Helianthemum x cultivars 'Lawrensons Pink'

Sonnenröschen

Helianthemum x cultivars 'Lawrensons Pink'
Helianthemum x cultivars 'Lawrensons Pink'
Kein Produktbild vorhanden

Bei Sonnen-Röschen ist der Name Programm. Je mehr Sonne, desto mehr Blüten.
Das Sonnenröschen ist ein immergrüner Halbstrauch mit polsterartigem Wuchs, für vollsonnige Standorte, z.B. in Steingärten, in Kies-Beeten oder auf Friedhöfen.

Die offenen schalenförmigen, apricot-rosa Blüten  von Helianthemum cultivars 'Lawrensons' zieren den filigranen kleinen Bodendecker von Ende Mai bis August.
Bienenweide!
Schön zu kombinieren mit Polsterphlox-, Gypsophila repens-Sorten oder Geranium renardii.
 

Das Sonnen-Röschen extrem verträgt keine Staunässe. Ein Rückschnitt im zeitigen Frühjahr fördert den Wuchs und die Blühwilligkeit.
Für etwas Tannenreisig als Winterschutz ist es dankbar.
 

 
Blütenfarbe: rosa
Blütezeitbereich: Frühsommer bis Hochsommer
Höhe: 15 - 20 cm
Lichtverhältnisse: sonnig
Lebensbereich: Felssteppe, Mauerkronen
Wintergrün: wintergrün
Blattform: länglich, oval
Blattfarbe: grün
Pflanzabstand: 20 - 30 cm
Winterhärtezone: 7
Verwendung für: Hausgarten, Vorgarten, Steingarten, Trogbepflanzung, Grabbepflanzung, Dachbegrünung
Besonderheiten: Bienenweide, Dauerblüher
Familie: Cistaceae
Staudensichtung: sehr gute Sorte
Geselligkeit: einzeln oder in kleinen Gruppen pflanzen

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Helianthemum x cultivars 'Lawrensons Pink' (1)

Gartenstory
02.05.2019 - blühfreudiger Racker
Dieser kleiner Racker entwickelt sich zu einem großen Blütenwunder, wenn man ihn nicht rechtzeitig zurückschneidet. Die ersten Jahre würde ich ihn in Ruhe lassen, damit er sich etablieren kann. Anfänglich war er mäkelig, jetzt ist er so robust, dass ich sogar auf den Winterschutz meist verzichte. Starkes Rückschneiden verträgt er gut und bedankt sich mit einer Überfülle von Blüten am vollsonnigen, sehr trockenen Standort in der Nähe von Gartenyucca und Bartirissen. Die Erde habe ich mit sehr viel Lava aufgelockert, damit er es schön warm hat und im Winter nicht unter Staunässe zu leiden hat. Überhaupt liebt diese Pflanze Steingartensituationen. Fazit: mit der Zeit sehr unkompliziert!!!
» Gartenstory kommentieren...
Name: Helianthemum x cultivars 'Lawrensons Pink' Botanisch: Helianthemum x cult. 'Lawrensons Pink'
Blütezeit: Mitte Mai bis Ende Aug. Blätterfarbe: grün
Blütenfarbe: apricot Endhöhe: 15cm - 20cm
Endbreite: 15cm - 20cm Sonne: Vollsonne
Boden Feuchtigkeit: feucht, trocken Boden Schwere: leicht
Boden pH-Wert: schwach alkalisch, neutral Winterhärte: winterhart
Verwendung: Beet/Rabatten, Wege/Mauern, Outdoor, Kübel, Wildgarten, Bodendecker, Gruppenpflanze, Einzelpflanze Erhältlich: Februar bis November