Rudbeckia laciniata 'Goldquelle'

Gefülltblühender Sonnenhut

Rudbeckia laciniata 'Goldquelle'
Rudbeckia laciniata 'Goldquelle'
gefülltblühender Sonnenhut
gefülltblühender Sonnenhut
gefülltblühender Sonnenhut
gefülltblühender Sonnenhut
Kein Produktbild vorhanden

Rudbeckia laciniata "Goldquelle" ist mit ihren zitronengelben, leuchtenden gefüllten Blüten ein echter "Eyecatcher" und mit einer Höhe von 70 cm auch eine stolze Erscheinung.

Dieser schöne Sonnenhut ist sehr standfest und wächst sehr kompakt. Die dichten gefüllten Blüten erscheinen im Juli und blühen bis in den September.

Goldquelle braucht einen sonnigen Standort auf frischen nährstoffreichen Böden.

Der Sonnenhut läßt sich gut mit anderen Präriebewohnern kombinieren, zum Beispiel mit Gräsern, wie Miscanthus "Ferner Osten" oder Pennisetum "Hameln", oder Stauden wie der blauen Glattblatt-Aster "Dauerblau" und der Agastache foeniculum.

Dieser Sonnenhut ist in unseren Gegenden problemlos winterhart.



Blütenfarbe: gelb

Blütezeitbereich: Juli-September

Höhe: 70 - 80 cm

Lichtverhältnisse: sonnig

Lebensbereich: Beet, Freifläche

Blattform: mehrteilig, gelappt

Blattfarbe: grün

Pflanzabstand: 70-80 cm

Winterhärtezone: 3

Verwendung für: Hausgarten, Vorgarten, Bauerngarten, Schnittblume

Besonderheiten: sehr standfest, Pflanze bildet Ausläufer

Familie: Asteraceae

Geselligkeit: einzeln oder in kleinen Gruppen pflanzen

Züchter: Benary (D)

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Rudbeckia laciniata 'Goldquelle' (0)

Name: Rudbeckia laciniata 'Goldquelle' Botanisch: Rudbeckia laciniata 'Goldquelle'
Lubera Easy-Tipp: ja Blütezeit: Anf. Jul. bis Anf. Okt.
Blätterfarbe: grün Blütenfarbe: gelb
Endhöhe: 60cm - 80cm Endbreite: 20cm - 40cm
Sonne: Vollsonne Boden Feuchtigkeit: feucht, trocken
Boden Schwere: schwer, mittelschwer, leicht Boden pH-Wert: schwach alkalisch, neutral, schwach sauer
Winterhärte: winterhart Verwendung: Beet/Rabatten, Outdoor, Wildgarten, Schnitt- und Trockenpflanzen, Gruppenpflanze, Einzelpflanze
Erhältlich: Februar bis November