Delphinium x belladonna 'Atlantis'

Verzweigter Rittersporn 'Atlantis'

Delphinium x bellad. 'Atlantis'
Delphinium x bellad. 'Atlantis'
Kein Produktbild vorhanden

Der Verzweigte Rittersporn 'Atlantis' verzaubert mit dem tiefen Nachtblau seiner Blüten. Er ist mit seiner Wuchshöhe von 80 cm vergleichsweise schwachwüchsig, dafür aber äusserst standfest. Zudem blüht er verlässlich und erweist sich im Garten als recht robust.

Vorteile des Rittersporns 'Altlantis':

  • intensiv gefärbte blauviolette Blüten ab Juni
  • zierlicher Wuchs
  • schön verzweigte Blütenrispen
  • bewährte Sorte aus dem ehemaligen Foerster-Betrieb
  • auch für den Kübel geeignet

Verwendung

Dieser Gartenrittersporn fügt sich überall gut ein. Die Staude setzt schöne Akzente in Bauerngärten und Rabatten. Sehr beliebt ist sie auch als Rosenbegleiter. Als Pflanzpartner eignen sich zum Beispiel Indianernessel, Steppensalbei, Taglilien, Feinstrahl oder Phlox. Mit mittelhohen Ziergräsern wie der Rutenhirse kommt sie ebenfalls bestens zur Geltung.

Wer grössere Areale mit dem Verzweigten Garten-Rittersporn bepflanzen möchte, sollte etwa 4 Exemplare pro Quadratmeter setzen - er sollte nicht zu dicht gepflanzt werden, 50 cm Pflanzabstand sind ideal.

Die Pflege ist wichtig

Delphinium-Vertreter mögen einen nährstoffreichen, humosen Boden sowie einen sonnig und windgeschützten Standort. Wird nach der Blüte rechtzeitig zurückgeschnitten, entsteht zuverlässig eine zweite Blüte im September. Im Sommer ist eine regelmässige Wassergabe wichtig. Giessen Sie nicht so häufig, dafür aber durchdringend - so kann die Pflanze ein kräftiges Wurzelwerk ausbilden. Düngen Sie regelmässig, vor allem nach dem Rückschnitt im Juni.
Der Verzweigte Garten-Rittersporn 'Atlantis' benötigt in der Regel keinen speziellen Winterschutz - die Sorte toleriert auch tiefe Temperaturen. In kälteren Regionen ist jedoch ein leichter Winterschutz in Form von Laub oder Reisig angebracht.
Tipp: Wird die Pflanze alle 2 bis 3 Jahre geteilt, bleibt sie vital und blühfreudig.

Die Belladonna-Hybriden

Belladonna-Vertreter sind auch als "Verzweigte Rittersporne" bekannt. Typisch für die Delphinium Belladonna-Hybriden sind der zierliche Wuchs sowie die buschige und kompakte Wirkung. Sie sind leider nicht ganz so langlebig wie die Sorten der Elatum-Gruppe. Auch diese Rittersporne sind hochgiftig, daher ist etwas Vorsicht im Umgang mit den Pflanzen geboten!

Blütenfarbe: blau, violett/lila
Blütezeitbereich: Hochsommer
Höhe: 80 cm
Lichtverhältnisse: sonnig
Lebensbereich: Freifläche
Blattform: handförmig
Blattfarbe: grün
Pflanzabstand: 50 - 70 cm
Winterhärtezone: 5
Verwendung für: Hausgarten, Bauerngarten, Schnittblume
Besonderheiten: Bienenweide, remontierend
Familie: Ranunculaceae
Geselligkeit: einzeln oder in kleinen Gruppen pflanzen
Züchter: Foerster (D)

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Delphinium x belladonna 'Atlantis' (0)

Name: Delphinium x belladonna 'Atlantis' Botanisch: Delphinium x belladonna 'Atlantis'
Blütezeit: Anf. June, Ende Sept. Blätterfarbe: grün
Blütenfarbe: blau, violett Endhöhe: 80cm - 100cm
Sonne: Vollsonne Boden Feuchtigkeit: feucht
Boden Schwere: mittelschwer Winterhärte: winterhart
Erhältlich: Februar bis November
#1 von 1 - Kugeldistel Echinops ritro