Philodendron x willoum). Die Pflanzen wachsen buschig und haben bis zu 90 cm lange, schmale, dunkelgrüne Blätter mit gesägten Rändern. Sie erinnern an das Laub von Löwenzahn. Die Pflanzen werden zwischen 60 und 90 cm hoch.  besonders begehrt ist der Philodendron 'Xanadu'. Ältere Exemplare bilden einen, kräftigen, aufrechten Stamm.  Das dunkelgrüne Laub ist  am Rand gebuchtet und eingeschnitten. Durch ihr tolles Farbenspiel ist die Philodendron-Hybride ‚Prince of Orange‘ ein besonderes Highlight. Die bis zu 35 cm langen, schmal eiförmigen Blätter haben kräftig rote Blattstiele. Das Laub ist zunächst apricotfarben, färbt sich dann orange mit rosafarbener Unterseite und wird zum Schluss oberseits olivgrün und unterseits gelblich grün.

Pflege von Baumfreund-Sorten

Philodendron ist eine pflegeleichte Pflanzengattung, wenn ihre Bedürfnisse erfüllt werden. Besonders wichtig sind eine angemessene Wasserversorgung und das richtige Lichtangebot. Verwenden Sie keine Blattglanzsprays. Diese Zimmerpflanzen vertragen das nicht. Sollten ihre Pflanzen Luftwurzeln bilden, dann leiten Sie die in das Kulturgefäss, damit sie dort anwachsen können.

Der optimale Standort

Der ideale Standort ist an einem hellen West- oder Ostfenster mit 3 bis 4 Stunden direktem Sonnenlicht. Währen der Wachstumsperiode von März bis September brauchen die Pflanzen viel Wärme. 21 bis 24 °C sind ideal, wobei der Wurzelballen nicht kälter sein sollte als die Raumluft. Isolieren Sie den Topf mit einer Unterlage aus Schaumstoff oder Styropor, wenn der Boden im Raum kalt ist. Manche Philodendren vertragen niedrige Temperaturen bis 5 °C. Die meisten Sorten in Zimmerkultur sterben aber bei unter 13 °C ab. Im Winterquartier sollten darum mindestens 15 °C herrschen.

Richtig giessen und düngen

Die Zimmerpflanze hat einen mittleren Wasserbedarf. Das Substrat darf nie ganz austrocknen, aber auch nicht zu nass sein. Giessen Sie immer nach Bedarf. Testen Sie mit der Fingerprobe ob die oberen 1 bis 2 Zentimeter der Erde trocken sind, bevor Sie der Pflanze Wasser geben. Im Sommer braucht ihr Baumfreund 2- bis 3mal in der Woche Wasser. Geben Sie dem Giesswasser alle 14 Tage Dünger für Grünpflanzen hinzu. Im Winter reicht es, wenn Sie ihn einmal in der Woche kontrollieren und einmal im Monat düngen.

Als Regenwaldpflanzen bevorzugen sie eine Luftfeuchtigkeit von etwa 60%. Die Zimmerpflanzen vertragen auch eine niedrigere Luftfeuchtigkeit, sind aber in beheizten Räumen dankbar, wenn sie regelmässig mit weichem Wasser besprüht werden. Feuchten Sie bei der Gelegenheit auch den Stamm von kletternden Baumfreunden an. Die Erhöhung der Luftfeuchtigkeit kommt Ihnen und den Pflanzen zugute.

Umtopfen

Ein Umtopfen wird notwendig, wenn der Topf für die Wurzeln zu eng geworden ist. Setzen Sie die Pflanzen dann in einen grösseren Topf mit einer hochwertigen Kübelpflanzenerde. Das muss alle 2 bis 3 Jahre im Frühjahr erfolgen. Um die Qualität des Substrat möglichst lange zu erhalten können sie einmal im Jahr die obere Erdschicht abtragen und durch neue ersetzen, wenn sich dort Kalk und Salze als weisse Schicht abgelagert haben.

Philodendron vermehren

Philodendren können durch Samen oder Stecklinge vermehrt werden. Die Samen keimen bei 22 – 25 °C auf feuchter Aussaaterde in einem Anzuchtkasten. Pflanzen Sie die Sämlinge in kleine Blumentöpfe um, wenn sie mehrere kleine Blätter gebildet haben.
Stecklinge bewurzeln am besten bei 25 °C. Sie können sie in einem Glas Wasser wurzeln bilden lassen oder in Anzuchterde stecken. Wenn Sie Erde verwenden, braucht die Anzucht einen Verdunstungsschutz, damit das Substrat nicht austrocknet und die Blätter nicht welken. Die Stecklinge können in gedüngte Erde umgetopft und akklimatisiert werden, wenn sich die ersten neuen Blätter zeigen.

Blüten und Früchte

Die Baumfreunde bilden wie alle Aronstabgewächse einen Kolben aus weiblichen Blüten an der Basis und männlichen Blüten im oberen Bereich. Der Blütenstand ist von einem grossen Hüllblatt umgeben. Die Pflanzen produzieren Wärme, damit die Temperatur ihrer Blüten über der Umgebungstemperatur liegt. Dadurch werden die nach Aas riechenden Duftstoffe, mit denen sie Bestäuber anlocken, schneller verbreitet. Rekordhalter ist Philodendron bipinnatifidum. Durch das Verbrennen von eingelagertem Fett kann diese Pflanze ihren Blütenstand auf bis zu 45 °C aufheizen. Nachts kann die Temperatur im Blütenstand 30 °C über der Umgebungstemperatur liegen. Als Zimmerpflanzen kommen die meisten nicht oder nur sehr selten zur Blüte, weil die Pflanzen zum Teil erst im Alter von 15 Jahren ihre Blühreife erreichen.

Krankheiten und Schädlinge

Philodendron ist wenig anfällig für Schädlinge. Die meisten Kulturprobleme entstehen durch die Wahl eines ungeeigneten Standorts oder falsches Giessen.

Direkte Sonneneinstrahlung im Sommer verursacht Verbrennungen an den Blättern. Es bilden sich trockene, braune Flecken. Werden die Blätter gelb und es bilden sich feuchte, braune Flecken ist das ein Zeichen für Staunässe. Kontrollieren Sie den Topfballen. Entfernen sie abgestorbene Wurzeln und nasse Erde und setzen sie die Pflanzen in frisches Substrat um. Giessen Sie regelmässig in kleineren Portionen, wenn das Substrat oberflächlich abgetrocknet ist.

Hellen sich die Blätter auf und verlieren ihre kräftige Färbung, ist das ein Zeichen für einen Nährstoffmangel. Geben Sie den Pflanzen während der Vegetationsperiode regelmässig Grünpflanzendünger.

Wenn sich der Baumfreund streckt, seine Triebe vergeilen und die Blätter welken, können Lichtmangel oder zu niedrige Temperaturen die Ursache sein. Einige Arten vertragen niedrige Temperaturen bis etwa 5 °C. Die meisten dieser Pflanzen brauchen aber viel Wärme. Vermeiden sie Temperaturen unter 15 °C. Vor allem die Wurzeln dürfen nicht zu kalt werden.

Die häufigsten Schädlinge sind Wollläuse. Weil die Insekten sich in allen Winkeln auf der Pflanze aufhalten, ist es kaum möglich sie mit Hausmitteln effektiv zu bekämpfen. Am wirksamsten ist der Einsatz eine systemischen Pflanzenschutzmittels aus dem Fachhandel.

Giftigkeit für Mensch und Tier

Wie bei allen Aronstabgewächsen sind auch alle Pflanzenteile von dieser Zimmerpflanze giftig. Der Pflanzensaft reizt die Haut, Schleimhäute und Augen. Der Verzehr löst schmerzhaftes Brennen im Mund aus. Werden Pflanzenteile verschluckt verursacht das eine Magenschleimhautentzündung. Dazu kommen Vergiftungserscheinungen. Das Herz, Leber, Nieren und das zentrale Nervensystem werden angegriffen. Diese Zimmerpflanzen müssen für Kinder und Haustiere unzugänglich aufgestellt werden.

FAQ - die wichtigsten Fragen und Antworten zu Philodendron
Wie gross wird ein Philodendron?

Die Wuchshöhe von Philodendren hängt von der Art und der Sorte ab. Buschig wachsende Formen werden im Zimmer zwischen 60 und 120 cm hoch, was zum Teil auch durch die Topfgrösse und die Nährstoffversorgung beeinflussbar ist. Kletternde Arten erreichen eine Trieblänge bis zu 3 Metern. Die meisten werden in Topfkultur aber nicht höher als 180 cm. Sehr unterschiedlich ist auch die Blattgrösse. Bei Philodendron scandens werden die Blattspreiten nur bis zu 15 cm lang. Bei anderen Arten erreichen sie eine Länge von 60 oder sogar 100 cm.

Wieviel Licht (Lux) benötigt Philodendron?

Baumfreunde haben einen mittleren Lichtbedarf. Sie mögen helle bis halbschattige Standorte mit 3 bis 4 Stunden direktem Sonnenlicht an einem Ost- oder Westfenster. Buntlaubige Sorten benötigen mehr Licht als solche mit dunkelgrünen Blättern. Kletternde, kleinlaubige und dunkelgrüne Philodendren wie 'Brasil' oder 'Green Beauty' brauchen mindestens 1000 Lux zum Überleben. Mehr Licht lässt sie schneller und üppiger wachsen. Optimal sind rund 2000 Lux. Gelbblättrige und Buntlaubige Sorten wie 'Prince of Orange', 'Moonlight'  oder 'Imperial Red'  benötigen eine Mindestlichtstärke von 2000 Lux. Damit sie gut wachsen und ihre prächtigen Farben voll ausbilden sind Lichtstärken um 4000 Lux ideal. Die Lichtstärken sind während der Vegetationszeit von Mai bis September an einem unbeschatteten Ost- oder Westfenster leicht zu erreichen.

Warum bekommt der Philodendron gelbe Blätter?

Wenn Philodendron zu viel gegossen wird, beginnen die Wurzeln zu faulen und die Blätter werden gelb. Achten Sie auf eine gleichmässige Wasserversorgung ohne Staunässe.

Ist Philodendron giftig?

Alle Pflanzenteile von Philodendron sind giftig. Daher sollte man unbedingt darauf achten, dass ein Philodendron nicht in der Nähe von Haustieren oder Kleinkindern steht. Der Verzehr der Pflanzenteile kann zu Erbrechen, Übelkeit und Durchfall führen. 

Was ist die Lebensdauer von Philodendron?

Philodendron-Pflanzen können bei der richtigen Pflege mehrere Jahre alt werden. 

Wie pflegt man Philodendren?

Ein Philodendron ist eine pflegeleichte Zimmerpflanze. Achten Sie darauf, dass die Pflanze an einem hellen Standort steht und giessen Sie sie regelmässig, sodass die Erde nicht austrocknet. Im Sommer empfiehlt es sich, alle 14 eine Düngerzugabe zu geben. Nach der Vegetationsperiode reicht dies einmal im Monat. Alle 2 bis 3 Jahre lohnt es sich, die Pflanze umzutopfen. Besonders dann, wenn die Wurzeln keinen Platz mehr haben. 

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Philodendron (0)