Clematis, Waldrebe 'Kiri Te Kanawa'

Clematis Hybride Kiri Te Kanawa: Dicht gefüllte Clematis-Blüten in Tiefblau

Grünes Laub der Clematis Hybride Kiri Te Kanawa
Grünes Laub der Clematis Hybride Kiri Te Kanawa
Clematis im 2 L Container
Clematis im 2 L Container
Waldrebe 'Kiri Te Kanawa' grüne Blätter
Waldrebe 'Kiri Te Kanawa' grüne Blätter
Starke Pflanze Clematis 'Kiri Te Kanawa' im 2 L Topf
Starke Pflanze Clematis 'Kiri Te Kanawa' im 2 L Topf
Kein Produktbild vorhanden

Diese in England gezüchtete Clematis ist wirklich eine Besonderheit. Ihre tiefblauen Blüten sind dicht gefüllt. Die regelmässig angeordneten Blütenblätter bilden zusammen mit den hellgelben Staubgefässen kleine Blütenkunstwerke, die man am besten aus der Nähe betrachtet.
Mit 200 bis 250 cm Wuchshöhe bleibt Kiri Te Kanawa schön kompakt. Ihr buschiger Wuchs und die grosse Winterhärte machen sie zur Idealbesetzung für Gefässe auf Terrasse und Balkon. In glasierten weissen, grauen oder scharzen Steinguttöpfen wirkt diese Sorte besonders edel.
Selbstverständlich lässt sich Clematis Kiri Te Kanawa auch ausgepflanzt im Garten verwenden. Empfehlenswert ist hier ein Standort in Sitzplatznähe oder direkt am Weg, damit ihre Schönheit gebührend gewürdigt wird. Sie gedeiht problemlos an sonnigen bis halbschattigen Gartenplätzen.
Kiri Te Kanawa ist zweimalblühend. Im Mai/Juni öffnen sich die Knospen am vorjährigen Holz. Die dann entstehenden frischen Triebe bilden weitere Knospen aus, die im August und September für einen zweiten Flor sorgen. Ein regelmässiger Rückschnitt ist empfehlenswert. Am besten kürzen Sie im Februar alle Triebe um 30 bis 50 % ein.

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Clematis, Waldrebe 'Kiri Te Kanawa' (0)

Name: Clematis, Waldrebe 'Kiri Te Kanawa' Botanisch: Clematis Hybride Kiri Te Kanawa
Blütezeit: Anf. Mai bis Ende Jun., Anf. Aug. bis Ende Sept. Blätterfarbe: grün
Blütenfarbe: blau Endhöhe: 180cm - 3m
Endbreite: 40cm - 100cm Sonne: Halbschatten, Vollsonne
Boden Schwere: mittelschwer, leicht Boden pH-Wert: schwach alkalisch, neutral, sauer, schwach sauer
Winterhärte: winterhart Verwendung: Beet/Rabatten, Outdoor, Kübel, Süd- und Westwände, Nord- und Ostwände, Gruppenpflanze, Einzelpflanze
Erhältlich: Februar, März, April, Mai, August, September, Oktober, November