Pawpaw Sunflower

Pawpaw = Indianerbanane = Exotic pur!

Pawpaw Früchte am Baum
Pawpaw Früchte am Baum
Pawpaw probieren
Pawpaw probieren
Pawpaw Blüten
Pawpaw Blüten
Herbstfärbung
Herbstfärbung
Pawpaw-Baum im Garten
Pawpaw-Baum im Garten
Herbstfärbung
Herbstfärbung
Früchte einer Indianerbanane
Früchte einer Indianerbanane
Blüten der Asimina
Blüten der Asimina
Pawpaw
Pawpaw
Früchte auf dem Tisch
Früchte auf dem Tisch
Pawpaw - Fruchtfleisch
Pawpaw - Fruchtfleisch
Unreife Asimina-Früchte am Baum
Unreife Asimina-Früchte am Baum
Blüte
Blüte
Blüten
Blüten
Bilder|Videos
Bilder|Videos
#1 von 7 - Die späte Blüte der Pawpaws
Bilder|Videos
#2 von 7 - So lösen wir die Befruchtungsprobleme bei Paw Paw
Bilder|Videos
#3 von 7 - Wie schmeckt eine Pawpaw (Indianerbanane, Assimina triloba)?
Bilder|Videos
#4 von 7 - Die ersten Pawpaw Früchte in Norddeutschland
Bilder|Videos
#5 von 7 - Gartenblogger testen Pawpaw - Indianerbanane
Bilder|Videos
#6 von 7 - Pawpaw Nachtrag
Bilder|Videos
#7 von 7 - Pawpaw Indianerbanane

Reife: Mitte September
Früchte: gross, durchschnittlich ca. 180 g
Geschmack: cremig-schmelzendes Fruchtfleisch, sehr aromatisch
Wuchs/Platzbedarf: 1,5 – 3 m hoch, 1 – 2 m breit
Befruchtung: selbstfruchtbar
Wuchs/Platzbedarf: sehr gesund wachsend, Höhe bis 2,5 m, winterhart bis -30° C
 
Wie schmecken PawPaw?
Nach einer Mélange von Ananas, Mango und Banane. Exotik pur. Dieses Aroma  begeistert! Wer hätte sich je träumen lassen, dass so ein Geschmack im eigenen  Garten heranwachsen kann?
Wann sind die PawPaw reif?
PawPaw sind reif, wenn sich auf der Schale dunkle Flecken bilden und die Frucht auf  Daumendruck leicht nachgibt. Sie können auch früher geerntet und dann zusammen  mit anderen Früchten nachgereift werden (siehe Löffelbirne).
Wie werden PawPaw gegessen?
Längs aufschneiden, Kerne entfernen, und mit dem Löffel Biss für Biss ausstechen. Viel Vergnügen!
Wie können PawPaw gelagert werden?
Einmal essreif, können PawPaw bis 2 Wochen bei 5° C gelagert werden. Reife  eingefrorene PawPaw können wie Speiseeis genossen werden.  Weiterverarbeitetes PawPaw-Sorbet gehört übrigens zu den besten Eisgenüssen  überhaupt.

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Pawpaw Sunflower (78)

Frage 17.03.2020 gefällt mir gefällt mir (0) gefällt mir nicht gefällt mir nicht (0) Antwort schreiben
Pflanztiefe PawPaw Sunflower
Hallo, ich habe im letzten Frühjahr die Pawpas Sunflower gepflanzt. Die Veredelungsstellt ist nur knapp über der Erdoberfläche (2-3 cm). Habe ich sie zu tief gepflanzt? wie wit sollte die Veredelungsstelle über dem Erdboden sein? Sollte ich sie nochmals ausbuddeln und neu einpflanzen? Die gleiche Frage habe ich auch hinsuíchtlich der Kaki Early Fuyu. Vielen Dank für Ihre Antwort.
Antwort (1)
Gartenstory 27.04.2019 gefällt mir gefällt mir (2) gefällt mir nicht gefällt mir nicht (0) Antwort schreiben
ca. 60cm bei Lieferung
Habe jetzt die Sunflower als eine einjährige Veredelung bekommen. Jetzt (Ende April) sind die jungen Blätter schon da (siehe Foto).
Antwort (2)
Gartenstory 05.03.2018 gefällt mir gefällt mir (2) gefällt mir nicht gefällt mir nicht (2) Antwort schreiben
Indianerbanane - Pawpaw Sunflower
Heute kam sie endlich - meine in der Versandpause bestellte PawPaw Sunflower.
Wie immer bestens verpackt und absolut zuverlässig.
Geliefert wurde das junge 1-jährige Bäumchen Anfang März logischerweise noch kahl im 5-Liter Topf mit einer Höhe von ca. 45cm ab Oberkante der Erde gemessen.
Aktuell hat der Baum einen Leitrieb einen etwas längeren Seitentrieb und ein kleines Ästchen was aussieht wie ein Fruchholz.

Bei der aktuellen Wetterlage darf sich das Bäumchen noch etwas im Haus erholen und Kräfte für das bevorstehende Frühjahr sammeln.

Was mir jedoch aufgefallen ist, ist dass die Triebspitzen alle seeeehr mitgenommen, sprich erfroren, aussehen. Ich hoffe, das lässt sich auf den Bildern halbwegs erkennen.

Auch habe ich nicht schlecht geschaut, als mich eine kleine Schnecke quitsch fidel beim auspacken begrüßt hat :-)

Im gesamtem Wurzelbereich verteilt sind ca. 2-3mm große gelbe Kügelchen zu sehen, die mit einer Flüssigkeit gefüllt zu sein scheinen. Das ist vermutlich ein Langzeitdünger?!

Nach den letzten großen Frösten wird die Indianerbanane wohl Ende März ihr neues Quartier im Garten beziehen. Ich bin jetzt schon sehr gespannt, wie fleißig sie weiterwächst.

Der Standort wird auf der Nord-Ost Seite des Grunstücks am freistehenden Spalier sein. Etwas windgeschützt durch einen Spielturm im Rücken darf sich das Bäumchen von der Morgensonne und den frühen Nachmittagsstrahlen bis zum Sonnenuntergang umschmeicheln lassen.

Ich bin sehr auf die nächsten Jahre gespannt und hoffe, dass sich die Indianerbanane im Bereich der Weinstraße wohlfühlen und gute Erträge bringen kann.

Mein Fazit bisher:
Die Beratung im Vorfeld empfand ich als kompetent und absolut freundlich - Vielen Dank dafür!
Ich bin zuversichtlich, dass das Bäumchen problemlos anwächst,
hätte bei dem Preis allerdings etwas mehr Höhe und Verzweigung erwartet.
(Bei einer Frage nach der Liefergröße eines 2-jährigem Baumes wurde am 19.11.2015 eine Angabe von ca. 100/120cm gemacht)
Da erwarte ich dieses Jahr ein kräftiges Wachstum...
Es bleibt spannend und dies war sicher nicht die letzte Stoy 😉
Antwort (1)
mehr anzeigen
Name: Pawpaw Sunflower Botanisch: Asimina triloba
Reifezeit: Mitte Sept. bis Anf. Okt. Blätterfarbe: grün
Blütenfarbe: braun, violett Endhöhe: 2m - 3m
Endbreite: 180cm - 2m Sonne: Halbschatten
Boden Feuchtigkeit: feucht Boden Schwere: mittelschwer, leicht
Boden pH-Wert: neutral, schwach sauer Winterhärte: winterhart
Verwendung: Süd- und Westwände, Einzelpflanze Süsse: süss
Duft: leicht duftend Herbstfärbung: Gelbtöne
Laubkleid: laubabwerfend Erhältlich: Februar bis November
Kundenbewertung 4.5/5
27 Bewertungen

21.03.2020 | 08:38:32
Die Pflanze ist noch zu klein hab sie erst umgetopft. Nächstes Jahr kann ich bestimmt mehr sagen.

26.11.2019 | 10:55:37
Sehr kleiner Baum mit einem

01.11.2019 | 14:28:41
Da noch keine Früchte, keine Bewertung.
Ansonnsten als Exot, später zum naschen.
Wir sind schon alle sehr gespannt.

15.08.2019 | 10:07:00
Die Pawpaw ist in sehr gutem Zustand angekommen. Jetzt wird sich zeigen, wir gut sie anwächst und sich weiter entwickelt.

01.06.2019 | 17:36:35
produkt und lieferung OK.

24.04.2019 | 07:37:13
Es scheint eine sehr gesunde Pflanze zu sein, sie treibt wie beschrieben Ende April reichlich aus.

02.04.2019 | 20:17:17
****

20.03.2019 | 12:10:08
****

02.12.2018 | 21:56:57
Ich empfehle die Pawpaw allen Gartenbesitzern die eine schöne Pflanze suchen die keinen Pflanzenschutz gegen Krankheiten und Schädlinge braucht und eine exotisch anmutende Frucht essen wollen.

27.09.2018 | 18:24:57
Blätter sind gelb und gefleckt angekommen

01.09.2018 | 16:01:16
Schöner Baum

20.11.2017 | 10:16:38
Sehr kleine Pflanze in großem Topf. Die Wurzeln konnten die Erde nicht halten.

14.09.2017 | 09:26:14
Kräftige Pflanze in einer guten Qualität

01.07.2017 | 05:51:46
Kräftiges Bäumchen
Wir freuen uns auf die Früchte in zwei Jahren oder früher

23.06.2017 | 20:19:39
Schöne Pflanze

21.03.2017 | 21:38:03
Super

07.11.2016 | 10:25:41
Wirklich alles gut.

18.10.2016 | 09:54:03
einfach alles super gut

01.09.2016 | 19:06:59
Gesunde Pflanze, noch etwas sparkling aber wird sich ja noch entwickeln.

23.07.2016 | 14:56:53
Gut und noch nass

04.05.2016 | 13:18:07
Im Garten
àlteren Leuten da Ernte höhe gut ist

29.04.2016 | 10:20:53
klein aber fein

09.04.2016 | 12:00:13
schöne Pflanze, hoffentlich treibt sie bald aus

29.03.2016 | 20:09:29
Sehr schöne Pflanzen

17.03.2016 | 05:09:36
Gartengestaltung
ein kreatives in Harmonie mit der Natur individuelles verschönern des eigenen Gartens mit hochwertigen Pflanzen.

05.03.2016 | 09:17:35
Wie immer eine sehr gute Pflanzware, ordentlicher, schneller Versand. Bitte weiter so auf diesem Wege!!

22.10.2015 | 11:39:32
Gute Frucht - spannende Ergänzung im Obstgarten
Passende Produkte
Frutilizer® Saisondünger Plus
Zum Produkt
ab ¤ 12,55/Pfl. Frutilizer® Saisondünger Plus Langzeitdünger für Dauerkulturen und Kübelpflanzen
lieferbar
1kg-Kübel ¤ 13,95
1kg-Kübel (3er-Set) ¤ 39,80
statt ¤ 41,85
1kg-Kübel (6er-Set) ¤ 75,30
statt ¤ 83,70