Globularia punctata

Punktierte Kugelblume

Globularia punctata
Globularia punctata
Kein Produktbild vorhanden

Die Punktierte Kugelblume ist eine einheimische Wildstaude aus der Familie der Hahnenfußgewächse.
Ihre aparten blauen, kugeligen Blüten sind wirklich etwas Besonderes.
Das rosettenartige, etwas lederig wirkende Blatt von Globularia punctata erinnert entfernt an das Laub von Gänseblümchen. Allerdings erreicht die Kugelblume, mit ihren 40 cm hohen Blütenstielen, auf denen die violett-blauen Kugeln prangen, eine doch etwas imposantere Höhe.
 
Die Kugelblume verträgt am besten lockere leichte Böden, die eher kalkhaltig sein dürfen, und volle Sonne.
Somit ist sie geradezu prädestiniert für den Steingarten, wo man sich wunderbar mit Hauswurzen, kleinen Euphorbien, oder Lewisia kombinieren kann.
Gut winterhart.
 
 
  
Blütenfarbe: blau
Blütezeitbereich: Frühsommer
Höhe: 20 cm
Lichtverhältnisse: sonnig
Lebensbereich: Felssteppe, Matten, Mauerkronen
Wintergrün: wintergrün
Blattform: zungenförmig
Blattfarbe: dunkelgrün
Pflanzabstand: 20 - 30 cm
Winterhärtezone: 5
Verwendung für: Hausgarten, Vorgarten, Steingarten, Trogbepflanzung, Grabbepflanzung, Dachbegrünung, Heilpflanze
Besonderheiten: Bienenweide
Familie: Globulariaceae
Geselligkeit: einzeln oder in kleinen Gruppen pflanzen

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Globularia punctata (0)

Name: Globularia punctata Botanisch: Globularia punctata
Blütezeit: Anf. Mai bis Ende Jun. Blätterfarbe: grün
Blütenfarbe: blau Endhöhe: 15cm - 20cm
Sonne: Vollsonne Boden Feuchtigkeit: feucht, trocken
Boden Schwere: mittelschwer, leicht Boden pH-Wert: schwach alkalisch, neutral
Winterhärte: winterhart Verwendung: Beet/Rabatten, Wege/Mauern, Outdoor, Wildgarten, Bodendecker, Gruppenpflanze, Einzelpflanze
Erhältlich: Februar bis November
#1 von 1 - Sedum Matten für die Hangbefestigung