Oca Tuberello

Knolliger Sauerklee mit gelb leuchtendem Fruchtfleisch

Bunte gelbe Oca-Knollen
Bunte gelbe Oca-Knollen
Oca-Blüten
Oca-Blüten
Oca-Blätter
Oca-Blätter
kräftige Oca-Pflanzen im 1,3 L Topf
kräftige Oca-Pflanzen im 1,3 L Topf
Oca - Ernte
Oca - Ernte
Lustige Ocaknolle
Lustige Ocaknolle
Oca gekocht wie Kartoffel
Oca gekocht wie Kartoffel
gekochte Oca-Knollen
gekochte Oca-Knollen
Oca Tuberrello - Oca-Chips
Oca Tuberrello - Oca-Chips
Oca blüht gelb
Oca blüht gelb
Oca Pflanze
Oca Pflanze
Oca Tuberrello - die Pflanze beim Ernten
Oca Tuberrello - die Pflanze beim Ernten
Kein Produktbild vorhanden

Pflanzung/m2: 3 Stk.
Ernte: so spät wie möglich, Nov./Dez.; Triebe im Herbst vor Frost schützen
Erdfrüchte: leuchtend gelb; 3 - 8 cm lang, zapfenartig; die Schalenfarbe geht beim Kochen verloren; allerdings hat das Fruchtfleisch gekocht und vor allem auch gebacken eine wunderschöne gelbe Farbe
Geschmack: frisch die beste Sorte, Säure etwas gemässigt und ohne erdigen Beigeschmack
Wuchs: 40 cm hoch und ca. einen Quadratmeter bedeckend; Tuberello scheint weniger auf die Hitze im Sommer zu reagieren und erreicht dadurch einen besseren Bedeckungsgrad als ‘Tubered’ und ‘Tuberosa’
Verwendung: Frischgenuss und Backen/Kochen; auch als Purée sehr zu empfehlen
 
Eine neue Erdfrucht, die schon die Inkas kannten. Wachsend ganz ähnlich und ähnlich attraktiv wie der Glücksklee bilden sie im Herbst wunderschöne rote, rosafarbene oder auch gelbe Knollen aus, die sehr vielseitig einsetzbar sind. Favorit bei unseren Koch- und Degustationsversuchen: Chips aus dem Ofen, mit etwas Olivenöl, ein himmlisches Essvergnügen: Im Gegensatz zu Kartoffeln oder Süsskartoffeln können Oca auch frisch als Snack (mit Salz, Pfeffer oder einem Dip) genossen werden.

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Oca Tuberello (2)

Gartenstory
18.09.2021 - Winterfest
Wir wohnen im Zürcher Oberland.
Im letzten Frühjahr habe ich eine Oca unter einem Holunder gepflanzt. Irgendwie ging die Ernte letzten Herbst unter....

Welch Überraschung, als in diesem Jahr die Pflanze wieder wuchs..... Obwohl wir hier durchaus harte Winter haben (und im letzten Jahr wirklich viel Schnee) hat sie den Winter gut überstanden. Nun ernten wir in diesem Herbst und lassen einige Knöllchen in der Erde.... wer weiss...
» Gartenstory kommentieren...
Frage
06.02.2021 - Welchen Platzbedarf haben Oca?
Guten Tag
Sie schreiben zu Oca Tuberella oben, man pflanze 3 Stück pro Quadratmeter, weiter unten heisst es jedoch, die Pflanze würde einen Quadratmeter bedecken. Welche Angabe stimmt?
Freundlicher Gruss
J. Müller
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Name: Oca Tuberello Botanisch: Oxalis tuberosa
Lubera Selektion: ja Reifezeit: Anf. Nov. bis Ende Dez.
Blätterfarbe: grün Endhöhe: 20cm - 40cm
Endbreite: 40cm - 60cm Sonne: Vollsonne
Boden Feuchtigkeit: trocken Boden Schwere: mittelschwer, leicht
Boden pH-Wert: schwach alkalisch, neutral, schwach sauer Verwendung: Outdoor, Gruppenpflanze, Einzelpflanze
Erhältlich: Mai bis Juli
Kundenbewertung 4.0/5
1 Bewertung

16.06.2016 | 09:42:18
Gesunde Pflanze, Ertrag noch nicht bewertbar.
#1 von 6 - Gärtnerradio Podcast #1: Yacon und Oca - Wurzelgemüse aus den Anden für unsere Gärten
#2 von 6 - Führung mit Markus Kobelt: Die lustigen Oca-Knollen im Küchengarten auf Schloss Ippenburg
#3 von 6 - Oca-Pflanzen erden
#4 von 6 - Erdfrüchte-Kombination im bodenständigen Paradies
#5 von 6 - Die Oca-Erdfrüchte im Ippenburger Mundraubgarten
#6 von 6 - Wir roden die Oca-Erdfrüchte in Buchs