Potentilla tridentata 'Nuuk'

Fingerstrauch 'Nuuk - pflegeleicht, widerstandsfähig mit weissen Blüten

Potentilla tridentata 'Nuuk'
Potentilla tridentata 'Nuuk'
Kein Produktbild vorhanden

Vorteile von Potentilla tridentata 'Nuuk'

  • pflegeleicht, anspruchslos
  • winterhart
  • weisse Blüten
  • widerstandsfähig
  • vielseitige Verwendung
  • rötliche Herbstfärbung

Der Fingerstrauch 'Nuuk' (botanisch Potentilla tridentata 'Nuuk') stammt aus dem Norden. Wie sein Name nach der grössten Stadt in Grönland verrät, ist die Herkunft des Fingerstrauches die gemässigte und subpolare Zone der nördlichen Halbkugel. Kein Wunder, dass sich der Potentilla tridentata 'Nuuk' durch seine Pflegeleichtigkeit, Anspruchslosigkeit und Widerstandsfähigkeit auszeichnet. So weiss wie der Schnee in Grönland sind auch die Blüten in der Blütezeit von Mai bis August. Die Blüten sind einfach und schalenförmig. Der Wuchs des Kleinstrauchs ist niedrig und flach. Kurze Wurzelausläufer bilden dichte Teppiche. Die Blätter sind glänzend, immer mittelgrün und sorgen das ganze Jahr für Freude im Garten. Der Fingerstrauch gilt als insektenfreundlich.

Welche Ansprüche hat der Fingerstrauch 'Nuuk' an Standort und Boden?

Der Fingerstrauch 'Nuuk' präferiert einen sonnigen Standort. Bezüglich des Bodens hat er keine besonderen Ansprüche mit der Ausnahme, dass der Kleinstrauch kalkreiche und staunasse Böden vermeidet. Ansonsten wächst er sogar auf sauren Böden. Aufgrund seiner geringen Ansprüche gilt der Potentilla tridentata 'Nuuk' als genügsam, pflegeleicht und anspruchslos.

Wann blüht der Fingerstrauch 'Nuuk'?

Der Fingerstrauch 'Nuuk' blüht zwischen Mai – August mit weissen Blüten. Die Blüten sind ungefüllt und haben die Form von Schalenblüten.

Ist Potentilla tridentata 'Nuuk' anfällig für Schädlinge und Krankheiten?

Der Fingerstrauch 'Nuuk' gilt als sehr widerstandsfähig. Nur selten wird er von Krankheiten oder Schädlingen befallen. Falls der Potentilla tridentata 'Nuuk' mit dem Echten Mehltau infiziert sein sollte, kann einer erneuten Infektion im Folgejahr durch Netzschwefel-Spritzungen vorgebeugt werden. Aber keine Sorge, der Potentilla tridentata 'Nuuk' wird an Infektionen mit dem Echten Mehltau nicht eingehen.

Fingerstrauch 'Nuuk' Pflege - Tipps

Potentilla tridentata 'Nuuk' ist sehr anspruchslos und robust, daher sind auch keine besonderen Pflegemassnahmen nötig. Auf sommerliches Wässern kann ebenso verzichtet werden wie auf Düngung. Nur bei Fingersträuchern, die noch nicht eingewachsen sind, ist eine zusätzliche Wassergabe bei Trockenheit angeraten.

Ist Potentilla tridentata 'Nuuk' winterhart?

Wegen seiner nordischen Herkunft trotzt der Fingerstrauch auch eisigsten Temperaturen. Bis ca. – 28,8 Grad Celsius kann 'Nuuk' standhalten. Nur Kahlfröste – sprich das Fehlen einer dämmenden Schneeschicht - kann Potentilla tridentata 'Nuuk' Probleme bereiten. In diesem Fall ist eine schützende Abdeckung mit z.B. Tannenreisig angebracht.

Potentilla tridentata 'Nuuk'- Kurzbeschreibung

Familie: Rosaceae
Standort: sonnig
Boden: anspruchslos an Böden
Blütenfarbe: weiss
Blütezeit: Mai bis August
Blattfarbe: dunkelgrün
Blattform: gezähnt, mehrteilig
Lebensform: mehrjährig
Erreichbare Pflanzenhöhe: 15 cm
Pflanzabstand: 20 - 30 cm
Verwendung: Vorgarten, Hausgarten, Flächendecker, Steingarten, Trogbepflanzung, Grabbepflanzung
Winterhärte: Z5 (-28,8 °C bis -23,4 °C)

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Potentilla tridentata 'Nuuk' (0)

Name: Potentilla tridentata 'Nuuk' Botanisch: Potentilla tridentata 'Nuuk'
Lubera Easy-Tipp: ja Blütezeit: Anf. Mai bis Ende Aug.
Blätterfarbe: grün Blütenfarbe: weiss
Endhöhe: 15cm - 20cm Endbreite: 20cm - 40cm
Sonne: Vollsonne Boden Feuchtigkeit: feucht, trocken
Boden Schwere: leicht Boden pH-Wert: schwach alkalisch, neutral, schwach sauer
Winterhärte: winterhart Verwendung: Beet/Rabatten, Wege/Mauern, Outdoor, Kübel, Wildgarten, Bodendecker, Gruppenpflanze, Einzelpflanze
Erhältlich: Februar bis November
Kundenbewertung 2.0/5
1 Bewertung

01.11.2020 | 10:29:53
Kümmerlich