Zwergduftschneeball 'Nanum'

Viburnum farreri 'Nanum' - kompakt, kugeliger Wuchs, winterblühend mit rosa-weisser Blüte

10% Frühbestellrabatt
Viburnum farreri 'Nanum' Zwerg-Duftschneeball
Viburnum farreri 'Nanum' Zwerg-Duftschneeball
Viburnum farreri 'Nanum' Zwerg-Duftschneeball
Viburnum farreri 'Nanum' Zwerg-Duftschneeball
viburnum farreri nanum Zwerg Duftschneeball im Herbst
viburnum farreri nanum Zwerg Duftschneeball im Herbst
viburnum farreri nanum Zwerg Duftschneeball im Herbst
viburnum farreri nanum Zwerg Duftschneeball im Herbst
viburnum farreri nanum Zwerg Duftschneeball im Herbst
viburnum farreri nanum Zwerg Duftschneeball im Herbst
Viburnum farreri 'Nanum' Zwerg-Duftschneeball 'Nanum'
Viburnum farreri 'Nanum' Zwerg-Duftschneeball 'Nanum'
Kein Produktbild vorhanden

Zwergduftschneeball 'Nanum' Vorteile

  • rosa-weisse Röhrenblüten
  • süsslich duftend
  • blüht bereits im Winter
  • als Kübelpflanze geeignet
  • winterhart

Der Zwergduftschneeball 'Nanum' ist eine kompakte, feinwüchsige und dichter verzweigte Sorte des klassischen Duftschneeballes. Der kleine Zierstrauch wächst etwa 1 Meter hoch und 1,50 Meter breit. Mit diesen überschaubaren Massen kann Viburnum farreri 'Nanum' auch auf sehr begrenztem Raum überzeugen. Der Zwergduftschneeball 'Nanum' besitzt feine Zweige mit rotbrauner Rinde. An ihnen wächst das dunkelgrüne, länglich-elliptische, zugespitzte Laub mit fein gesägtem Rand. Zum Herbst nehmen die Blätter eine eindrucksvolle rote Färbung an. Noch vor dem Blattaustrieb lassen sich bereits im frühen Winter die ersten Blüten entdecken. Die zahlreichen Röhrenblüten gehen aus rosafarbenen Knospen hervor und verströmen einen angenehmen Duft. Aus den Blüten bilden sich kleine, rote Steinfrüchte, die sich im Laufe der Reifung blau bis schwarz verfärben. Die unreifen Früchte sind giftig und nicht zum Verzehr geeignet.

Viburnum farreri 'Nanum' Blütezeit

Generell darf man behaupten, dass die Sternstunden von Viburnum farreri 'Nanum' in den Herbst- und Wintermonaten liegen. Während sich andere Pflanzen auf die Winterpause einstellen, präsentiert der Zwergduftschneeball seine attraktiven, röhrenförmigen Blüten. Die zahlreichen Röhrenblüten gehen aus rosafarbenen Knospen hervor und verblassen im Laufe des Erblühens zunehmend. Über den Winter können sich dabei immer wieder Blüten öffnen, die Hauptblütezeit liegt jedoch zwischen Januar und März. Die Blüten verströmen in dieser Zeit einen angenehm süsslichen und für die Jahreszeit ganz untypischen Duft.

Verwendungsmöglichkeiten für Viburnum farreri 'Nanum'

Der Zwergduftschneeball 'Nanum' verdient wegen seiner farbenprächtigen und angenehm duftenden Winterblüten einen gut sichtbaren und gleichzeitig oft besuchten Platz im Garten. So kann er gut in Einzel- oder Gruppenpflanzung im Eingangsbereich, in Terrassen- oder Sitzplatznähe stehen. Dank des kompakten Wuchses ist er auch als Kübelpflanze für die Terrasse gut geeignet.


Steckbrief: Zwergduftschneeball 'Nanum'

Standort: Sonne, Halbschatten
Boden: humos, locker
Blüte: einfach, röhrenförmig, weiss-rosa
Blütezeit: November - März
Blätter, Blattform: länglich-elliptisch, spitz zulaufend, dunkelgrün, Herbstfärbung rot
Wuchs: kompakt, kugelig
Endgrösse: ca. 1 Meter hoch, 1,5 Meter breit
Kübelpflanze/Auspflanzen: beides möglich
Winterhärte: gut

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Zwergduftschneeball 'Nanum' (2)

Frage
02.11.2021 - Topfgröße
Ich habe einen Topf 60cm im Durchmesser und 50cm hoch. das Fassungsvolumen beträgt 76,5 Liter laut Beschreibung auf der Topfunterseite. Kann der Zwerg-Duftschneeball ´Nanum´ für immer darin bleiben oder muß ich Ihn irgendwann aussetzen. Sein Platz wäre Vormittag bis 12 Uhr Sonne und danach Schatten. Im Winter ganztägig Sonne, da meine großen Lindenbäune dann ohne Laub wären. Vielen Dank für Ihre Antwort.
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Frage
08.03.2020 - Blüte ohne Wintersonne
Benötigt der Zwerg-Duftschneeball im Winter Sonne, damit er blüht?
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Name: Zwergduftschneeball 'Nanum' Botanisch: Viburnum farreri 'Nanum'
Blütezeit: Anf. Jan. bis Anf. März, Anf. Nov. bis Ende Dez. Blätterfarbe: grün
Blütenfarbe: weiss Endhöhe: 60cm - 100cm
Endbreite: 100cm - 160cm Sonne: Halbschatten
Boden Feuchtigkeit: feucht Boden Schwere: mittelschwer, leicht
Boden pH-Wert: schwach alkalisch, neutral, schwach sauer Winterhärte: winterhart
Verwendung: Kübel, Wildgarten, Strukturpflanzen, Hecke, Gruppenpflanze, Einzelpflanze Duft: stark duftend
Herbstfärbung: Rottöne Laubkleid: laubabwerfend
Erhältlich: März bis November
Kundenbewertung 4.0/5
3 Bewertungen
01.10.2021 | 12:45:14
***Pflanze einwandfrei. Preiswert.
01.08.2021 | 13:03:50
Super Qualität,guter Preis. Schnelle Lieferung in top Verpackung
13.06.2021 | 08:28:19
Gute Grösse, gut durchwurzelter Wurzelballen.