schliessen
Lubera Pflanzenshop für ÖsterreichWillkommen bei Lubera Österreich.
Wenn Sie aus einem anderen Land stammen, wählen Sie bitte hier per Klick den passenden Shop:
Lubera Pflanzenshop für die Schweiz
Lubera Pflanzenshop für Deutschland (und andere EU-Länder)

Sauerkirsche 'Jade'

Prunus cerasus 'Jade' - keine Spätfrostgefahr und genialer süss-saurer Geschmack

Sauerkirsche Jade
Sauerkirsche Jade
Sauerkirsche Jade
Sauerkirsche Jade
Sauerkirsche Jade
Sauerkirsche Jade
Eigene Fotos hochladen
Eigene Fotos hochladen
AKTION - Alle Pflanzenbestellungen sind aktuell versandkostenfrei.
Deshalb schnell sein und jetzt bestellen!

Sauerkirsche 'Jade' kaufen

  • kräftige Pflanze im 7,5lt. Topf
    ¤ 39,95
    Bestell-Nr. lub 10770
    nicht lieferbar nicht lieferbar
    » Benachrichtigen, wenn lieferbar
  • 5% Mengenrabatt ab 3 Stück
    Preise inkl. MwSt, zzgl. einmalige
    Versandkosten von ¤ 0,00
    Mindestbestellwert € 25,00

Vorteile

  • gute Fruchtqualität bei ähnlich hohen Erträgen wie bei der Schattenmorelle; 
  • herrlicher Geschmack bei ausgeglichenem süss-saurem Aroma;
  • nur geringe Anfälligkeit gegenüber Spätfrösten (winterhart bis – 20 °C);
  • idealer Pollen- und Nektarspender für alle Bienenarten und Hummeln;
Steckbrief Sauerkirsche 'Jade'
Wuchs: mittelstark, aufrecht, offene Krone, gut verzweigt, Triebe leicht hängend;
Standort: sonnig bis absonnig und möglichst windgeschützt; winterhart bis etwa – 20 °C;
Boden: humos; leicht lehmig und nährstoffreich; keine Staunässe;
Reifezeit: 4. (2. bis 12. Juli) und 5. Kirschwoche (14. bis 24. Juli);
Blütezeit: mittel- bis spät blühend (April / Mai); locker gefüllt, weiss und gleichmässig auf alle Triebe verteilt;
Lagerfähigkeit: nur wenige Tage; bei Vollreife können die Früchte ohne Qualitätsverlust noch einige Tage am Baum bleiben;
Frucht Aussehen/Form: mittelgross, flachrund, dunkelrote bis rot-braune Färbung;
Geschmack: ausgeglichen süss-säuerlich mit angenehm erfrischender Fruchtsäure; weiches und sehr saftiges Fruchtfleisch;

Beschreibung

Bei der seit 2004 auf dem Markt befindlichen Sauerkirsche 'Jade' haben wir es mit einem widerstandsfähigen Obstbaum zu tun, der im Ergebnis einer Züchtung des Dresdner Julius-Kühn-Instituts entstanden ist. Besonders grosser Wert wurde bei dieser zielgerichteten Kreuzung aus 'Köröser' x 'Röhrigs Weichsel' auf einen möglichst hohen Ertrag bei gleichzeitig starker Widerstandsfähigkeit der Sauerkirschbäume gegenüber der Braunfäule gelegt. Dieses Zuchtziel wurde auf der Basis eines Ausgangssämlings aus dem Jahr 1986 erreicht, sodass Dir mit der Sauerkirsche 'Jade' nun ein selbstfruchtbarer Kirschbaum mit vielen weiteren wertvollen Fruchteigenschaften zur Verfügung steht. Und was den Anbau dieser Gehölze anbelangt – sichtbar an unserem grünen „easy growing Symbol“ rechts - funktioniert die Aufzucht im Hausgarten sogar mit nur wenig gärtnerischem Zutun.

Standort der Sauerkirsche 'Jade'

An einer sonnigen bis halbsonnigen Stelle und möglichst windgeschützt im Garten gepflanzt ist der kräftige Niederstamm bereits bestens aufgehoben. Bewährt hat sich ein nährstoffreicher und durchlässiger Boden, der feuchtigkeitsspeichernd – also nicht zu trocken – sowie humos und ein wenig lehmhaltig ist. Alternativ wäre auch die Kultivierung im Kübel (als Halb- oder Niederstamm bzw. Säule) möglich, der allerdings ein Fassungsvermögen von wenigsten 50 (besser 70 bis 100l) Liter haben sollte. 

Wuchseigenschaften der Sauerkirsche 'Jade'

Wenn Du bei Lubera unsere Sauerkirsche 'Jade' kaufst, liefern wir die Gehölze mit einer Stammhöhe von 70 bis 90 cm (Gesamthöhe: zwischen 120 und 150 cm) aus. Den erforderlichen Pflanzschnitt haben wir Dir bereits abgenommen und fachmännisch realisiert. Mit den ersten Erträgen kann ab dem 2. spätestens 3. Standjahr gerechnet werden. Der Kirschbaum wird mittelstark und aufrecht wachsen (jährlicher Zuwachs etwa 30 bis 40 cm), wobei sich die Endhöhe später zwischen 300 und 350 cm einpegelt. 

Wie schneidet man die Kirsche 'Jade'?

Um den Gehölzen eine Ausbildung von hochwertigen Fruchttrieben zu ermöglichen, wird jeweils einmal im Jahr ein beherzter Rückschnitt empfohlen. Dieser kann wahlweise unmittelbar nach abgeschlossener Ernte oder als klassischer Winterschnitt erfolgen. Eventuell ausgebildete "Wassertriebe" sollen während der Sommermonate (August) zurückgeschnitten werden.

So blüht die Sauerkirsche 'Jade'

Die Blütenbildung erfolgt hauptsächlich am einjährigen Holz, wobei sich einige Früchte am mehrjährigen Holz ausbilden können. Auch wenn die Neigung zum Verkahlen bei dieser Kirschsorte in der Regel ausbleibt, muss vorrangig während der ersten Standjahre auf einen regelmässigen Schnitt (inkl. der gewünschten Baumerziehung) der Sauerkirsche 'Jade' geachtet werden. Da die Gehölze Mittel- bis Spätblüher sind (April bis Mai), ist eine Frostgefahr für das üppige, weisse Blütenmeer so gut wie ausgeschlossen. Auf jedem der Blütenstände, die gleichmässig am Trieb verteilt sind, öffnen sich drei bis vier mittelgrosse Knospen, die jetzt bereits eine erfreuliche Erntemenge signalisieren, aber ein wenig Geduld braucht es schon noch.

Ernte und Eigenschaften der Früchte der Sauerkirsche 'Jade'

Mit dem Pflücken der ersten reifen Früchte muss bei dieser relativ späten Sorte bis zur 4. (2. bis 12. Juli) und 5. Kirschwoche (14. bis 24. Juli) gewartet werden. Und diese Geduld wird auch prompt belohnt, nämlich mit köstlichen Kirschen der Spitzenklasse sowie sehr hohen Erträgen. Die Züchter vom Julius Kühn-Institut – dem Bundesforschungsinstitut für Kulturpflanzen in Dresden-Pillnitz – haben sich mal die Mühe gemacht und in einer siebenjährigen Studie die exakten Fruchtdaten dieser Sorte akribisch genau untersucht und mit anderen gängigen Sauerkirschgehölzen verglichen. Danach variierten die mittelgrossen Kirschen während der gesamten Zeit bei einem mittleren Fruchtgewicht zwischen 4,5 und 7 Gramm. Die Grösse der Sauerkirsche 'Jade' lag im Mittelwert bei 22,7 mm (Spanne zwischen 21,0 bis 24,7).
Weiterhin heisst es in der Auswertung des JKI: „Der hohe Fruchtbehang wird durch eine mittlere Anzahl von 1,7 Früchten pro Blütenstand realisiert. Die Frucht hat eine nierenförmige, flachrunde Form. Der Stein ist rund und durchschnittlich 0,5 g schwer. Der grüne Fruchtstiel mit leichter rötlicher Pigmentierung ist mittel bis lang und besitzt teilweise Stielblättchen.“

Wie schmeckt die Kirschsorte 'Jade'

Kunden, die eine Sauerkirsche 'Jade' bei Lubera kaufen schätzen besonders den ausgeglichenen süss-sauren und angenehm fruchtigen Geschmack der vollreifen Kirschen, die sich zur Pflückreife mit einer braunroten Fruchthaut am Baum präsentieren. Das spürbar kräftige Aroma geht dabei einher mit einem äusserst ausgewogenen Zucker-Fruchtsäure-Verhältnis (20,2 g / l Apfelsäure), sodass die herrlich erfrischenden Früchte selbst von Kindern gemocht werden. Und schliesslich ist die Jade-Kirsche mit ihrem färbenden Fruchtsaft aus dem mittelfesten Fruchtfleisch aufgrund ihres sehr hohen Anthocyangehaltes (85 mg auf 100 Gramm Fruchtsaft) zusätzlich noch besonders gesund. Achte bei der Ernte unbedingt darauf, dass ausschliesslich voll ausgereifte Kirschen ins Körbchen kommen, da jetzt die Lösbarkeit der Fruchtstiele vom Ast richtig einfach ist. 

Lagerung und Verwendung der Sauerkirsche 'Jade'

Einmal (MIT Stiel) vom Baum genommen, haben die Sauerkirschen unter Kühlung bestenfalls eine Lagerdauer von drei Tagen. Ernte daher nur solche Mengen, die Du möglichst noch am gleichen Tage verzehren oder weiterverarbeiten kannst. Aus der Sauerkirsche 'Jade' lassen sich hervorragende Marmeladen und Gelees zubereiten oder wie wäre es mal mit einem selbst gemachten, richtig süffigen, durstlöschenden und vor allem gesunden Kirschsaft? Bei dieser Sorte ist nicht nur die Saftausbeute mit gut 85 % ausserordentlich hoch, Du kannst beim Kochen sogar auf zusätzlichen Zucker verzichten. 

Gartenstory teilen & Tells gewinnen...

Tells Club-Mitglieder werden mit dem Tells Bonusproramm belohnt.

Wenn Sie eingeloggt und beim Tells Club und Bonusprogramm angemeldet sind, können auch Sie Gartenfragen beantworten, neue Kunden werben, Gartenstorys publizieren und damit gleichzeitig auch Tells Äpfel und Rabatte für den nächsten Einkauf gewinnen.

Hier lesen Sie FAQ zum Bonusprogramm und hier die Teilnahmebedingungen.



Fragen & Antworten (20)
Frage
30.04.2024 - Alter des Baumes
Wie alt kann die Sauerkirsche 'Jade' ungefähr werden?
Danke für die Info!
Antworten (3)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Frage
16.03.2019 - Höhe von Sauerkirsche Jade bei Auslieferung
Hallo wie groß ist der Baum?
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Frage
26.09.2018 - Beginn des Ertrags
Guten Tag,
wann ist mit dem ersten Ertrag zu rechnen? Wie hoch wäre der etwa, und in welchem Maß würde der sich dann jährlich steigern (wenn man da überhaupt eine Prognose stellen kann)?
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
weitere Fragen ...
Kundenbewertungen (13)
Kundenbewertung 4.9/5
13 Bewertungen
(04.09.2021)
Pflanzung problemlos, wir hoffen auf Erfolg nächsten Jahr.
(03.09.2021)
Der Baum wurde in toller Qualität geliefert. Die Verpackung war super und hat die Pflanzen ideal vor Schäden geschützt.
(06.04.2021)
Auch diese Qualität war super ich würde sie jederzeit weiter empfehlen
(27.03.2021)
Habe mich für den Kirschbaum gemäß Beschreibung entschieden
(01.09.2020)
sehr schöne Pflanze
weitere Bewertungen ...
schliessen
Super Gelegenheit:
Alles versandkostenfrei liefern lassen...