Elsholtzia stauntonii

Chinesischer Gewürzstrauch: Hoher Halbstrauch mit purpurrosafarbenen Blütenkerzen

Elsholtzia stauntonii
Elsholtzia stauntonii
Elsholtzia stauntonii
Elsholtzia stauntonii
Kein Produktbild vorhanden

Der Chinesische Gewürzstrauch ist ein dekorativer Spätblüher, dessen Blütenkerzen purpurrosa leuchten. Die Wildart aus China liebt Sonne und verträgt Trockenheit
 
  • lange Blütezeit
  • attraktive Blütenkerzen
  • als Gewürz und Tee nutzbar
 

Schöne Unbekannte

Leider ist der Chinesische Gewürzstrauch in unseren Gärten bisher noch nicht verbreitet. Das ist schade, denn der reich und lange blühende Halbstrauch ist schön, winterhart und trockenheitsverträglich. Seine ab Anfang August erscheinenden Blütenkerzen leuchten purpurrosa. Der attraktive Spätblüher bildet bis weit in den Herbst hinein immer wieder neue Blüten. Die gelbe Herbstfärbung des Chinesischen Gewürzstrauches ist ein weiterer Pluspunkt. Zudem wird der schöne Spätblüher von Schnecken verschont.
 

Vielseitige Nutzung

Doch ist Elsholtzia stauntonii nicht nur schön. Sie können seine aromatisch duftenden Blätter auch als Gewürz und für Kräutertees verwenden. Zudem werden die Blüten gerne von Hummeln und anderen Insekten besucht. So ist der Chinesische Gewürzstrauch mit seiner späten Blüte eine wertvolle Nahrungsquelle vor allem für überwinternde Insekten.
 

Volle Sonne

Der Chinesische Gewürzstrauch liebt offene, voll sonnige Lagen und wasserdurchlässige Böden. Da er sehr gut Trockenheit verträgt, können Sie ihn auch in magere, trockene Sandböden pflanzen. Im Frühling sollten Sie den leicht verholzenden Halbstrauch etwa um die Hälfte zurückschneiden. Ansonsten benötigt der attraktive Spätblüher keine besondere Pflege. Er passt gut zu anderen Sonnenkindern wie Lavendel, Bartblume (Caryopteris), Blauraute (Perovskia) und Weißblühenden Sonnenhut (Echinacea purpurea 'Alba'). In den meisten Regionen ist Elsholtzia stauntonii zuverlässig frosthart. In sehr rauen Lagen sollten Sie die wertvolle Pflanze vorsichtshalber mit einem leichten Winterschutz, z.B. Tannenreisig, versehen.

Blütenfarbe: purpurrosa
Blütezeit: Anf. Aug. bis Anf. Okt.
Höhe: 100 -150 cm
Lichtverhältnisse: sonnig
Lebensbereich: Freifläche
Blattform: oval, gesägt
Blattfarbe: grün

Pflanzabstand: 70 - 90 cm
Pflege: Leichter Winterschutz ist ratsam
Familie: Lamiaceae

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Elsholtzia stauntonii (1)

Frage
18.01.2021 - Geschmack des Chinesischer Gewürzstrauch
Wie beschreiben Sie den Geschmack der Blätter?
Mit was ist der Geschmack vergleichbar?
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Name: Elsholtzia stauntonii Botanisch: Elsholtzia stauntonii
Blätterfarbe: grün Blütenfarbe: violett
Endhöhe: 80cm - 160cm Sonne: Vollsonne
Boden Feuchtigkeit: trocken Boden Schwere: mittelschwer, leicht
Boden pH-Wert: schwach alkalisch, neutral, schwach sauer Winterhärte: winterhart
Verwendung: Outdoor, Gruppenpflanze, Einzelpflanze Duft: duftend
Erhältlich: Februar bis November
#1 von 3 - Die Vorteile von Szechuan Pfeffer - erklärt von Chris Smith, der Gründer von Pennard Plants
#2 von 3 - Eine Ampelpflanze für einen schattigen Standort - Hängefuchsien
#3 von 3 - Winterharte Fuchsien