schliessen
Lubera Pflanzenshop für ÖsterreichWillkommen bei Lubera Österreich.
Wenn Sie aus einem anderen Land stammen, wählen Sie bitte hier per Klick den passenden Shop:
Lubera Pflanzenshop für die Schweiz
Lubera Pflanzenshop für Deutschland (und andere EU-Länder)

Rhododendron Hybride 'Junifeuer'

Grossblumige Alpenrose 'Junifeuer' - immergrün, kompakt, mit leuchtend feuerroten Blüten

Rhododendron Hybride 'Junifeuer'
Rhododendron Hybride 'Junifeuer'
offene Blüte
offene Blüte
offene Blüten
offene Blüten
Blütenreichtum
Blütenreichtum
Jungpflanze in Blüte
Jungpflanze in Blüte
Blätter und Neuaustrieb
Blätter und Neuaustrieb
Rhododendron Hybride 'Junifeuer'
offene Blüte
offene Blüten
Blütenreichtum
Jungpflanze in Blüte
Blätter und Neuaustrieb
Eigene Fotos hochladen
Eigene Fotos hochladen
AKTION - Alle Pflanzenbestellungen sind aktuell versandkostenfrei.
Deshalb schnell sein und jetzt bestellen!

Rhododendron Hybride 'Junifeuer' kaufen

  • Im 5 lt. Topf, Höhe ca. 30-40cm
    ¤ 30,45
    Bestell-Nr. lp 3044
    lieferbar lieferbar Lieferzeit bis zu 12 Werktage
  • INKARHO, im 5 lt. Topf, Höhe ca. 25-30cm
    ¤ 39,95
    Bestell-Nr. lp 244693
    lieferbar lieferbar Lieferzeit bis zu 12 Werktage
  • 5% Mengenrabatt ab 3 Stück
    Preise inkl. MwSt, zzgl. einmalige
    Versandkosten von ¤ 0,00
schliessen
In den Warenkorb legen
Im 5 lt. Topf, Höhe ca. 30-40cm
¤ 30,45
In den Warenkorb legen
INKARHO, im 5 lt. Topf, Höhe ca. 25-30cm
¤ 39,95
Rhododendron Hybride 'Junifeuer'

Vorteile

  • rote, trichterförmige rote Blüte mit gelber Zeichnung 
  • breitaufrechter Wuchs
  • spät blühend
  • gut winterhart 
  • als INKARHO Rhododendron erhältlich
Steckbrief Rhododendron Hybride 'Junifeuer'
Standort: Halbschatten, lichter Schatten
Boden: humos, locker, ausreichend feucht 
Blüte: gross, feuerrot mit ockergelber Zeichnung 
Blütezeit: Juni 
Wuchs: breitaufrecht, kompakt
Endgrösse: ca. 0,8 – 1,5 Meter hoch und breit 
Winterhärte: winterhart bis -20°C

Beschreibung

Rhododendron 'Junifeuer' ist ein faszinierender Blühstrauch mit aufregendem Blütenflor. Leuchtend rote, grosse, trichterförmige Blüten mit gelber Zeichnung schmücken das attraktive Gehölz von Anfang bis Ende Juni in grosser Zahl. Sie sind in prächtigen Dolden angeordnet. Das immergrüne Laub der Grossblumigen Alpenrose 'Junifeuer' trägt ebenfalls zu ihrer Attraktivität bei. Die lanzettlich geformten Blätter sind dunkelgrün gefärbt. Mit ihrem breitaufrechten Wuchs kann die Rhododendron Hybride 'Junifeuer' maximal 1,5 Meter hoch und breit wachsen. Sie zeichnet sich zudem durch eine gute Frostverträglichkeit aus. Rhododendron 'Junifeuer' ist ideal als Solitärpflanze, in der Gruppe mit anderen Rhododendren und als Ziergehölz geeignet. Der kompakte, pflegeleichte Kleinstrauch passt hervorragend zu Japanischen Azaleen, Japanischer Fruchtskimmie und Glanzmispel. 

Grossblumige Alpenrose 'Junifeuer': Wahl von Standort und Boden 

Der Standort für die Rhododendron Hybride 'Junifeuer' darf gerne halbschattig oder im lichten Schatten sein. Bei der Wahl des Bodens zeigt sich das Gehölz eher anspruchsvoll. Der ideale Untergrund sollte bevorzugt humos, kalkfrei, locker und ausreichend feucht sein. Ein saures bis leicht saures Substrat ist zudem zu empfehlen. Unkomplizierter bei der Wahl des Untergrunds ist hingegen der INKARHO Rhododendron 'Junifeuer'. Dieser auf einer speziellen Unterlage produzierte Rhododendron ist kalktolerant und kann daher auch auf einem normalen Gartenboden oder schwerem Lehmboden gut anwachsen. 

Rhododendron Hybride 'Junifeuer': Wuchs und Blätter 

Die Grossblumige Alpenrose 'Junifeuer' wächst aufrecht und breit. So erreicht sie eine durchschnittliche Höhe und Breite von maximal 1,5 Metern. Der mittelhohe Strauch präsentiert sich dank seines immergrünen Laubs ganzjährig reizvoll. Die lanzettlichen Blätter sind im Austrieb auffällig rot gefärbt. Später nehmen sie eine dunkelgrüne Färbung an. 

Rhododendron 'Junifeuer' punktet mit seiner feuerroten Blüte, die innen hellrot bis weiss mit grüngelber Zeichnung ist 

Der Sortenname ist bei der Grossblumigen Alpenrose 'Junifeuer' Programm. Denn im Juni begeistert der Kleinstrauch mit seinen farbintensiven, leuchtenden Blüten. Sie sind kräftig rot mit gelber bis ockergelber Zeichnung. Die Einzelblüten sind trichterförmig und haben einen Durchmesser von etwa acht Zentimetern. Sie stehen jeweils bis zu 15 Stück in rund zwölf Zentimeter langen, doldenförmigen Blütenständen zusammen. 

Diese Pflege erfordert die Grossblumige Alpenrose 'Junifeuer' 

Bei richtiger Pflege erweist sich Rhododendron 'Junifeuer' als dankbarer, blühfreudiger und gesunder Kleinstrauch. Die oberflächennahen Wurzeln verlangen eine stetige Wasserversorgung. Abgesehen von INKARHO Rhododendren benötigen die Pflanzen unbedingt kalkfreies Wasser zum Giessen. Denn ist der Kalkgehalt zu hoch, färben sich die Blätter der Rhododendron Hybride 'Junifeuer' gelb. Unterstützend bei der Pflege ist das Mulchen des Wurzelbereichs zu empfehlen. Die Mulchschicht hält die Bodenfeuchtigkeit länger zurück und schützt vor möglichem Bodenfrost im Winter.  

Über eine Düngergabe im zeitigen Frühjahr freut sich die Grossblumige Alpenrose 'Junifeuer'. Denn zur Entwicklung von gesunden Blättern und zahlreichen Blütenknospen kommen ihr die zusätzlichen Nährstoffe sehr gelegen. Geeignete Düngemittel sind Hornspäne oder ein Dünger speziell für Rhododendren. 

Schnittmassnahmen sind beim eher langsam wachsenden Rhododendron 'Junifeuer' meist nicht erforderlich. Lediglich zurückgefrorene Triebe lassen sich, wenn keine Frostgefahr mehr besteht, bis in das gesunde Holz einkürzen. Ebenso zu empfehlen ist das stetige Abpflücken verwelkter Blüten während der Blütezeit. Das regt die Pflanze an, neue Blütenknospen zu bilden. Rhododendron 'Junifeuer' ist giftig, daher ist das Tragen von Schutzhandschuhen bei direktem Hautkontakt zu empfehlen.

Gartenstory teilen & Tells gewinnen...

Tells Club-Mitglieder werden mit dem Tells Bonusproramm belohnt.

Wenn Sie eingeloggt und beim Tells Club und Bonusprogramm angemeldet sind, können auch Sie Gartenfragen beantworten, neue Kunden werben, Gartenstorys publizieren und damit gleichzeitig auch Tells Äpfel und Rabatte für den nächsten Einkauf gewinnen.

Hier lesen Sie FAQ zum Bonusprogramm und hier die Teilnahmebedingungen.



Fragen & Antworten (1)
Frage
17.08.2022 - Wer frisst denn hier?
Liebes Team
Meine beiden inkarho Rhododendren wachsen eigentlich recht gut, aber irgendetwas frisst daran. Und zwar ordentlich. Schädlinge kann ich allerdings keine sehen mit freiem Auge. Betroffen ist auch eine Hortensie. Die weissen Flecken auf den Blättern sind eher vom giessen, aber das Fraẞbild wird mehr. Könnt ihr mir weite? Danke
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Kundenbewertungen (1)
Kundenbewertung 5.0/5
1 Bewertung
(03.10.2020)
Gute Qualität, Erwartungen voll erfüllt
schliessen
End-of-Season-Aktion:
Zitruspflanzen -30% Rabatt