Cyclamen hederifolium 'Ivy Ice Purple'

Herbst-Alpenveilchen 'Ivy Ice Purple': Herbst-Alpenveilchen mit kräftig rosafarbenen Blüten und dekorativ gezeichneten Blättern.

Herbst-Alpenveilchen 'Ivy Ice Purple'
Herbst-Alpenveilchen 'Ivy Ice Purple'
Kein Produktbild vorhanden

Die Blüten des Herbst-Alpenveilchens 'Ivy Ice Purple' leuchten kräftig rosa. Das grosse, wintergrüne Laub ist schön gemustert.
 
  • rosafarbene Blüten in grosser Fülle
  • grosses, dekoratives Laub
  • sehr reichblütig
 

Leuchtende Blütenfarbe

Die Blüten von Cyclamen hederifolium 'Ivy Ice Purple' leuchten kräftig rosa. Sie öffnen sich bereits Anfang August und erfreuen uns bis in den Herbst hinein. Das schöne, klare Rosa hat eine gute Fernwirkung und passt sehr gut zu weissen und blauen Blüten.
 

Kompakter Wuchs

Das Herbst-Alpenveilchen 'Ivy Ice Purple' bildet schöne, dichte Polster und bleibt dauerhaft niedrig. Seine Blätter sind dunkelgrün und herzförmig und weisen eine dekorative, silbrige Zeichnung auf. Da das Laub wintergrün ist, setzt es auch in der dunkeln Jahreszeit schöne Akzente im Garten. Im Frühsommer macht Herbst-Alpenveilchen 'Ivy Ice Purple' eine Ruhezeit durch und verliert alle Blätter. Das ist aber kein Grund zur Sorge: Anfang August treiben zusammen mit den Blütenknospen die neuen Blätter aus und halten dann den ganzen Winter über bis zum nächsten Mai.
 

Nicht zu nass

Cyclamen hederifolium 'Ivy Ice Purple' möchte einen humosen, durchlässigen und eher trockenen Boden. Ist der Standort zu nass, faulen die Knollen und das schöne Herbst-Alpenveilchen geht ein. Optimal ist ein halbschattiger Gartenplatz unter Laubgehölzen, wo Cyclamen hederifolium 'Ivy Ice Purple' vor allem in der sommerlichen Ruhephase schön trocken steht.
 

Genügend Freiraum

Da des Herbst-Alpenveilchen 'Ivy Ice Purple' mit seinem niedrigen Wuchs nicht besonders konkurrenzstark ist, sollten Sie die zierliche Staude am besten mit nicht zu starkwüchsigen Nachbarn umgeben. Gute Partner sind z.B. das Vorfrühlings-Alpenveilchen (Cyclamen coum), Christrosen (Helleborus niger), das Leberblümchen (Hepatica) oder der Schlangenbart (Ophiopogon). Am besten pflanzen Sie das Herbst-Alpenveilchen 'Ivy Ice Purple' bereits im Frühjahr, dann hat es bis zum ersten Winter genügend Zeit, sich zu etablieren. Obwohl Cyclamen hederifolium 'Ivy Ice Purple' zuverlässig winterhart ist (Winterhärtezone 6), sollten Sie die wertvolle Blütenstaude mit den wintergrünen Blättern bei längeren Kahlfrösten mit etwas Reisig abdecken.

Blütenfarbe: kräftig rosa
Blütezeit: Anf. Aug. bis Anf. Okt.
Höhe: 10 -15 cm
Lichtverhältnisse: halbschattig
Lebensbereich: Gehölzrand
Blattform: gesägt, herzförmig
Blattfarbe: dunkelgrün, silbrig
Pflanzabstand: 20 - 30 cm
Pflege: Vor Winternässe schützen
Familie: Primulaceae

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Cyclamen hederifolium 'Ivy Ice Purple' (0)

Name: Cyclamen hederifolium 'Ivy Ice Purple' Botanisch: Cyclamen hederifolium 'Ivy Ice Purple'
Blütezeit: Anf. Aug. bis Anf. Sept. Blätterfarbe: grün
Blütenfarbe: rosa Endhöhe: 10cm - 15cm
Endbreite: 20cm - 40cm Sonne: Halbschatten
Boden Feuchtigkeit: feucht, trocken Boden Schwere: mittelschwer, leicht
Boden pH-Wert: schwach alkalisch, neutral, schwach sauer Winterhärte: winterhart
Verwendung: Outdoor, Gruppenpflanze, Einzelpflanze Erhältlich: Februar bis November