Japanische Stechpalme 'Fastigiata'

Ilex crenata 'Fastigiata' - Säulen-Ilex (Raketen-Ilex) mit straff aufrechtem Wuchs

Japanische Stechpalme 'Fastigiata'
Japanische Stechpalme 'Fastigiata'
Japanische Stechpalme 'Fastigiata'
Japanische Stechpalme 'Fastigiata'
Kein Produktbild vorhanden

Der Japanische Stechpalme 'Fastigiata' ist wirkliche eine 'Rakete' – er wächst dicht und straff aufrecht und bildet sehr schöne, klare Säulen. Da er zudem immergrün ist und langsam wächst, ist er die Idealbesetzung für kleine Gärten, Balkone, Terrassen, Innenhöfe und Gefässbepflanzungen. Neben den dunkelgrünen, robusten Blättern sind die glänzenden schwarzen Früchte ein schöner Schmuck. Sie sind für den Menschen giftig, werden jedoch gelegentlich von Vögeln als Winternahrung genutzt.

Schön unkompliziert

Der Raketen-Ilex gedeiht in Sonne und Halbschatten. Er bevorzugt humose, gleichmässig feuchte Erde und ist zuverlässig winterhart. Da er von Natur aus langsam und dicht wächst, muss er nicht regelmässig geschnitten werden. Andererseits ist er sehr schnittverträglich, so dass Sie ihn bei Bedarf zusätzlich 'minimieren' können.

Mit Säulen vielseitig gestalten

Die klare, schlanke Säulenform bietet viele Gestaltungsmöglichkeiten. So wirkt der Raketenilex in schönen Gefässen im Eingangsbereich als freundlicher 'Türwächter'. Polsterstauden oder kleine Sommerblumen sorgen für den passenden Unterbewuchs. Die klare Säulenform passt auch gut in moderne, formal gestaltete Gärten. Auf kleinen Balkonen oder Terrassen nimmt die immergrüne Säule nicht viel Platz ein und bietet rund uns Jahr einen erfreulichen Anblick. Auch für schmale Rabatten, entlang von Wegen, als Grabbepflanzung oder für Innenhöfe ist der Rakentenilex die richtige Wahl.

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Japanische Stechpalme 'Fastigiata' (1)

Frage
19.06.2020 - Fastagiata
Guten Tag, ich möchte im Herbst noch mehrere Fastigiatas pflanzen. Kann ich die Pflanzen jetzt schon kaufen und diese in ihren Töpfen bis zum Herbst belassen? Gegosse wird natürlich regelmäßig. Danke und Grüße aus Köln Wolfgang Feyrer
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Name: Japanische Stechpalme 'Fastigiata' Botanisch: Ilex crenata 'Fastigiata'
Blütezeit: Anf. Mai bis Anf. June Blätterfarbe: grün
Blütenfarbe: weiss Endhöhe: 100cm - 2m
Endbreite: 20cm - 60cm Sonne: Halbschatten, Vollsonne
Boden Feuchtigkeit: feucht Boden Schwere: mittelschwer, leicht
Boden pH-Wert: schwach alkalisch, neutral, sauer, schwach sauer Winterhärte: winterhart
Verwendung: Beet/Rabatten, Outdoor, Kübel, Strukturpflanzen, Hecke, Gruppenpflanze, Einzelpflanze Duft: leicht duftend
Erhältlich: Februar bis November
Kundenbewertung 5.0/5
4 Bewertungen

04.06.2021 | 22:35:33
Kräftige Planzen haben gut angewachsen.

01.06.2019 | 12:07:10
Als Hecke.Qualität ist gut.
***

15.03.2019 | 11:25:51
Bin sehr zufrieden.

11.10.2018 | 11:55:43
Soweit bisher erkennbar sehr gut.
#1 von 11 - Führung mit dem Schweizer Obstzüchter Markus Kobelt durch den Lubera-Mundraubgarten: Buchserli
#2 von 11 - Die gelben Spitzen von Ilex crenata Buchserli
#3 von 11 - Karl Ploberger über Buchsbaumzünsler Buchsbaumpilz und Alternativen zu Buxus
#4 von 11 - Buchsbaum in verschiedenen Grössen
#5 von 11 - Der richtige Zeitpunkt zum Buchs schneiden
#6 von 11 - Winterschutz für immergruene Gartenpflanzen
#7 von 11 - Weisse Triebspitzen beim Buchsbaum im Winter
#8 von 11 - Ippenburger Gartentipps: Wie wird eine frisch gepflanzte Ilex crenata Hecke geschnitten?
#9 von 11 - Ippenburger Gartentipps: Wie wird Ilex crenata als Buchsbaumersatz gepflanzt?
#10 von 11 - Ilex und Zierkirsche Kojou no mai im Kübel
#11 von 11 - Wie schneide ich meinen Buchsbaum? (Buxus sempervirens)