Geranium sanguineum 'Canon Miles'

Blut-Storchschnabel

Geranium sanguineum 'Canon Miles'
Geranium sanguineum 'Canon Miles'
Kein Produktbild vorhanden

Geranium sanguineum 'Canon Miles' ist kompakt und polsterbilden im Wuchs mit niedlichen pink-farbenen Blüten die im Auge und am Rand heller sind, was den zarten Eindruck noch verstärkt.

Der zarte Eindruck sollte den Pflanzenfreund jedoch nicht täuschen. Wie alle Blut-Strochschnäbel, ist auch 'Canon Miles' hart im nehmen, was den Standort und Boden betrifft.
Ein weiteres Plus: Schnecken und Kaninchen mögen ihn nicht!
Ein Platz in voller Sonne, oder im Halbschatten auf durchlässigem humosen Boden ohne Staunässe, damit ist dieser hübsche kleine Blut-Storchschnabel bestens zufrieden.
 
Gute Winterhärte
 

 
Blütenfarbe: rosa, violett/lila
Blütezeitbereich: Hochsommer
Höhe: 15 - 25 cm
Lichtverhältnisse: sonnig
Lebensbereich: Freifläche, Felssteppe, Mauerkronen
Blattform: rundlich, mehrteilig, eingeschnitten
Blattfarbe: grün
Pflanzabstand: 20 - 30 cm
Winterhärtezone: 5
Verwendung für: Hausgarten, Vorgarten, Steingarten, Trogbepflanzung, Grabbepflanzung, Dachbegrünung, Flächendecker
Familie: Geraniaceae
Geselligkeit: einzeln oder in kleinen Gruppen pflanzen

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Geranium sanguineum 'Canon Miles' (0)

Name: Geranium sanguineum 'Canon Miles' Botanisch: Geranium sanguineum 'Canon Miles'
Lubera Easy-Tipp: ja Blütezeit: Anf. Jun. bis Ende Aug.
Blätterfarbe: grün Blütenfarbe: violett, rosa
Endhöhe: 10cm - 15cm Endbreite: 15cm - 20cm
Sonne: Halbschatten, Vollsonne Boden Feuchtigkeit: feucht, trocken
Boden Schwere: mittelschwer, leicht Boden pH-Wert: schwach alkalisch, neutral, schwach sauer
Winterhärte: winterhart Verwendung: Beet/Rabatten, Wege/Mauern, Outdoor, Kübel, Wildgarten, Bodendecker, Gruppenpflanze, Einzelpflanze
Erhältlich: Februar bis November
#1 von 2 - Sedum Matten für die Hangbefestigung
#2 von 2 - Wie vermehre ich Dachwurz (Sempervivum)