Rose Laguna® Klettermaxe®

Anmutige Kletterrose mit dichtgefüllten, kräftig pink-rosa Blüten, intensiv duftend

Rose Laguna® Klettermaxe®
Rose Laguna® Klettermaxe®
Kein Produktbild vorhanden

Vorteile der Rose 'Laguna'

  • intensiv duftend
  • öfterblühend
  • pflegeleicht
  • gute Winterhärte
  • ADR-Prädikat

Die anmutig wirkende Rose 'Laguna' erfreut ihre Betrachter durch ihre dichten, gefüllten, kräftig pink-rosa Blüten. Die dichten Dolden sind nicht nur wunderschön, sondern blühen auch bis in den Herbst hinein. Die Blüten sind optisch eine Augenweide und duften sehr angenehm. Der Duft besteht aus süssen, frisch und fruchtig riechenden Noten. Aus den runden Knospen bilden sich kräftige Blüten, die einen Durchmesser von acht bis zehn Zentimetern erreichen und meistens zu sechst bis zu acht inmitten dichter Dolden zu finden sind. Die Blüten wirken nostalgisch und zauberhaft zugleich, sind öfterblühend und ihr intensiver Duft kann den ganzen Tag über von etwa Juni bis September genossen werden. 
Der Wuchs der Kletterrose ist verzweigt und aufrecht. Sie erreicht eine Höhe von 200 - 300 Zentimetern. Nicht ohne Grund erhielt die Rose 'Laguna' 2007 das ADR-Prädikat, das für ausgezeichnete Blattgesundheit und Schönheit steht, und 2012 eine Silbermedaille sowie den Duftpreis in Den Haag. Auch die dunkelgrünen Blätter wachsen sehr dicht. 
Die Rose 'Laguna' eignet sich besonders für Standorte, die sonnig bis halbschattig sind, kann aber auch in grosse Blumenkübel gesetzt werden. Zudem kann sie sehr gut in Obelisken, Pyramiden oder an Rankgerüste gepflanzt werden.

Die Rose 'Laguna' pflanzen: Ansprüche an Standort und Boden

Die Kletterrose 'Laguna' liebt einen sonnigen bis maximal halbschattigen Platz im Garten. Sie benötigt einen luftigen, lichten und offenen Standort, damit die Blätter schnell abtrocknen. Der Boden ist am besten tiefgründig und möglichst humos. Bei schweren Böden kann vor einer Pflanzung Kompost eingearbeitet werden. Die Vorkultur darf keinesfalls aus Rosen bestanden haben, da ansonsten eine Wuchsdepression zu befürchten ist. 

Der Duft von Kletterrose 'Laguna'

Wenn die Rose 'Laguna' erblüht, verströmt sie einen aussergewöhnlichen Duft nach frischer Zitrone und Litschi. Auf diese Noten folgt der Geruch von Rosen, aber auch Patchouli und erdige Aspekte runden den Duft dieser Kletterrose ab. Den ganzen Tag über verzaubert ‚Laguna‘ die Nasen aller Gartenbesucher und erfreut mit einer langen Blütezeit von Juni bis September. 

Verwendungsmöglichkeiten für die Kletterrose 'Laguna' im Garten

'Laguna' ist eine Kletterrose und benötigt damit eine Rankhilfe, an der sie emporwachsen kann. Ihr Lebensraum wird sozusagen vertikal erobert. Möglich ist auch die Berankung von Rosenbögen, Lauben, Rankgittern oder Zäunen. Dank ihrem dichten Wuchs kann die Rose auch als Sichtschutz gepflanzt werden.

Rose 'Laguna' – Schneidetipps 

Die Rose 'Laguna' wird für eine optimale Blüte zweimal im Jahr geschnitten:

  1. Winterschnitt: Im Februar/ März werden alle Seiten der Haupttriebe auf 2-3 Augen zurückgeschnitten. Auch die Gesamthöhe wird reduziert. Kürzen Sie diese um 20 bis 30 Prozent ein, damit die Rose 'Laguna' wieder in die Höhe wachsen kann. 
  2. Sommerschnitt: Verblühte Blüten samt 2-3 Laubblätter entfernen, entstehen schnelle wieder neue Blütentriebe im Sommer und Herbst

Rose 'Laguna' richtig düngen

Nach dem Frühjahrsschnitt können Sie einen Langzeitdünger, wie unseren Saisondünger Plus, verwenden, um Ihre Rosen über die Vegetationsperiode mit allen wichtigen Nährstoffen zu versorgen. Nehmen Sie dafür 20 gr pro Rose oder 60 gr pro Quadratmeter und harken Sie die Körner leicht ein. Wiederholen sie die Düngung mit der halben Menge im Juni. Über den Winter sollten Sie das Düngen stellen. 

Winterschutz für Rose 'Laguna'

Im Winter ist es zudem hilfreich, die Kletterrose durch isolierendes Material oder Reisig vor direkter Sonneneinstrahlung zu schützen. Auch bedarf es eines zusätzlichen Winterschutzes in sehr kalten Regionen. Dies ist gerade bei Jungpflanzen wichtig, da sie noch nicht so gut mit der Kälte umgehen können, wie ältere Rosen.

Rose 'Laguna' – Kurzbeschreibung

Standort: sonnig bis halbschattig
Boden: humos, tiefgründig, mit Kompost versehen
Blüte: kräftiges pink-violett, stark gefüllt
Duft: mittelstark
Blütendauer: öfterblühend
Wuchs: buschig aufrecht
Wuchshöhe: 200 - 300 cm Höhe
Verwendung: Einzelstellung, Gruppenpflanzung, Garten und Kübel
Robustheit/Resistenz: robuster Wuchs, gute Resistenz gegen Krankheiten
Kübelpflanze/Auspflanzen: beides möglich
Winterhärte: gut
Züchter: W. Kordes, 2004

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Rose Laguna® Klettermaxe® (0)

Name: Rose Laguna® Klettermaxe® Botanisch: Rosa Rose Laguna® Klettermaxe®
Lubera Easy-Tipp: ja Blütezeit: Mitte Mai bis Anf. Sept.
Blätterfarbe: grün Blütenfarbe: rosa
Endhöhe: 180cm - 3m Endbreite: 120cm - 160cm
Sonne: Halbschatten, Vollsonne Boden Schwere: mittelschwer, leicht
Boden pH-Wert: schwach alkalisch, neutral, schwach sauer Winterhärte: winterhart
Duft: stark duftend Laubkleid: laubabwerfend
Erhältlich: Februar bis November
#1 von 2 - Schneiden im Garten 2011 Herr Inderkum 2v10 - Kletterrose am Rosenbogen
#2 von 2 - Wie schneide ich dauerblühende Kletterrosen?