Strauch-Wacholder 'Old Gold'

Juniperus media 'Old Gold', der Wacholder-Klassiker mit leuchtend goldgelben Nadeln

Strauch-Wacholder 'Old Gold'
Strauch-Wacholder 'Old Gold'
Strauch-Wacholder 'Old Gold'
Strauch-Wacholder 'Old Gold'
Strauch-Wacholder 'Old Gold'
Strauch-Wacholder 'Old Gold'
Kein Produktbild vorhanden

Klassiker kehrt zurück

Juniperus media 'Old Gold' entstand in den 1950er Jahren und hatte seine Hochzeit in den 70ern, wo er in fast jedem Garten zu sehen war. Mit seinen tollen goldgelben Nadeln und seiner fast unverwüstlichen Vitalität erlebt er seit einigen Jahren sein Comeback.
 

Langsam und kompakt

Der Strauchwacholder 'Old Gold' wächst langsam und ausgebreitet. Pro Jahr legt er etwa 5 cm in der Höhe und etwa 10 cm in der Breite zu. Der dichte Wuchs macht ihn zu einem guten Bodendecker. Sehr alte Exemplare können nach Jahrzehnten eine Höhe von mehr als 1 m und eine Breite um 2 m erreichen.
 

Keine Allüren

Das einzige, was Juniperus media 'Old Gold' braucht, ist ein heller Platz - sonnig bis halbschattig. Ansonsten kommt er mit allen Bedingungen zurecht, egal ob sauer oder kalkhaltig, trocken oder feucht, kalt oder warm.
 

Vielseitig verwendbar

Mit seinen schönen goldgelben Nadeln und dem kompakten, breiten Wuchs macht der Wacholder 'Old Gold' auch in Pflanzgefässen eine gute Figur. Da er sehr frosthart ist, kann er auch im Winter problemlos draussen stehen bleiben. Im Garten setzt er rund ums Jahr leuchtende Farbtupfer und ist ansonsten pflegeleicht. Er gedeiht sowohl in Beeten zusammen mit Stauden und Zwiebelblumen als auch in Steingärten oder auf Böschungen und benötigt keinen Schnitt.

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Strauch-Wacholder 'Old Gold' (0)

Name: Strauch-Wacholder 'Old Gold' Botanisch: Juniperus media 'Old Gold'
Blätterfarbe: gelb, grün Endhöhe: 60cm - 120cm
Endbreite: 100cm - 2m Sonne: Halbschatten, Vollsonne
Boden Feuchtigkeit: feucht, trocken Boden Schwere: schwer, mittelschwer, leicht
Boden pH-Wert: alkalisch, schwach alkalisch, neutral, sauer, schwach sauer Winterhärte: winterhart
Verwendung: Beet/Rabatten, Wege/Mauern, Outdoor, Kübel, Strukturpflanzen, Gruppenpflanze, Einzelpflanze Erhältlich: Februar bis November