Clematis, Waldrebe 'Nelly Moser'

Clematis Hybride Nelly Moser: Der Clematis-Klassiker mit auffälligen, zweifarbigen Riesenblüten

Clematis, Waldrebe 'Nelly Moser'
Clematis, Waldrebe 'Nelly Moser'
Clematis, Waldrebe 'Nelly Moser'
Clematis, Waldrebe 'Nelly Moser'
Clematis, Waldrebe 'Nelly Moser'
Clematis, Waldrebe 'Nelly Moser'
Clematis, Waldrebe 'Nelly Moser'
Clematis, Waldrebe 'Nelly Moser'
Clematis, Waldrebe 'Nelly Moser'
Clematis, Waldrebe 'Nelly Moser'
Clematis, Waldrebe 'Nelly Moser'
Clematis, Waldrebe 'Nelly Moser'
Clematis, Waldrebe 'Nelly Moser'
Clematis, Waldrebe 'Nelly Moser'
Clematis, Waldrebe 'Nelly Moser'
Clematis, Waldrebe 'Nelly Moser'
Kein Produktbild vorhanden

Diese sehr bekannte und beliebte Clematis-Sorte wurde bereits Ende des 19. Jahrhunderts in Frankreich gezüchtet. Mit ihren grossen, schön gezeichneten Blüten hat sie die Jahrzehnte problemlos überdauert.
Die Blüten erreichen einen Durchmesser von 16 bis 18 cm und bestehen aus 6 bis 8 gleichmässig geformten Blütenblättern. Die Grundfarbe ist ein helles Rosa. Jedes Blütenblatt besitzt einen breiten rosaroten Mittelstreifen, sodass die Blüten sehr schön sternförmig gezeichnet sind.
Clematis Nelly Moser gehört zu den Zweimalblühenden Clematis. Die auffälligen Riesenblüten erscheinen im Mai/Juni und, nach einer kleinen Pause, erneut im August und September.
Die sehr reichblühende Sorte lässt sich sowohl ausgepflanzt im Garten als auch für grosse Gefässe verwenden. Sie bevorzugt halbschattige Standorte. In der prallen Mittagssonne einer Südseite fühlt sie sich nicht so wohl.
Nelly Moser ist zuverlässig winterhart und mit 250 bis 350 cm Wuchshöhe relativ starkwüchsig. Sie verschönert Hauswände, Carports, Rosenbögen und Obelisken. Zudem können Sie die langen Triebe gut in Bäume hineinwachsen lassen. Sehr schön wirken die lebhaften rosaroten Blüten, wenn sie mit Blau- und Violetttönen kombiniert werden.
Um den Blütenreichtum über viele Jahre zu erhalten, sollte diese Waldrebe regelmässig moderat zurückgeschnitten werden. Hierbei werden jährlich im Februar alle Triebe um 30 bis maximal 50 % eingekürzt.

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Clematis, Waldrebe 'Nelly Moser' (1)

Frage
16.07.2019 - Clematis vorerst am Balkon im Kübel, oder besser bis Ende August im Halbschatten auspflanzen?
Wir wollen bei unserem Häuschen ein oder zwei Clematis auspflanzen. Falls sich die Kultivierung eines Gartens dieses Jahr nicht mehr ausgeht ist es möglich eine Clematis vorerst am Balkon zu kultivieren und nächstes Jahr im Frühling im Garten auszupflanzen?

Wenn es möglich ist die Pflanze vor erst am Balkon im Kübel aus zu pflanzen, was ist zu beachten bezüglich Frost und Benötigte Wassermenge?

Falls ich die Clematis doch noch im Garten aus Pflanzen kann, wie sieht es dann mit dem Gießen aus (ich werde voraussichtlich nur alle 10-14 Tage vor Ort sein)?
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Name: Clematis, Waldrebe 'Nelly Moser' Botanisch: Clematis Hybride Nelly Moser
Blütezeit: Anf. Mai bis Ende Jun., Anf. Aug. bis Ende Sept. Blätterfarbe: grün
Blütenfarbe: gemischt, rosa Endhöhe: 180cm - 3m
Endbreite: 60cm - 100cm Sonne: Halbschatten
Boden Schwere: mittelschwer, leicht Boden pH-Wert: schwach alkalisch, neutral, sauer, schwach sauer
Winterhärte: winterhart Verwendung: Beet/Rabatten, Outdoor, Kübel, Süd- und Westwände, Nord- und Ostwände, Gruppenpflanze, Einzelpflanze
Erhältlich: Februar, März, April, Mai, August, September, Oktober, November
Kundenbewertung 4.0/5
1 Bewertung

24.08.2017 | 13:48:19
Etwas blassere Farbe als erwartet, aber vielleicht gibt sich das noch mit der Zeit. Sonst prima