Heuchera x cultorum 'Obsidian' -S-

Silberglöckchen 'Obsidian' -S-: Sehr attraktive Blattschmuckstaude mit glänzendem, schwarzrotem Laub

Heuchera x cultorum 'Obsidian' -S-
Heuchera x cultorum 'Obsidian' -S-
Kein Produktbild vorhanden

Das Silberglöckchen 'Obsidian' überzeugt mit seinem dunklen Laub und den weissen Blütenglöckchen - sowohl im Gartenbeet als auch im Pflanzgefäss.
 
  • tolles, schwarzrotes Laub
  • wüchsig und vital
  • zuverlässig frosthart
 

Blattschmuckstaude

Die schwarzroten, glänzenden Blätter von Heuchera x cultorum 'Obsidian' sind ein attraktiver Hingucker. Sie wirken sowohl durch ihre dunkle Farbe, als auch durch die metallisch glänzende Oberfläche und die fast runde Form. Da es sich bei dem Silberglöckchen 'Obsidian' um eine wintergrüne Staude handelt, sorgt das schöne Laub rund ums Jahr für Farbe im Garten. Im Sommer kommen die kleinen, weissen Blütenglöckchen hinzu - sie bilden einen schönen Kontrast zu dem dunklen Laub. Wenn Sie gerne selbst Sträusse binden oder kleine Tischdekorationen zaubern, haben Sie mit den Blättern und Blütenstielen von Heuchera x cultorum 'Obsidian' immer frisches Material zu Hand.
 

Vital und frosthart

Mit dem Silberglöckchen 'Obsidian' holen Sie sich eine unkomplizierte und dauerhafte Staude in den Garten. Es bildet dichte Blatthorste und erreicht eine Höhe von 30 bis 40 cm. Heuchera x cultorum 'Obsidian' gedeiht sowohl in Sonnenlagen als auch im Halbschatten. Der Boden sollte nicht zu trocken sein, ansonsten ist die wüchsige Staude recht unkompliziert. Im Staudenbeet können Sie das Silberglöckchen 'Obsidian' bestens mit weissblühenden Stauden wie der Japan-Herbst-Anemone (Anemone x japonica 'Honorine Jobert') oder der Großen Sterndolde (Astrantia major) kombinieren. Doch auch mit gelblaubigen Stauden wie Hosta x cultivars 'Sum and Substance' oder dem Japan-Berggras (Hakonechloa macra 'Aureola') sehen die schwarzroten Blatthorste von Heuchera x cultorum 'Obsidian' toll aus.
 

Silberglöckchen 'Obsidian' für Pflanzgefässe

Wenn Sie eine wirklich edle Kübelpflanze suchen, dann sollten Sie Heuchera x cultorum 'Obsidian' in ein weisses ode hellgraues, glasiertes Steingutgefäss pflanzen. Das edle schwarzrote Laub ist rund ums Jahr ein Hingucker. Mit der robusten und zuverlässig frostharten Staude (Winterhärtezone 5) können Sie sonnige oder halbschattige Balkone und Terrassen ohne viel Aufwand dauerhaft verschönern. Aufgrund seiner vielen Qualitäten wurde Heuchera x cultorum 'Obsidian' bei der Staudensichtung mit 'Sehr gut' bewertet.

Blütenfarbe: weiss
Blütezeit: Anf. Jun. bis Anf. Aug.
Höhe: 30 - 40 cm
Lichtverhältnisse: sonnig, halbschattig
Lebensbereich: Beet
Blattform: rundlich, gelappt, gewellt
Blattfarbe: schwarzrot bis purpurbraun
Pflanzabstand: 30 - 40 cm
Familie: Saxifragaceae
Züchter: TerraNova (USA)

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Heuchera x cultorum 'Obsidian' -S- (0)

Name: Heuchera x cultorum 'Obsidian' -S- Botanisch: Heuchera x cultorum 'Obsidian' -S-
Blütezeit: Anf. Jun. bis Anf. Aug. Blätterfarbe: braun, schwarz, violett
Blütenfarbe: weiss Endhöhe: 15cm - 40cm
Endbreite: 20cm - 40cm Sonne: Schatten, Halbschatten
Boden Feuchtigkeit: feucht Boden Schwere: mittelschwer, leicht
Boden pH-Wert: neutral, schwach sauer Winterhärte: winterhart
Verwendung: Outdoor, Gruppenpflanze, Einzelpflanze Erhältlich: Februar bis November
Kundenbewertung 5.0/5
1 Bewertung

04.11.2020 | 12:08:26
alles zufriedenstellend
#1 von 1 - Kugeldistel Echinops ritro