Arctanthemum arcticum 'Stella'

Grönlandmargerite 'Stella': Extrem frostharte Margerite, die im Herbst blüht

Arctanthemum arcticum 'Stella'
Arctanthemum arcticum 'Stella'
Kein Produktbild vorhanden

Im September und Oktober bildet die Grönlandmargerite 'Stella' eine Vielzahl hübscher Blüten. Die extrem frostharte Staude ist auch für raue Lagen gut geeignet.
 
  • toller Herbstblüher
  • kompakt und reichblütig
  • extreme Frosthärte
 

Herbstlicher Blütenzauber

Während die meisten Stauden im Herbst schon an den Winterschlaf denken, läuft die Grönlandmargerite 'Stella' dann zur Hochform auf. Ab Anfang September öffnet Sie eine Vielzahl ihrer hübschen Margeritenblüten. Ihre Blütezeit erstreckt sich bis weit bis in den Oktober hinein, oft sogar bis zu den ersten Frösten.
 

Kompakt und reichblütig

Mit ihrer geringen Wuchshöhe von nur 30 cm passt Arctanthemum arcticum 'Stella' in jeden Garten. Die hübsche Margerite liebt einen sonnigen Platz und kommt mit jedem normalen Gartenboden zurecht. Mit den Jahren bildet sie über kurze Ausläufer grössere Bestände, wird aber nicht lästig. Arctanthemum arcticum 'Stella' ist ausgesprochen vital und langlebig. Die robuste Staude ist der Winterhärtezone 1 zugeordnet - erträgt also Temperaturen bis etwa - 45 °C!
 

Mit der Grönlandmargerite 'Stella' gestalten

Ihre späte Blütezeit macht die Grönlandmargerite 'Stella' besonders wertvoll - daher sollte sie in keinem Garten fehlen. Mit ihrem kompakten Wuchs und ihrer Vorliebe für Sonne passt die hübsche Margerite gut in Steingärten. Doch auch in gemischten Staudenbeeten und Rabatten macht sie eine gute Figur. Hier können Sie sie problemlos mit anderen sonnenliebenden Stauden wie Lavendel, Steppensalbei (Salvia nemorosa), Rote Spornblume (Centranthus ruber) und Glockenblumen (Campanula) kombinieren.
 

Margeriten als Vasenschmuck

Späte Blüten im Herbst sind stets besonders willkommen. Kombiniert mit Astern, späten Rosen und Gräserblüten können Sie mit der Grönlandmargerite 'Stella' im Nu wunderschöne Sträusse zaubern. So holen Sie sich noch spät im Jahr ein fröhliches Sommerfeeling ins Haus.

Blütenfarbe: weiss
Blütezeit: Anf. Sept. bis Ende Okt.
Höhe: 30 cm
Lichtverhältnisse: Vollsonne
Lebensbereich: Beet
Blattform: gezähnt
Blattfarbe: grün
Pflanzabstand: 20 - 30 cm
Verwendung für Hausgarten: Bauerngarten, Vorgarten, Schnittblume, Hausgarten
Besonderheiten: Blütenduft
Familie: Asteraceae
Geselligkeit: einzeln pflanzen

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Arctanthemum arcticum 'Stella' (0)

Name: Arctanthemum arcticum 'Stella' Botanisch: Arctanthemum arcticum 'Stella'
Blütezeit: Anf. Sept. bis Ende Okt. Blätterfarbe: grün
Blütenfarbe: weiss Endhöhe: 20cm - 40cm
Endbreite: 15cm - 40cm Sonne: Vollsonne
Boden Feuchtigkeit: feucht Boden Schwere: mittelschwer
Boden pH-Wert: neutral, schwach sauer Winterhärte: winterhart
Verwendung: Outdoor, Einzelpflanze Duft: duftend
Erhältlich: März bis November