Heliopsis helianthoides scabra 'Spitzentänzerin'

Sonnenauge 'Spitzentänzerin': Soltärstaude mit goldgelben, halbgefüllten Blüten

Heliopsis helianthoides scabra 'Spitzentänzerin'
Heliopsis helianthoides scabra 'Spitzentänzerin'
Kein Produktbild vorhanden

Das Sonnenauge 'Spitzentänzerin' überzeugt mit grossen, halbgefüllten Blüten. Die robuste Staude blüht reich und lange.
 
  • dekorative, halbgefüllte Büten
  • extrem frosthart
  • tolle Schnittblume
 

Schön und insektenfreundlich

Wenn Sie für Insektenfutter sorgen möchten, aber gleichzeitig auch grosse und prächtige Blüten mögen, dann haben wir etwas für Sie: das Sonnenauge 'Spitzentänzerin'. Diese wertvolle Sorte besitzt halbgefüllte Blüten. Aussen sitzen mehrere Kränze aus tief goldgelben Zungenblüten. Gleichzeitig sorgen die in der Mitte angeordneten Röhrenblüten aber auch für Pollen und Nektar - ein guter Kompromiss zwischen Schönheit und Insektenfreundlichkeit.
 

Vital und langlebig

Heliopsis helianthoides scabra 'Spitzentänzerin' wächst kräftig und erreicht eine Höhe um 130 cm. Die Solitärstaude ist extrem frosthart (Winterhärtezone 4) und kann daher auch in rauen Lagen gepflanzt werden. Sie benötigt einen Platz an der Sonne und kommt mit jedem normalen Gartenboden zurecht. Einmal jährlich sollten Sie die komplette Staude dicht über dem Erdboden zurückschneiden. Da die trockenen Stängel im Winter Tieren einen Unterschlupf bieten, erledigen Sie den Rückschmitt am besten erst im zeitigen Frühjahr.
 

Sonnenauge 'Spitzentänzerin' als Schnittblume

Die Blüten von Heliopsis helianthoides scabra 'Spitzentänzerin' sind mit ihrer regelmässigen Form und der goldgelben Blütenfarbe wunderschöne Schnittblumen. Ein weiterer Pluspunkt ist ihre lange Haltbarkeit in der Vase. Die leuchtend gelben Blütenschalen wirken auch mit Staudengräsern wie Chinaschilf (Miscanthus) oder Lampenputzergras (Pennisetum) wunderschön, da die grazilen Gräserblüten die kräftigen Staudenblüten zart umschmeicheln. Wenn Sie diese Staude in Ihren Garten pflanzen, haben Sie vom Sommer bis zum Herbst immer frische Schnittblumen für tolle Sträusse und Tischdekorationen zur Hand.

Blütenfarbe: goldgelb
Blütezeit: Anf. Jul. bis Anf. Sept.
Höhe: 130 - 140 cm
Lichtverhältnisse: sonnig
Lebensbereich: Beet
Blattform: zugespitzt, breitlanzettlich
Blattfarbe: grün
Pflanzabstand: 50 - 70 cm
Pflege: Vor der Samenreife zurückschneiden
Familie: Asteraceae
Züchter: Pagels (D)

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Heliopsis helianthoides scabra 'Spitzentänzerin' (0)

Name: Heliopsis helianthoides scabra 'Spitzentänzerin' Botanisch: Heliopsis helianthoides scabra 'Spitzentänzerin'
Blütezeit: Anf. Jul. bis Anf. Sept. Blätterfarbe: grün
Blütenfarbe: gelb Endhöhe: 120cm - 140cm
Endbreite: 40cm - 80cm Sonne: Vollsonne
Boden Feuchtigkeit: feucht Boden Schwere: mittelschwer, leicht
Boden pH-Wert: schwach alkalisch, neutral, schwach sauer Winterhärte: winterhart
Verwendung: Outdoor, Gruppenpflanze, Einzelpflanze Erhältlich: Februar bis November