schliessen
Lubera Pflanzenshop für ÖsterreichWillkommen bei Lubera Österreich.
Wenn Sie aus einem anderen Land stammen, wählen Sie bitte hier per Klick den passenden Shop:
Lubera Pflanzenshop für die Schweiz
Lubera Pflanzenshop für Deutschland (und andere EU-Länder)

Pointilla® Sweet'n'sour®

süsssaure kleine Beeren die im Herbst zu geniessen sind

Früchte
Früchte
gelbe Blüte mit einem Hummel
gelbe Blüte mit einem Hummel
Früchte
Früchte
gelbe Blüte mit einem Marienkäfer
gelbe Blüte mit einem Marienkäfer
geerntete Früchte
geerntete Früchte
die ganze Pflanze blüht gelb
die ganze Pflanze blüht gelb
Eine Biene auf den Blüten der Pointilla
Eine Biene auf den Blüten der Pointilla
Eine Biene auf den Blüten der Pointilla
Eine Biene auf den Blüten der Pointilla
Pointilla® Sweet'n'sour®, Elaeagnus
Pointilla® Sweet'n'sour®, Elaeagnus
Pointilla® Sweet'n'sour®, Elaeagnus
Pointilla® Sweet'n'sour®, Elaeagnus
Pointilla® Sweet'n'sour®, Elaeagnus
Pointilla® Sweet'n'sour®, Elaeagnus
Früchte
gelbe Blüte mit einem Hummel
Früchte
gelbe Blüte mit einem Marienkäfer
geerntete Früchte
die ganze Pflanze blüht gelb
Eine Biene auf den Blüten der Pointilla
Eine Biene auf den Blüten der Pointilla
Pointilla® Sweet'n'sour®, Elaeagnus
Pointilla® Sweet'n'sour®, Elaeagnus
Pointilla® Sweet'n'sour®, Elaeagnus
AKTION - Alle Pflanzenbestellungen sind aktuell versandkostenfrei.
Deshalb schnell sein und jetzt bestellen!

Pointilla® Sweet'n'sour® kaufen

  • kräftiger Strauch im 5lt-Topf
    ¤ 28,95
    Bestell-Nr. lub 21530
    lieferbar lieferbar Lieferzeit bis zu 12 Werktage
  • 5% Mengenrabatt ab 3 Stück
    Preise inkl. MwSt, zzgl. einmalige
    Versandkosten von ¤ 0,00
schliessen
In den Warenkorb legen
kräftiger Strauch im 5lt-Topf
¤ 28,95
Pointilla® Sweet'n'sour®

Vorteile

  • wunderschöne, korallenrote Beeren mit weissen Punkten
  • bester Ertrag
  • kompakter, fein verzweigt
Steckbrief Pointilla® Sweet'n'sour®

Beeren: wunderschöne, korallenrote Beeren, vielleicht etwas heller als Amoroso®, Beeren mit weissen Punkten überzogen, bedecken korallenartig die Triebe
Reife/Ertrag: Mitte Oktober bis Anfang November; wohl der beste Ertrag aller Sorten, im 3. Jahr schon 4 kg möglich, später reifend als Amoroso®
Geschmack: genau so, wie es der Name beschreibt. Erinnert etwas an die prickelnden Brausesüssigkeiten der Kindheit. Im Abgang bleibt etwas adstringierendes, das aber nicht störend ist, sondern nach mehr verlangt…
Wuchs: kompakter, feiner verzweigt als Amoroso® und Fortunella®, kann 3 m hoch werden, im Garten aber auf 2-2.5m beschränken; Pflanzabstand 1.5-2 m
Befruchtung: 100% selbstunfruchtbar, als Befruchter Fortunella® oder Amoroso® pflanzen

Gartenstory teilen & Tells gewinnen...

Tells Club-Mitglieder werden mit dem Tells Bonusproramm belohnt.

Wenn Sie eingeloggt und beim Tells Club und Bonusprogramm angemeldet sind, können auch Sie Gartenfragen beantworten, neue Kunden werben, Gartenstorys publizieren und damit gleichzeitig auch Tells Äpfel und Rabatte für den nächsten Einkauf gewinnen.

Hier lesen Sie FAQ zum Bonusprogramm und hier die Teilnahmebedingungen.



Gartenstory
02.04.2023 - Schöne kräftige Pflanzen
Die Pflanzen kamen gut an und waren auch sehr buschig und gut verzweigt. Im Herbst gepflanzt, haben unsere Pointillas gut den Winter überstanden und zeigen jetzt schon sehr viele Blütenansätze. Bin begeistert.

Wir konnten uns nicht entscheiden und so haben wir gleich alle 3 Sorten gepflanzt. Nicht nur für eine schöne Optik im Vorgarten sondern auch für eine ideale Befruchtung und für ein längeres Erntefenster. Wir freuen uns schon auf die Ernte.
» Gartenstory kommentieren...
Gartenstory
09.05.2022 - Pointilla - was für eine zauberhafte Pflanze!
Im Herbst 2019 pflanzten wir zwei Pointillas (Sweet'n'Sour und Fortunella) als Jungpflanze im 1,3 l Container in unser Beerenbeet als Sichtschutz in der Grundstücksecke.

Noch im Frühjahr 2020 dachten wir, um den gewünschten Sichtschutz zu erreichen, müssten wir doch noch eine weitere Pflanze dazwischen setzen. Doch zum Glück haben wir dies nicht getan und uns auf die Lubera Pflanzempfehlung verlassen, denn die beiden Pflanzen haben sich so prächtig entwickelt, dass wir sie in diesem Jahr sogar schon vor dem neuen Austrieb etwas stutzen mussten, damit sie nicht alle anderen Beerensträucher überwuchern würden.

In diesem Jahr waren wir schon so sehr angetan vom Erscheinungsbild und vom Wuchs unserer beiden Pointillas. Und dann kam der neue Austrieb... Und dann kam die Blüte! Ach du meine Güte! Was für eine zauberhafte, zarte, wunderbar süß duftende Blüte! SO blüht sie bei uns zum ersten Mal und hat damit Hummeln, Bienen und Menschen verzückt!

Ich habe mich richtig verliebt in unsere tollen Pünktchenbeeren und kann sie nur jedem wärmstens ans Herz legen. Ich überlege schon, ob wir irgendwo noch ein Plätzchen für weitere Pointillas schaffen können.

Von den Beeren waren wir in den letzten beiden Jahren nicht so begeistert. Es waren relativ wenige und geschmacklich blieben wir dann doch lieber bei den Johannisbeeren. Aber die Vögel haben sich gefreut und das war auch schön.

Nun bin ich dieses Jahr aber doch gespannt, wie sich diese Wahnsinnsblüte auf die Beeren auswirkt. Aber auch wenn wir doch wieder alle Beeren den Vögeln lassen (ein Teil war sowieso für sie vorgesehen) - die Pointilla ist einfach fantastisch! Pflanzt sie, liebe Gartenfreunde!
Antworten (1)
» Gartenstory kommentieren...
Gartenstory
23.04.2015 - Pointilla Sweet`nsour
Handelt es sich bei der Sorte Pointilla Sweet´sour um die Elaeagnus umbellata Serinus? Sind die beiden identisch? Wann kann man sie wieder bestellen?
» Gartenstory kommentieren...
Fragen & Antworten (12)
Frage
23.01.2024 - Wann und wie schneiden
Hallo,
wann und wie sollte ich die Pflanzen schneiden, um einen Dichten Sichtschutz mit viel Ertrag zu erhalten?
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Frage
19.10.2014 - Pointilla® Sweet'n'sour® als Hecke
Sollten bei Pflanzung einer Pointilla-Hecke auch die 1,5-2 Meter Pflanzabstand zwischen den Pointillas eingehalten werden oder reicht auch weniger?
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Frage
19.03.2023 - Elaeagnus
Ich habe zwei inzwischen stattliche Bäume der Gattung Elaeagnus im Garten stehen, die im Frühjahr berrauschend blühen. Leider jedes Jahr bleibt aber jedes Jahr ohne Früchte. Kann ich jede Unterart der Elaeagnus anpflanzen, oder muß ich dafür wissen ob es eine E. umbellata oder multiflora ist? Wäre Ihnen sehr dankbar, wenn sie mich erhellen könnten...
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
weitere Fragen ...
Kundenbewertungen (35)
Kundenbewertung 4.8/5
35 Bewertungen
(15.10.2021)
Kräftige Pflanze
(07.04.2021)
Dieses Jahr 2021 ziemlich klein geraten, weil wozhl alles andere ausverkauft war - aber besser als gar keine Lieferung
(07.04.2021)
Qualität wie beschrieben, alles top!
(01.04.2021)
Pflanze sieht sehr gut aus :-)
(07.08.2020)
unbrauchbar
weitere Bewertungen ...
schliessen
End of Season:
-45% auf Blütensträucher!