schliessen
Lubera Pflanzenshop für ÖsterreichWillkommen bei Lubera Österreich.
Wenn Sie aus einem anderen Land stammen, wählen Sie bitte hier per Klick den passenden Shop:
Lubera Pflanzenshop für die Schweiz
Lubera Pflanzenshop für Deutschland (und andere EU-Länder)

Selbstversorgerset Rhabarber 'Rot & Immer'

4 Pflanzen Rhabarberpflanzen in 5l Topf; die beste immertragende Sorte und die beste rotfleischige Sorte

Selbstversorgerset Rhabarber 'Rot & Immer', Rhabarber 'Livingstone' und Rhabarber 'Redbarber'
Selbstversorgerset Rhabarber 'Rot & Immer', Rhabarber 'Livingstone' und Rhabarber 'Redbarber'
Rhabarber Livingstone (Rheum rhabarbarum)
Rhabarber Livingstone (Rheum rhabarbarum)
Rhabarber Livingstone (Rheum rhabarbarum)
Rhabarber Livingstone (Rheum rhabarbarum)
Rhabarber Livingstone (Rheum rhabarbarum)
Rhabarber Livingstone (Rheum rhabarbarum)
Rhabarber Livingstone (Rheum rhabarbarum)
Rhabarber Livingstone (Rheum rhabarbarum)
Rhabarber Livingstone (Rheum rhabarbarum)
Rhabarber Livingstone (Rheum rhabarbarum)
Rhabarber Redbarber Rheum rhabarbarum
Rhabarber Redbarber Rheum rhabarbarum
Rhabarber Redbarber Rheum rhabarbarum
Rhabarber Redbarber Rheum rhabarbarum
Rhabarber Redbarber Rheum rhabarbarum
Rhabarber Redbarber Rheum rhabarbarum
Rhabarber Redbarber Rheum rhabarbarum
Rhabarber Redbarber Rheum rhabarbarum
Rhabarber Redbarber Rheum rhabarbarum
Rhabarber Redbarber Rheum rhabarbarum
Selbstversorgerset Rhabarber 'Rot & Immer', Rhabarber 'Livingstone' und Rhabarber 'Redbarber'
Rhabarber Livingstone (Rheum rhabarbarum)
Rhabarber Livingstone (Rheum rhabarbarum)
Rhabarber Livingstone (Rheum rhabarbarum)
Rhabarber Livingstone (Rheum rhabarbarum)
Rhabarber Livingstone (Rheum rhabarbarum)
Rhabarber Redbarber Rheum rhabarbarum
Rhabarber Redbarber Rheum rhabarbarum
Rhabarber Redbarber Rheum rhabarbarum
Rhabarber Redbarber Rheum rhabarbarum
Rhabarber Redbarber Rheum rhabarbarum
Eigene Fotos hochladen
Eigene Fotos hochladen
Lubera Original Doppelte Tells

Selbstversorgerset Rhabarber 'Rot & Immer' kaufen

  • 4 starke Pflanzen im 5 L Topf
    ¤ 54,24 statt 67,80 (20% Rabatt)
    Bestell-Nr. lub 245797
    nicht lieferbar nicht lieferbar
    » Benachrichtigen, wenn lieferbar
  • 5% Mengenrabatt ab 3 Stück
    Preise inkl. MwSt, zzgl. einmalige
    Versandkosten von ¤ 5,95
    Mindestbestellwert € 25,00

Vorteile

  • 20% Rabatt
  • eine grünstielige Sorte und die beste rotfleischige Sorte
  • Ernte von April bis September möglich, da Livingstone immer beerntet werden kann
  • starke Pflanzen, erste Ernte schon im ersten Jahr möglich 
Steckbrief Selbstversorgerset Rhabarber 'Rot & Immer'

Kurzbeschreibung Rhabarber 'Livingstone'

Stiele: lange, mitteldicke Stengel, aussen auffällig schön rosarot gefärbt, innen grün mit einem rosa Hauch
Ernte: Im Frühling ab Mitte/Ende April, dann auch im Sommer und Herbst bis in den Oktober hinein. Wir bieten starke Pflanzen an, aber es lohnt sich, die Rhabarber im Pflanzjahr nicht zu beernten und dann erst im zweiten Standjahr mit der Ernte zu beginnen: so kann sich die Pflanze gut und stark etablieren.
Geschmack: feiner Rhabarbergeschmack, milder als die reingrünen, frühen Sorten
Verwendung: Kochen, Mus und Kuchen; Achtung: nur Stiele, nicht aber die Blätter verwenden!
Kultur: Nach einer Etablierungsphase von 1-2 Jahren kann 'Livingstone' das ganze Jahr durch geerntet werden. Als Faustregel sollte man nie mehr als einen Drittel der vollentwickelten Stiele abernten, und das allerhöchstens im Rhythmus von ca. 3 Wochen (und auch das nur, wenn man sieht, dass sich genug neue Stengel entwickeln). Ansonsten nimmt man der Pflanze die Kraft zu regenerieren, stärker zu werden und nachhaltig gute Ernten abzuliefern.

Kurzbeschreibung Rhabarber 'Redbarber'®

 Wuchs: kompakt, der Stock wird schnell breit und bringt auch sehr viel Stiele
Ernte: April bis Juni, leichtes Nachwachsen im Sommer, aber nicht genügend stark für Dauerträgerrhabarber
Stiele: mittellang und mitteldick, dunkelrot gefärbt, innen und aussen; feines Fruchtfleisch, auch feine Haut; die Stiele müssen vor dem Kochen nicht geschält werden, sie verkochen in 2 Minuten 
Verwendung: Mus, Sirup mit dunkelroter Farbe, Konfitüre rein oder zusammen mit Erdbeeren, Desserts, optisch wunderschöne und sehr aromatische Kuchen (aufgrund der Milde mit reduziertem Zuckerbedarf)

Beschreibung

Rhabarber gehören in jeden Garten – und für Rhabarber findet man immer ein passendes Plätzchen. Dies ist umso einfacher, als sie auch halbschattig oder schlimmstenfalls sogar schattig gepflanzt werden können. Im Selbstversorgerset ‘Rot & Immer’ kombinieren wir zwei Rhabarberspezialitäten, die aber zusammen letztlich die gesamte Rhabarberbandbreite abbilden:

  • 'Livingstone' treibt am frühesten aus, und kann früh Ende April schon zu ca. 20% abgeerntet werden. 'Livingstone' hat fast ganzheitlich grüne Stängel.
  • Dann folgt 'Redbarber' mit seinen rot durchgefärbten Stängeln im Mai, perfekt für die Verwendung in Konfitüren und Säften, aber auch die mit Abstand beste Sorte für Rhabarbersirup. Der Vorteil liegt hier nicht nur bei der roten Farbe, sondern auch beim rhabarbertypischen aber milden Geschmack.
  • Ende Mai/Anfang Juni kann 'Livingstone' gänzlich abgeerntet werden, was bei normalen Sorten nicht möglich ist; 'Livingstone' ist in der Lage, nach diesem Kahlschlag sofort wieder zu regenerieren.
  • Schliesslich kann ab Juni/Juli auch regelmässig nochmals ein wenig von 'Livingstone' geerntet werden; 'Livingstone' ist eine immertragende Sorte und bildet auch im Sommer immer neue Triebe.

Platzbedarf, Pflanzung: Verbessere den Boden mit Kompost oder auch mit der Pflanzerde Nr. 2 von Lubera. Der ideale Abstand beträgt 80cm in der Reihe und 50cm zwischen den Reihen. Damit kann zweireihig in ein Beet gepflanzt werden, wobei die beiden nur 50cm entfernte Reihen selbstverständlich versetzt gepflanzt werden.

Kulturtipp: Nach einer Frühlingspflanzung können bei unseren starken Pflanzen schon im ersten Jahr 1-3 Triebe geerntet werden, ab dem 2. Standjahr kann normal nach Ernteanleitung unten verfahren werden. Und noch ein praktischer Tipp: Für die Ernte eines starken Triebes zieht man gleichzeitig etwas daran und dreht den Stiel im Uhrzeigersinn ab – und schon löst er sich an der Sollbruchstelle am Rhizom. Diese Ernteart ist besser als das Abschneiden, da der Stiel genau da bricht, wo er auch bei Sturm abbrechen könnte und wo die Pflanze gelernt hat, mit einer Verletzung umzugehen und sie zu schliessen.

Ernte, Ertrag: Beim einmaltragenden Rhabarber 'Redbarber' kann im Mai gut ein Drittel der Stängel geerntet werden, danach Ende Mai bis Ende Juni nochmals einzelne Stängel. Bei der immertragenden Sorte 'Livingstone' beginnt die Ernte schon etwas früher, im April, wo man ca. 20% der Stiele abernten kann; die starken immertragende Sorte 'Livingstone' hält es aus, im Mai/Anfang Juni einmal pro Jahr gänzlich abgeerntet zu werden, danach regeneriert sie sich in wenigen Wochen und ab Mitte August können jede Woche wieder einige Rhabarberblätter abgeerntet werden, da aus der Mitte des Stocks, des Rhizoms laufend neue Stängel entstehen.

Erntemenge: ca. 8-10 Rhabarberstangen wiegen ungefähr 1kg. Pro Jahr können von 'Redbarber' vielleicht 2 kg geerntet werden, bei 'Livingstone' sind dank der Möglichkeit zur Vollernte im Juni bis zu 4kg möglich. Die 4 Pflanzen des Sets ergeben also eine Ertragskapazität von 10kg und mehr.

Zusammensetzung des Selbstversorgersets Rhabarber 'Rot & Immer'

  • 2 rotfleischige Rhabarber 'Redbarber'®
  • 2 dauertragender Rhabarber 'Livingstone'
Gartenstory teilen & Tells gewinnen...

Tells Club-Mitglieder werden mit dem Tells Bonusproramm belohnt.

Wenn Sie eingeloggt und beim Tells Club und Bonusprogramm angemeldet sind, können auch Sie Gartenfragen beantworten, neue Kunden werben, Gartenstorys publizieren und damit gleichzeitig auch Tells Äpfel und Rabatte für den nächsten Einkauf gewinnen.

Hier lesen Sie FAQ zum Bonusprogramm und hier die Teilnahmebedingungen.



Fragen & Antworten (0)
schliessen
Aktion:
-30% Rabatt auf alle Heidelbeeren!