Mittelmeer-Schneeball 'Eva Price'

Viburnum tinus 'Eve Price' - immergrüner Strauch

Viburnum tinus Eve Price Mittelmeer-Schneeball Blütenknospe
Viburnum tinus Eve Price Mittelmeer-Schneeball Blütenknospe
Viburnum tinus Eve Price Mittelmeer-Schneeball Blütenknospe
Viburnum tinus Eve Price Mittelmeer-Schneeball Blütenknospe
Viburnum tinus Eve Price Mittelmeer-Schneeball Weisse Blüte
Viburnum tinus Eve Price Mittelmeer-Schneeball Weisse Blüte
Viburnum tinus Eve Price Mittelmeer-Schneeball immergrünes Laub und weisse Blüten
Viburnum tinus Eve Price Mittelmeer-Schneeball immergrünes Laub und weisse Blüten
Viburnum tinus Eve Price Mittelmeer-Schneeball
Viburnum tinus Eve Price Mittelmeer-Schneeball
Viburnum tinus Eve Price Mittelmeer-Schneeball
Viburnum tinus Eve Price Mittelmeer-Schneeball
Viburnum tinus Eve Price Mittelmeer-Schneeball starke Pflanze im 5 L Topf
Viburnum tinus Eve Price Mittelmeer-Schneeball starke Pflanze im 5 L Topf
Viburnum tinus 'Eve Price' Mittelmeer-Schneeball 'Eva Price'
Viburnum tinus 'Eve Price' Mittelmeer-Schneeball 'Eva Price'
Viburnum tinus 'Eve Price' Mittelmeer-Schneeball 'Eva Price'
Viburnum tinus 'Eve Price' Mittelmeer-Schneeball 'Eva Price'
Viburnum tinus 'Eve Price' Mittelmeer-Schneeball 'Eva Price'
Viburnum tinus 'Eve Price' Mittelmeer-Schneeball 'Eva Price'
Viburnum tinus 'Eve Price' Mittelmeer-Schneeball 'Eva Price'
Viburnum tinus 'Eve Price' Mittelmeer-Schneeball 'Eva Price'
Viburnum tinus 'Eve Price' Mittelmeer-Schneeball 'Eva Price'
Viburnum tinus 'Eve Price' Mittelmeer-Schneeball 'Eva Price'
Viburnum tinus 'Eve Price' Mittelmeer-Schneeball 'Eva Price'
Viburnum tinus 'Eve Price' Mittelmeer-Schneeball 'Eva Price'
Kein Produktbild vorhanden

Der immergrüne Mittelmeer-Schneeball bildet schon im Herbst rosa Blütenknospen, diese erblühen dann schon im März und April, dabei zeigen sich weissrosa Blütenteller. Wird die Pflanze in einen Topf gepflanzt, was problemlos möglich ist, zeigen sich die Blüten oft schon im November. Die dunkelgrünen Blätter sind schon an sich sehr schön anzusehen, wenn sich die blauen, später fast schwarzen Früchte zeigen ergibt sich so eine schöne Farbkombination.
 

Standort


Ein sonniger oder halbschattiger Standort ist gewünscht, ansonsten werden wenige Ansprüche gestellt, gerne aber schwach saure, mässig trockene Böden. Viburnum tinus 'Eva Price' ist nur bedingt winterhart, daher sollte ein geschützter Standort gewählt werden und ein Winterschutz in Form eine Laubschicht ist anzubringen. In kalten Regionen empfiehlt sich eine Kübelpflanzung mit einer Überwinterung im ungeheizten Wintergarten. Wie bei allen immergrünen Arten ist bei auch diesem Gehölz die Wintertrockenheit ein Problem. Durch die Blätter wird bei Sonnenschein Wasser verdunstet, während aus dem gefrorenen Boden kein Wasser nachgeliefert werden kann, so entstehen Trockenheitsschäden. Um dies zu verhindern kann die Pflanze vor Sonneneinstrahlung geschützt werden und an frostfreien Tagen kann zusätzlich gewässert werden.
 

Als Hecke oder Kübelpflanze geeignet


Der Laurustinus, wie die Pflanze manchmal genannt wird, wird bis 2m hoch und 1,5m breit, sie ist gut als Einzel- oder Gruppenpflanzung geeignet, auch als Hecke lässt sie sich gut einsetzen. Und wie schon erwähnt natürlich als Kübelpflanze, dabei ein Topf wählen der mindestens 50l Inhalt hat.
 

Pflege


Die Pflanze ist sehr pflegeleicht, ein Schnitt ist nicht nötig. Wir die Pflanze doch einmal zu hoch kann man jedoch auch stark zurückschneiden, die Pflanze verfügt über ein hohes Ausschlagvermögen. Der Lorbeerblättrige Schneeball, eine weitere Bezeichnung dieser Pflanze, lässt sich auch in Kugel- oder Pyramiedenform schneiden.
 

Kurzbeschreibung des lorbeerblättrigen Schneeballs


Wuchs: immergrüner, dichter Strauch
Endgrösse: 2m hoch und 1,5m breit
Blüten: weiss, März und April
Blätter: immergrün
Verwendung: Solitär, Gruppe, Hecke, Kübel

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Mittelmeer-Schneeball 'Eva Price' (1)

Frage
22.12.2020 - Liefergrösse: Mittelmeer-Schneeball 'Eva Price'
Guten Tag
Wie gross würde der Mittelmeer-Schneeball 'Eva Price' im Frühjahr (ab März) geliefert?
Besten Dank
D. Müller
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Name: Mittelmeer-Schneeball 'Eva Price' Botanisch: Viburnum tinus 'Eve Price'
Blütezeit: Anf. März bis Ende April Blätterfarbe: grün
Blütenfarbe: rosa Endhöhe: 140cm - 2m
Endbreite: 100cm - 160cm Sonne: Halbschatten, Vollsonne
Boden Feuchtigkeit: nass, feucht, trocken Boden Schwere: schwer, mittelschwer, leicht
Boden pH-Wert: schwach alkalisch, neutral, schwach sauer Winterhärte: bedingt winterhart / winterhart nur im milden Mikroklima
Verwendung: Beet/Rabatten, Indoor, Gewächshaus / Wintergarten, Kübel, Strukturpflanzen, Hecke, Gruppenpflanze, Einzelpflanze Duft: duftend
Erhältlich: Februar bis November
#1 von 35 - Gartenstudio Podcast #11: Buddleja - der fast verbotene Schmetterlingsflieder
#2 von 35 - Ziele der Hibiskus-Züchtung bei Lubera
#3 von 35 - Die Vorteile von Szechuan Pfeffer - erklärt von Chris Smith, der Gründer von Pennard Plants
#4 von 35 - Lagerstroemien im Norden
#5 von 35 - Die verbotene Schönheit der Buddleja davidii
#6 von 35 - Zierkirschen-Zweige für die Vase
#7 von 35 - Eine grosse Zierkirsche schneiden
#8 von 35 - Eine grosse Zierkirsche schneiden – Vorbereitung
#9 von 35 - Die dauerblühenden Hortensien schneiden
#10 von 35 - Erste Blüten und erster Frostschaden an der Sternmagnolie
#11 von 35 - Eichenblättrige Hortensie als Schatten-Balkonpflanze (Hydrangea quercifolia)
#12 von 35 - Prunus Kanzan - ein Pflanzbeispiel der Japanischen Blütenkirsche
#13 von 35 - Wie schneide ich Mönchspfeffer (Vitex)
#14 von 35 - Wie schneide ich eine Forsythie
#15 von 35 - Wie schneide ich Zwergflieder
#16 von 35 - Wie schneide ich Sternchenstrauch (Deutzia)
#17 von 35 - Wie schneide ich Ranunkelstrauch (Kerria japonica pleniflora)
#18 von 35 - Wie schneide ich Winterschneeball (Viburnum)
#19 von 35 - Wie schneide ich älteren Gartenhibiskus (Eibisch Hibiscus)
#20 von 35 - Winterschneeball - Standort Schnitt und Blüten (Viburnum bodnantense)
#21 von 35 - Hamamelis Zaubernuss - Standort Schnitt und Blüten
#22 von 35 - Der Buschklee - Lespedeza thunbergii
#23 von 35 - Die Pimpernuss - Staphylea pinnata und colchica (Nachtrag zu #657)
#24 von 35 - Die Pimpernuss - Staphylea pinnata und colchica
#25 von 35 - Der Sternchenstrauch - Deutzia gracilis
#26 von 35 - Wie schneide ich einen Perlmuttstrauch - Kolkwitzia amabilis
#27 von 35 - Eine Ampelpflanze für einen schattigen Standort - Hängefuchsien
#28 von 35 - Die Vitalrosen Magical Fantasy & Magical Miracle
#29 von 35 - Die Bartblume Kew Blue (Caryopteris)
#30 von 35 - Schmetterlingsflieder Buddleja Sungold
#31 von 35 - Winterharte Fuchsien
#32 von 35 - Tipps und Tricks zu Weigelien (Bristol Ruby)
#33 von 35 - Hydrangea Dolly - und der Schnitt der Rispenhortensien
#34 von 35 - Tipps und Tricks zum Ranunkelstrauch (Kerria)
#35 von 35 - Wie schneide ich einen Gartenhibiskus?