Säckelblume 'Victoria'

Ceanothus impressus 'Victoria' - Bienenweide, tiefblaue Blütenbälle, kompaktes Wachstum, immergrün, Verwendung im Garten und im Kübel, winterhart

Ceanothus impressus Victoria Säckelblume Kalifornischer Flieder mit Hummel
Ceanothus impressus Victoria Säckelblume Kalifornischer Flieder mit Hummel
Ceanothus impressus Victoria Säckelblume Kalifornischer Flieder mit Hummel
Ceanothus impressus Victoria Säckelblume Kalifornischer Flieder mit Hummel
Ceanothus impressus Victoria Säckelblume Kalifornischer Flieder blaue Blüte mit einer Fliegenwespe
Ceanothus impressus Victoria Säckelblume Kalifornischer Flieder blaue Blüte mit einer Fliegenwespe
Ceanothus impressus Victoria Säckelblume Kalifornischer Flieder grüne Blätter und kleine Blüten
Ceanothus impressus Victoria Säckelblume Kalifornischer Flieder grüne Blätter und kleine Blüten
Ceanothus impressus Victoria Säckelblume Kalifornischer Flieder
Ceanothus impressus Victoria Säckelblume Kalifornischer Flieder
Ceanothus impressus Victoria Säckelblume Kalifornischer Flieder
Ceanothus impressus Victoria Säckelblume Kalifornischer Flieder
Ceanothus impressus Victoria Säckelblume Kalifornischer Flieder im 5 L Topf
Ceanothus impressus Victoria Säckelblume Kalifornischer Flieder im 5 L Topf
Ceanothus impressus Victoria Säckelblume Kalifornischer Flieder im 5 L Topf
Ceanothus impressus Victoria Säckelblume Kalifornischer Flieder im 5 L Topf
Ceanothus impressus Victoria Säckelblume Kalifornischer Flieder im 5 Liter Topf
Ceanothus impressus Victoria Säckelblume Kalifornischer Flieder im 5 Liter Topf
Kein Produktbild vorhanden

Vorteile der Säckelblume 'Victoria'

  • bienenfreundlich
  • tiefblaue, üppige Blüte in Rispenform
  • immergrün
  • anspruchslos, pflegeleicht, unkompliziert
  • winterhart

Die Säckelblume 'Victoria' (botanisch: Ceanothus impressus 'Victoria') gehört zur Familie der Kreuzdorngewächse und stammt in ihrer Ursprungsform aus Nord- und Mittelamerika. Im heimischen Garten in Europa erfreut sich das Laubgehölz einer großen Beliebtheit aufgrund seiner wunderschönen, tiefblauen Blütenbälle, die von Ende Mai bis Juli blühen. Die Blüten sind zudem einfach, rispenförmig, klein und erinnern an Flieder. Aufgrund ihres Nektarreichtums dient Ceanothus impressus 'Victoria' vielen Insekten als wichtige Nahrungsquelle.
Der Wuchs von Ceanothus impressus 'Victoria' ist buschig verzweigt. Die Pflanze erreicht eine Höhe von ungefähr einem Meter, während die Breite des Kleinstrauchs bei ungefähr 0,5 bis 0,7 Meter anzusetzen ist. Die Blätter sind immergrün, haben eine dunkelgrüne Farbe und eine elliptische Form.

Diese Ansprüche hat Ceanothus impressus 'Victoria' an Boden und Standort

Die Säckelblume 'Victoria' gilt als anspruchslos und pflegeleicht. Sie präferiert einen sonnigen bis halbschattigen Standort. Ein normaler Gartenboden ist völlig ausreichend.

Wuchs und Blätter der Immergrünen Säckelblume 'Victoria'

Der Wuchs der Säckelblume 'Victoria' ist aufrecht und buschig. Die Endgröße von Ceanothus impressus 'Victoria' liegt bei 0,8 Meter bis 1 Meter (Höhe) und 0,6 bis 0,8 Meter (Breite). Die Säckelblume 'Victoria' wächst jedes Jahr ungefähr 10 cm bis 30 cm. Das Blattwerk der Säckelblume 'Victoria' ist immergrün, die Blätter sind dunkelgrün und ihre Form ist elliptisch.

Blüte von Ceanothus impressus 'Victoria'

Ceanothus impressus 'Victoria' blüht von Ende Mai bis Juli und begeistert mit ihrer Blüte das Gärtnerherz. Kein Wunder, denn die Säckelblume 'Victoria' hat tiefblaue, aneinandergereihte Blütenbälle in Rispenform, die an aufrecht emporwachsenden Blütenstängeln sitzen. Im Gesamten erinnert der Zierstrauch an einen Miniflieder und sieht optisch sehr ansprechend aus.

Säckelblume 'Victoria' Pflege: Gießen & beste Pflanzzeit

Die immergrüne Säckelblume 'Victoria' lässt sich jederzeit pflanzen. Ausnahmen sind Hitze und Bodenfrost, hier ist ein Pflanzen zu vermeiden. Nicht nur die Pflanzzeit betreffend ist Ceanothus impressus 'Victoria' unkompliziert, sondern auch in der Pflege: Lediglich in Zeiten, in denen es trocken oder heiß ist, muss die Pflanze zusätzlich gegossen werden. Sinnvoll ist eine eher seltene, dafür durchdringende Wässerung. Durch das seltenere aber gründliche Gießen dringen die Wurzeln der Pflanze in tiefe Bodenschichten ein, was dazu führt, dass sie trockene Perioden besser übersteht. In puncto Schneiden ist ein Rückschnitt im Herbst zu empfehlen. Dieser sorgt für eine gute Blüte im folgenden Jahr.

Verwendung von Ceanothus impressus 'Victoria' und schöne Pflanzpartner

Aufgrund ihrer Größe eignet sich Ceanothus impressus 'Victoria' gut für eine Pflanzung im Kübel und im Garten. Gerade kleine und mittlere Gärten profitieren von der geringen Größe des Laubgehölzes. Im Garten ist die Säckelblume 'Victoria' ideal als Solitärpflanze oder in der Beetmitte.
Geeignete Pflanzpartner im Staudenbeet für Ceanothus impressus 'Victoria' sind Lupinen, Eisenhut, Akelei und Rittersporn. Auch Hartriegel und Goldliguster sind ideale und schöne Pflanzpartner.

Säckelblume 'Victoria' – Kurzbeschreibung

Standort: Sonne, Halbschatten
Boden: normale Gartenerde
Blüte: einfach, tiefblau, rispenförmig, klein
Blütezeit: Ende Mai bis Juli
Blätter, Blattform: elliptisch, immergrün, dunkelgrün
Wuchs: buschig verzweigt, aufrecht
Endgröße: ca. 0,80 – 1 Meter hoch, 0,50 - 0,70 Meter breit
Kübelpflanze/Auspflanzen: beides
Winterhärte: gut (bis -18 Grad Celsius)

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Säckelblume 'Victoria' (4)

Frage
21.05.2022 - Säckelblume Marie Rose und Victoria
Wie hoch ist die Pflanze be Lieferung?
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Frage
12.04.2022 - Säckelblume Victoria
Hallo, ich überlege mir die Säckelblume Victoria anzuschaffen. Allerdings würde ich gerne eine mit Hochstamm haben. Wie und wann müsste man dieses Bäumchen dann schneiden um die Krone relativ rundlich zu halten? Und wäre das überhaupt möglich? Liebe Grüße und danke schon mal im Voraus.
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Frage
18.06.2019 - Umsetzen der Säckelblume
Hallo Beratungsteam,
ich würde unsere Säckelblume, die ca. 80 cm hoch ist, gern an einen anderen Standort versetzen - soll ich damit bis nach der Blüte warten oder kann ich das währenddessen machen? Was wäre der beste Zeitpunkt?
Für eine Antwort wäre ich dankbar!
Lydia Heinrich
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
mehr anzeigen
Name: Säckelblume 'Victoria' Botanisch: Ceanothus impressus 'Victoria'
Blütezeit: Mitte Mai bis Ende Jul. Blätterfarbe: grün
Blütenfarbe: blau Endhöhe: 120cm - 160cm
Endbreite: 40cm - 60cm Sonne: Halbschatten, Vollsonne
Boden Feuchtigkeit: feucht, trocken Boden Schwere: mittelschwer, leicht
Boden pH-Wert: schwach alkalisch, neutral, schwach sauer Winterhärte: bedingt winterhart / winterhart nur im milden Mikroklima
Verwendung: Wege/Mauern, Kübel, Süd- und Westwände, Einzelpflanze Duft: leicht duftend
Erhältlich: Februar bis November
Kundenbewertung 5.0/5
1 Bewertung

01.07.2019 | 12:00:27
Säkelblume ist im Garten eingegraben und ich bin schon sehr gespannt wie sie sich weiterentwickelt