schliessen
Lubera Pflanzenshop für ÖsterreichWillkommen bei Lubera Österreich.
Wenn Sie aus einem anderen Land stammen, wählen Sie bitte hier per Klick den passenden Shop:
Lubera Pflanzenshop für die Schweiz
Lubera Pflanzenshop für Deutschland (und andere EU-Länder)

Iris ensata

Sumpfiris

Iris ensata
Iris ensata
Eigene Fotos hochladen
Eigene Fotos hochladen

Iris ensata kaufen

  • 1 Pflanze im 0,5 lt. Vierecktopf
    ¤ 7,40
    4 Pflanzen im 0,5 lt. Vierecktopf
    ¤ 28,10 statt 29,60 (5% Rabatt)
    8 Pflanzen im 0,5 lt. Vierecktopf
    ¤ 53,30 statt 59,20 (10% Rabatt)
    Bestell-Nr. poe 68101
    lieferbar lieferbar Lieferzeit bis zu 12 Werktage
  • 5% Mengenrabatt ab 3 Stück
    Preise inkl. MwSt, zzgl. einmalige
    Versandkosten von ¤ 5,95
schliessen
In den Warenkorb legen
1 Pflanze im 0,5 lt. Vierecktopf
¤ 7,40
In den Warenkorb legen
4 Pflanzen im 0,5 lt. Vierecktopf
¤ 28,10
In den Warenkorb legen
8 Pflanzen im 0,5 lt. Vierecktopf
¤ 53,30
Iris ensata

Vorteile

  • grosse, violettfarbene Blüten
  • gedeiht auf feuchten Gartenböden und am Teichrand
  • schöne Gruppenpflanze
Steckbrief Iris ensata
Blütenfarbe: violett
Blütezeitbereich: Frühsommer
Höhe: 60 - 90 cm
Lichtverhältnisse: sonnig
Lebensbereich: feuchte Beete, Wasserrand
Blattform: länglich, lineal, zugespitzt
Blattfarbe: grün
Pflanzabstand: 30 - 40 cm
Winterhärtezone: 5
Verwendung für: Hausgarten, Bauerngarten, Asiatischer Garten, Naturnahe Pflanzungen, Gartenteiche
Familie: Iridiceae
Geselligkeit: einzeln oder in kleinen Gruppen pflanzen

Beschreibung

Beliebtes Stilelement am Teich

Diese Sumpfiris aus Ostasien ist eine aparte, violett blühende Schönheit, die in der Wasserrandzone oder in einem feuchten Gartenboden in voller Sonne bestens gedeiht. In Japanischen Gärten wird sie gerne als hervorstechendes Stilelement im Gewässerbereich eingesetzt.
Die Staude wächst schmal aufrecht mit lanzettlichen langen grünen Blättern und einem Trieb, an dessen Ende sich die lilienartige Blüte entfaltet.

In der Pflege etwas anspruchsvoll

Iris ensata benötigt einen Boden, der im schwach sauren bis sauren Bereich liegt, denn sonst werden ihre Blätter gelb und sie wächst eher schlecht. Der Standort muss im Sommer unbedingt stetig durchfeuchtet sein - eine Wassertiefe bis 15 cm wird gut toleriert. Während der Winterruhe von November bis April sollte der Boden trockener ausfallen - dann verträgt die Staude Staunässe weniger gut.

Iris ensata kann in Eimer (5 bis 10 l) mit Abzugslöchern gepflanzt werden, die mit Torf oder Rhododendronhumus gefüllt werden. Im Frühjahr werden diese am Teichrand so tief eingesetzt, dass sie mit Wasser bedeckt sind. Zum Ende der Gartensaison werden sie wieder herausgenommen und an einer geschützten, trockeneren Stelle im Garten eingepflanzt.
 
Gartenstory teilen & Tells gewinnen...

Tells Club-Mitglieder werden mit dem Tells Bonusproramm belohnt.

Wenn Sie eingeloggt und beim Tells Club und Bonusprogramm angemeldet sind, können auch Sie Gartenfragen beantworten, neue Kunden werben, Gartenstorys publizieren und damit gleichzeitig auch Tells Äpfel und Rabatte für den nächsten Einkauf gewinnen.

Hier lesen Sie FAQ zum Bonusprogramm und hier die Teilnahmebedingungen.



Fragen & Antworten (0)
schliessen
Aktion:
-15% auf alle Rosen!