Heuchera sanguinea 'Leuchtkäfer'

Purpurglöckchen

Heuchera sanguinea 'Leuchtkäfer'
Heuchera sanguinea 'Leuchtkäfer'
Kein Produktbild vorhanden

Heuchera micrantha 'Leuchtkäfer' ist eine rotblättrige, kompakte Blatt-Schmuckstaude, mit der man spannende Kontraste im Staudenbeet erzeugen kann.

Die Blüte des Purpurglöckchens ist rosa-rot und bildet lange, aufrechte Rispen mit kleinen Glöckchen. Das rote Laub ist wintergrün. Bei Kahlfrösten kann man ihm etwas Schutz geben, umso weniger braune Blätter muß man im Frühjahr entfernen.
 

Heuchera liebt frisch humosen Boden ohne Staunässe, in der Sonne sowie im Halbschatten. Schön in Kombination mit der kleinen Hosta Hybride 'Golden Tiara', oder Alchemilla mollis.
 

Blütenfarbe: rot
Blütezeitbereich: Frühsommer bis Hochsommer
Höhe: 60 cm
Lichtverhältnisse: sonnig, halbschattig
Lebensbereich: Freifläche, Steinanlagen
Wintergrün: wintergrün
Blattform: rundlich, gebuchtet
Blattfarbe: grün
Pflanzabstand: 30 - 40 cm
Winterhärtezone: 5
Verwendung für: Hausgarten, Vorgarten, Steingarten, Trogbepflanzung, Bauerngarten, Flächendecker, Schnittblume
Besonderheiten: Blattschmuck, Bienenweide
Familie: Saxifragaceae
Geselligkeit: einzeln oder in kleinen Gruppen pflanzen

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Heuchera sanguinea 'Leuchtkäfer' (0)

Name: Heuchera sanguinea 'Leuchtkäfer' Botanisch: Heuchera sanguinea 'Leuchtkäfer'
Blütezeit: Anf. Jun. bis Ende Jul. Blätterfarbe: grün
Blütenfarbe: gemischt, rot, rosa Endhöhe: 40cm - 60cm
Endbreite: 20cm - 40cm Sonne: Halbschatten, Vollsonne
Boden Feuchtigkeit: feucht Boden Schwere: mittelschwer, leicht
Boden pH-Wert: schwach alkalisch, neutral, schwach sauer Winterhärte: winterhart
Verwendung: Beet/Rabatten, Outdoor, Kübel, Bodendecker, Gruppenpflanze, Einzelpflanze Erhältlich: Februar bis November
#1 von 1 - Sedum Matten für die Hangbefestigung