schliessen
Lubera Pflanzenshop für ÖsterreichWillkommen bei Lubera Österreich.
Wenn Sie aus einem anderen Land stammen, wählen Sie bitte hier per Klick den passenden Shop:
Lubera Pflanzenshop für die Schweiz
Lubera Pflanzenshop für Deutschland (und andere EU-Länder)

Rose 'Comte de Chambord'

Strauchrose 'Comte de Chambord' - Historische Portlandrose mit viel Charme und Duft

Rose Comte de Chambord
Rose Comte de Chambord
Rose Comte de Chambord
Rose Comte de Chambord
Rose Comte de Chambord
Rose Comte de Chambord
Rose 'Comte de Chambord', Rosa
Rose 'Comte de Chambord', Rosa
Rose Comte de Chambord
Rose Comte de Chambord
Rose Comte de Chambord
Rose 'Comte de Chambord', Rosa
Eigene Fotos hochladen
Eigene Fotos hochladen
AKTION - Alle Pflanzenbestellungen sind aktuell versandkostenfrei.
Deshalb schnell sein und jetzt bestellen!

Rose 'Comte de Chambord' kaufen

  • kräftige Pflanze im 6lt.-Container
    ¤ 21,21 statt 24,95 (15% Rabatt)
    3 kräftige Pflanzen, jeweils im 6lt.-Container
    ¤ 63,63 statt 74,85 (15% Rabatt)
    6 kräftige Pflanzen, jeweils im 6lt.-Container
    ¤ 127,26 statt 149,70 (15% Rabatt)
    Bestell-Nr. lub 43575
    lieferbar lieferbar Lieferzeit bis zu 12 Werktage
  • 5% Mengenrabatt ab 3 Stück
    Preise inkl. MwSt, zzgl. einmalige
    Versandkosten von ¤ 0,00
schliessen
In den Warenkorb legen
kräftige Pflanze im 6lt.-Container
¤ 21,21
In den Warenkorb legen
3 kräftige Pflanzen, jeweils im 6lt.-Container
¤ 63,63
In den Warenkorb legen
6 kräftige Pflanzen, jeweils im 6lt.-Container
¤ 127,26
Rose 'Comte de Chambord'

Vorteile

  • Warmrosa dicht gefüllte Blüten
  • Reizender, warmer und starker Duft
  • Winterhart und widerstandsfähig
  • Historische Portlandrose mit Charme
  • Ideal für den kleinen Garten
Steckbrief Rose 'Comte de Chambord'
Blüte: Warmrosa dicht gefüllte Blüten, gut remontierend, reizende Rose
Pflanze: Lockerer Wuchs, auch ideal für kleine Gärten geeignet
Grösse: H: 110-120 cm; B: 90-100 cm
Duft: Köstlicher, warmer Duft
Züchter: Moreau Robert, 1860

Beschreibung

Die Strauchrose 'Comte de Chambord' bezaubert mit ihrer atemberaubenden Blütenpracht und ihrem betörenden Duft. Ihre warmrosa, dicht gefüllten Blüten sind ein wahrer Blickfang im Garten. Von Anfang Juni bis Ende Oktober entfalten sich die rosa Knospen langsam zu Blüten mit einem Durchmesser von etwa 8 cm. Die Blütenblätter haben eine satinierte Textur und strahlen in einem reinen Rosa. Anfangs formen sie einen becherförmigen Kelch und entwickeln sich dann zu einer eleganten Schalenform. Oftmals erscheinen die Blüten in Büscheln, die den Strauch in ein romantisches Blütenmeer tauchen. Doch nicht nur die optische Schönheit dieser Rose ist bemerkenswert - ihr Duft ist einfach köstlich. Der Duft, der von den Blüten ausgeht, erfüllt den Garten mit einer betörenden und einladenden Atmosphäre.

Wachstum und Gesundheit der Strauchrose 'Comte de Chambord'

Die Strauchrose 'Comte de Chambord' zeichnet sich nicht nur durch ihre Schönheit aus, sondern auch durch ihr gesundes und robustes Wachstum. Die Triebe der Rose sind mit kleinen Stacheln besetzt und wachsen eher aufrecht und schmal, was dem Strauch eine elegante Erscheinung verleiht. Die 'Comte de Chambord' erreicht eine Höhe von etwa 110-120 cm und eine Breite von 90-100 cm. Ihr Mit dem lockeren, leicht überhängenden Wuchs und ihrem üppigen hellgrünen Laub hat sie eine natürliche Ausstrahlung. Diese Robustheit macht sie zu einer pflegeleichten Rose, die auch ohne intensiven Pflegeaufwand prächtig gedeiht. Die Strauchrose 'Comte de Chambord' ist zudem winterhart, sodass sie Jahr für Jahr eine zuverlässige Blütenpracht bietet.

Der Schnitt deiner Strauchrose

Strauchrosen wie 'Comte de Chambord' schneidet man jedes Jahr alle Triebe etwa um ein Drittel zurück. Mit der Schnitthöhe legt man so auch die endgültige Wuchshöhe der Rosen fest. Als Faustregel gilt hier, dass ein kräftigerer Rückschnitt zu weniger, aber grösseren Blüten führt und zu einem kompakteren Wuchs. Bei einem leichteren Rückschnitt erhält man mehr Blüten und einen lockereren, natürlicheren Wuchs mit zumeist überhängenden Trieben. Vertrocknete oder kranke Triebe nimmt man immer bis zur Basis zurück.

Um den Strauch zu verjüngen, ist es ratsam, nach einigen Jahren alle Triebe bis zur Basis zurückzuschneiden. Dieser Prozess ermöglicht eine Erneuerung des Strauches und sorgt für eine gesunde und blühfreudige Rose.

Im Sommer, nach dem ersten Blütenschub, empfiehlt es sich, alle verblühten Blüten zu entfernen.

Giessen und Düngen der Strauchrose 'Comte de Chambord'

Eine Strauchrose wie 'Comte de Chambord' braucht im Freiland nicht gegossen zu werden. Im Kübel dagegen ist eine angemessene Bewässerung und Düngung wichtig. Während der Wachstumsperiode sollte die Rose regelmässig gegossen werden, vor allem in trockenen Zeiträumen. Es ist ratsam, den Boden gleichmässig feucht zu halten, aber Staunässe zu vermeiden, da dies zu Wurzelfäule führen kann. Eine Mulchschicht aus reifem Kompost um den Wurzelbereich herum kann helfen, die Feuchtigkeit im Boden zu halten und Unkrautwuchs zu unterdrücken.

Ursprung des Rosennamens 'Comte de Chambord'

Der Name 'Comte de Chambord' hat eine interessante Geschichte. Diese Strauchrose wurde 1860 vom renommierten Züchter Moreau Robert gezüchtet. Sie ist nach Charles Ferdinand d'Artois, dem Grafen von Chambord, benannt. Der Graf von Chambord war ein Mitglied des französischen Königshauses und galt als Anhänger der Bourbonen-Dynastie. Sein Spitzname "Comte de Chambord" wurde zur Namensgebung dieser wunderschönen Rose, die ihre historische Bedeutung bis heute trägt. Die 'Comte de Chambord' ist somit nicht nur eine Rose von herausragender Schönheit, sondern auch ein Stück Geschichte, das in deinem Garten erblüht.

Gartenstory teilen & Tells gewinnen...

Tells Club-Mitglieder werden mit dem Tells Bonusproramm belohnt.

Wenn Sie eingeloggt und beim Tells Club und Bonusprogramm angemeldet sind, können auch Sie Gartenfragen beantworten, neue Kunden werben, Gartenstorys publizieren und damit gleichzeitig auch Tells Äpfel und Rabatte für den nächsten Einkauf gewinnen.

Hier lesen Sie FAQ zum Bonusprogramm und hier die Teilnahmebedingungen.



Fragen & Antworten (2)
Frage
13.05.2017 - Rose Comte de Chambord -Mögliche Endtiefe der Wurzeln + Duftintensivität
Kann diese oder eine andere Rose jemals die Wuzeltiefe von 90cm übertreffen? Ich habe meinen Garten direkt über der Tiefgarage und dort ein 40cm hohes Beet angelegt. Das Problem ist nur, dass falls eine Pflanze ihre Wurzeln tiefer als 90 cm gräbt ein extrem teurer Wasserschaden entstehen würde. Somit muss ich wissen, ob das jemals passieren könnte.

Zudem wüsste ich gerne um die Intensivität des Duftes, da leider nirgends die Anzahl der Duftsterne steht, um sich daran orientieren zu können. Hat diese Rose eine Duftintensivität, dass ich einen Meter daneben bei Wind diese gut riechen kann?
Und zuletzt noch eine Frage: Wie weit von einem anderen Rosenwurzelballen sollte ich diese Rose pflanzen, wenn ich diese so dicht wie möglich zusammen haben möchte OHNE den Rosen zu schaden.
Danke
Antworten (2)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Frage
27.05.2015 - Rose Comte de Chambord (im grossen Container)
Guten Tag Kann ich diese Rose auch in einen grossen Topf pflanzen?
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
schliessen
End of Season:
-40% auf Blütensträucher!