Phragmites australis

Gemeines Schilfrohr

10% Frühbestellrabatt
Phragmites australis
Phragmites australis
Kein Produktbild vorhanden

Phragmites australis, oder auch das gemeine Schilf-Rohr, ist ein Bewohner von Gewässerrändern und Sumpfgebieten.
Es ist sehr stark ausläufertreibend und daher nur für Naturteichanlagen geeignet. Die Wurzeln können problemlos Teichfolie durchlöchern.
Das Laub  wird um die 2-2,5m hoch und bildet große Felder, wenn man es läßt. Im Spätsommer erscheinen dann die braun-violetten Blütenwedel.
An kleinen Gartenteichanlagen macht die Pflanzung wenig Sinn.
Heutzutage wird Phragmites australis viel für  Pflanzenkläranlagen verwendet.
 
Eine sehr robuste und gut winterharte Schilfart.
 
 
Blütenfarbe: orange
Blütezeitbereich: Spätsommer
Höhe: 250 cm
Lichtverhältnisse: sonnig, halbschattig
Lebensbereich: Freifläche
Blattform: lineal, schmal, zugespitzt
Blattfarbe: grün
Pflanzabstand: 50 - 70 cm
Winterhärtezone: 5
Verwendung für: Naturnahe Pflanzungen, Schwimmteiche, Rekultivierung, Pflanzenkläranlagen, öffentliche Anlagen
Besonderheiten: stark Ausläufer treibend
Familie: Poaceae (Gramineae)
Staudensichtung: gute Sorte
Geselligkeit: in größeren Gruppen pflanzen

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Phragmites australis (1)

Frage
04.05.2019 - Inf0
Habe ein Pflanzbeet von ca. 3 mal 6m und muss es jetzt bepflanzen wie viel Pflanzen brauche ich und was währe Ihr Angebot
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Name: Phragmites australis Botanisch: Phragmites australis
Blütezeit: Anf. Aug. bis Ende Sept. Blätterfarbe: grün
Blütenfarbe: orange Endhöhe: 180cm - 3m
Sonne: Halbschatten, Vollsonne Boden Feuchtigkeit: Wasserpflanze, nass, feucht
Boden Schwere: schwer, mittelschwer Boden pH-Wert: schwach alkalisch, neutral, schwach sauer
Winterhärte: winterhart Verwendung: Outdoor, Wildgarten, Wassergarten, Gruppenpflanze
Erhältlich: März bis November