Schöne Leycesterie 'Purple Rain'

Leycesteria formosa 'Purple Rain' - rot-violett blühende Gartenschönheit mit duftenden Blüten

Schöne Leycesterie 'Purple Rain', Leycesteria formosa
Schöne Leycesterie 'Purple Rain', Leycesteria formosa
Leycesteria formosa Purple Rain offene, weisse Blüte in roter Ähre
Leycesteria formosa Purple Rain offene, weisse Blüte in roter Ähre
Roter Fruchtstand der Leycesteria formosa Purple Rain
Roter Fruchtstand der Leycesteria formosa Purple Rain
roter Blütenstand der Leycesteria formosa Purple Rain
roter Blütenstand der Leycesteria formosa Purple Rain
Schöne Leycesterie 'Purple Rain', Leycesteria formosa
Schöne Leycesterie 'Purple Rain', Leycesteria formosa
Leycesteria formosa Purple Rain Blütenstand mit Hummel
Leycesteria formosa Purple Rain Blütenstand mit Hummel
Leycesteria formosa Purple Rain
Leycesteria formosa Purple Rain
Leycesteria formosa Purple Rain
Leycesteria formosa Purple Rain
BlühendeLeycesteria formosa Purple Rain im Topf
BlühendeLeycesteria formosa Purple Rain im Topf
Leycesteria formosa Purple Rain schöne rotgrüne Sommerlaubfärbung
Leycesteria formosa Purple Rain schöne rotgrüne Sommerlaubfärbung
Leycesteria formosa Purple Rain im Herbst
Leycesteria formosa Purple Rain im Herbst
Leycesteria formosa Purple Rain im Herbst
Leycesteria formosa Purple Rain im Herbst
Leycesteria formosa Purple Rain im Herbst
Leycesteria formosa Purple Rain im Herbst
Leycesteria formosa 'Purple Rain' Schöne Leycesterie 'Purple Rain'
Leycesteria formosa 'Purple Rain' Schöne Leycesterie 'Purple Rain'
Leycesteria formosa 'Purple Rain' Schöne Leycesterie 'Purple Rain'
Leycesteria formosa 'Purple Rain' Schöne Leycesterie 'Purple Rain'
Schöne Leycesterie 'Purple Rain', Leycesteria formosa
Schöne Leycesterie 'Purple Rain', Leycesteria formosa
Kein Produktbild vorhanden

Vorteile von Leycesteria formosa 'Purple Rain'

  • zart duftend
  • üppige Blüte
  • sommergrün
  • dekorative und essbare Früchte
  • pflegeleicht und anspruchslos

Leycesteria formosa 'Purple Rain' erfüllt die Bezeichnung Schöne Leycesterie zurecht. Denn der interessante Kleinstrauch weiss sich das ganze Jahr über bezaubernd in Szene zu setzen. Vom purpurroten Austrieb der Blätter, über die üppigen violetten Blüten bis hin zum herbstlichen, aparten Fruchtschmuck, zieht dieses kleine Gehölz stets alle Blicke auf sich. Dabei ist die Karamellbeere 'Purple Rain' nicht nur optisch wertvoll, sondern bietet auch köstliche Früchte. Der Name Karamellbeere ist eine Anspielung auf den Geschmack der violett-schwarzen Beeren.

Der beste Boden und Standort für die Karamellbeere 'Purple Rain'

Leycesteria formosa 'Purple Rain' ist eine zarte Schönheit und sollte daher einen möglichst geschützten Standort erhalten. Denn starker Regen und stürmisches Wetter können die jungen Triebe des Kleinstrauchs verletzen. Darüber hinaus steht die Karamellbeere gerne in der Sonne oder im Halbschatten. Hier fühlt sich die Karamellbeere 'Purple Rain' besonders wohl.
Die Ansprüche an den Boden sind nicht besonders hoch. Ein normaler, humoser Gartenboden reicht Leycesteria formosa 'Purple Rain' völlig aus. Wichtig ist dem kleinen Gehölz jedoch eine gute Durchlässigkeit, denn Staunässe verträgt sie nicht besonders gut. Die Blätter fallen bei Staunässe entweder vorzeitig ab oder verfärben sich gelb.

Wuchs und Blätter der Karamellbeere 'Purple Rain'

Die sommergrüne Leycesteria formosa 'Purple Rain' wächst als aufrechter, mehrtriebiger Kleinstrauch heran. Die Wuchsform ist ausladend, dicht und besonders voluminös. Ihre Endgrösse erreicht sie mit einer Höhe von rund 1,5 bis 2,5 Metern. Die Wuchsbreite liegt zwischen 1 und 2 Metern.
Die Blätter der Karamellbeere 'Purple Rain' sind lanzettlich bis breit eiförmig. Über das Jahr hinweg durchläuft das Laub ein beeindruckendes Farbspiel. Im Austrieb sind die Blätter noch rot gefärbt, wechseln dann zu einem satten Mittelgrün und verfärben sich im Herbst schliesslich leuchtend orange bis orangerot.

Schöne Leycesterie: Blüte und Frucht

Ab Juli beginnt die Blütezeit von Leycesteria formosa 'Purple Rain' und dauert bis in den September an. Ihre reiche Blütenpracht trägt die Gartenschönheit in üppigen Wirteln angeordnet auf. Die Hüllblätter der Blüten sind rot-violett gefärbt. In ihnen sitzen die kleinen, zarten, weissen Blüten der Schönen Leycesterie.
Nach der Blütezeit bilden sich aus den Blüten die Früchte der Karamellbeere 'Purple Rain'. Die Beeren sind etwa ab Oktober deutlich an ihrer dunkelviolett bis beinahe schwarzen Farbe zu erkennen. Die Früchte sind essbar und schmecken nach Karamell.

Die Karamellbeere 'Purple Rain' Pflege, Schneiden und Winterschutz

Hat sich Leycesteria formosa 'Purple Rain' erstmal an ihr neues Zuhause gewöhnt, kann sie sehr wüchsig sein. Daher ist ein Rückschnitt am Anfang des Frühlings ratsam. So bleibt der schöne Kleinstrauch nicht nur in Form, der grosszügige Rückschnitt fördert auch die Vitalität und den kräftigen Austrieb im bevorstehenden Vegetationszyklus.
Die Karamellbeere 'Purple Rain' ist nur bedingt winterfest. Ausgepflanzt benötigt sie meist nur wenig Winterschutz. In kalten Wintern kann die Pflanze jedoch ungeschützt bis auf die Wurzeln zurückfrieren.  In besonders kalten Regionen schützt eine Schicht aus Rindenmulch den Wurzelballen vor Erfrierungen. In der Kübelpflanzung ist ein Winterschutz hingegen unumgänglich. Je nach Region und Klima sollte Leycesteria formosa 'Purple Rain' zur Vorsicht in ein Überwinterungsquartier umziehen.

Leycesteria formosa 'Purple Rain' - Kurzbeschreibung

Standort: Sonne, Halbschatten
Boden: nährstoffreich, humos, durchlässig
Blüte: halbgefüllt, ährenförmig, Hülle dunkelrot, Blüte weiss, mittelgross
Blütezeit: Juli-September
Blätter, Blattform: lanzettlich bis breit eiförmig, mittelgrün, roter Austrieb
Wuchs: aufrecht, breit
Endgrösse: ca. 1,5-2,5 Meter hoch, 1-2 Meter breit
Kübelpflanze/Auspflanzen: beides möglich
Winterhärte: bedingt

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Schöne Leycesterie 'Purple Rain' (7)

Frage
25.03.2022 - Staude schneiden
Die tolle Staude ist sehr gut gewachsen und ich habe sie im Herbst nicht geschnitten, nun ist ja alles vertrocknet. Wie weit schneide ich sie denn zurück, ganz kurz? Ich kann es nirgens nachlesen. DAnke im Voraus
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Gartenstory
08.02.2021 - Gute Erfahrungen
Die 'Purple Rain' sieht (insbesondere im Kombination mit 'Golden Lanterns') sehr dekorativ aus. Ist etwas dunkelgrüner und mit rötlichen Stellen. Am besten ist die Kombination aus 3 Sträuchen. Z.B. 1 'Purple Rain' und 2 'Golden Lanterns oder umgekehrt. Die ergänzen sich optisch ganz toll.
» Gartenstory kommentieren...
Gartenstory
07.09.2019 - Erfahrung mit Karamellbeere - Schöne Leycesterie Purple Rain
Im April gepflanzt in sandigen Boden. Pflanzloch mit Pflanzerde verbessert. In der Anwachsphase öfters gegossen – im Sommer dann alle 2-3 Tage etwas Wasser gegeben. Die Pflanze hat eine ganze Weile gebraucht bis sie angefangen hat zu wachsen, erst ab Juli hat sie dann durchgestartet. Das gute ist, man sieht wenn ihr Wasser fehlt und man doch mal vergessen hat zu gießen. Sie verhält sich ungefähr so wie Rhabarber – sie lässt die Blätter / Triebe hängen. Dann ca. 10L Wasser nach und nach auf die Pflanzscheibe und es einziehen lassen – nach 1-2 Stunden sieht sie dann schon besser aus und über Nacht regeneriert sie sich vollständig. Somit hat sie schon einmal die Erfahrung gemacht, dass es auch trockener werden kann.
Die Karamellbeere braucht jedenfalls mehr Wasser als Fetthennen, Fettblatt und co., aber bei weitem nicht so viel wie Rhabarber.
Sieht sehr schön aus und bin schon einmal gespannt wie die Beeren schmecken. Nach oben kann sie wachsen wie sie möchte – wird dann bei 2-3m geschnitten. In der Breite ist sie zwischen Thujen begrenzt – knapp 1 – 1,5m hätte sie Platz. Wenn sie zu breit wird, wird sie halt etwas zurückgeschnitten – soll sich gegen die Thujen durchsetzen.
» Gartenstory kommentieren...
mehr anzeigen
Name: Schöne Leycesterie 'Purple Rain' Botanisch: Leycesteria formosa 'Purple Rain'
Blütezeit: Anf. Jul. bis Ende Okt. Blätterfarbe: grün, rot
Blütenfarbe: violett Endhöhe: 160cm - 3m
Endbreite: 80cm - 2m Sonne: Halbschatten, Vollsonne
Boden Feuchtigkeit: feucht, trocken Boden Schwere: schwer, mittelschwer, leicht
Boden pH-Wert: schwach alkalisch, neutral, schwach sauer Winterhärte: winterhart
Verwendung: Beet/Rabatten, Wege/Mauern, Kübel, Bodendecker, Hecke, Gruppenpflanze, Einzelpflanze Duft: leicht duftend
Herbstfärbung: Rot und Gelbtöne Laubkleid: immergrün
Erhältlich: Februar bis November
Kundenbewertung 5.0/5
5 Bewertungen

01.08.2021 | 13:43:15
So wie gehofft. Sogar bereits mit Blüten

21.12.2019 | 17:33:05
Die Leycesterie kam im geschnittenen Zustand bei mir an, sie war gut verpackt und in gesundem Zustand.

01.08.2019 | 10:29:48
Bin sehr zufrieden, jederzeit wieder

20.07.2018 | 23:59:10
Starke Pflanze mit gutem Blüten und und Fruchtansatz.Wie sie sich entwickelt kann ich jetzt noch nicht sagen.

01.05.2018 | 13:12:26
gesunde, große pflanze. scheint gut anzuwachsen. blüte kann ich noch nicht sagen.