Süsslupine (Lupinus albus) Amiga

Weisse Süsslupine 'Amiga'

Süsslupine (Lupinus albus) Amiga
Süsslupine (Lupinus albus) Amiga
Süsslupine (Lupinus albus) Amiga
Süsslupine (Lupinus albus) Amiga
Kein Produktbild vorhanden

Einjährige, aufrechte Speiselupine, deren eiweissreichen Samen vielfältig verwendet werden können. Die Süsslupine eignet sich auch als Gründüngung. Höhe 80-100 cm. Sobald die Hülsen abtrocknen und braun werden, können sie geerntet und ausgekernt werden. Die Samen der Süsslupine sind frei von Gluten und ideal zur Herstellung von Snacks (Lupini), Mehl, Lupinen-Tofu (Lopino) und Gemüsebeilagen.
Tipp: Unbedingt die Fruchtfolge beachten und nur alle 4 Jahre an den gleichen Standort pflanzen. Vor Schnecken schützen.

Anzucht: Aussaat direkt ins Freie im Abstand von 20 cm in der Reihe und 30 cm zwischen den Reihen. Ca. 3-4 cm tief in die Erde stecken. Als Jungpflanze regelmässig giessen, später ist die Lupine trockenheitsverträglich.
Keimdauer: 8-14 Tage bei 12-15°C.
Standort: Ideal ist ein sonniger, warmer und windgeschützter Standort auf kalkarmem und durchlässigem Boden.
Direktsaat: März bis April
Ernte: August bis September

Inhalt: 50 g reicht für ca. 16 m2

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Süsslupine (Lupinus albus) Amiga (0)

Name: Süsslupine (Lupinus albus) Amiga Botanisch: Lupinus albus, Fabaceae
Reifezeit: Anf. Aug. bis Anf. Sept. Saatzeit: Anf. März bis Ende April
Blätterfarbe: grün Erhältlich: ganzjährig