Clematis, Waldrebe 'Honora'

Clematis Hybride Honora: Clematis aus Neuseeland mit purpurroten Blütensternen

Clematis, Waldrebe 'Honora'
Clematis, Waldrebe 'Honora'
Clematis, Waldrebe 'Honora'
Clematis, Waldrebe 'Honora'
Clematis, Waldrebe 'Honora'
Clematis, Waldrebe 'Honora'
Clematis, Waldrebe 'Honora'
Clematis, Waldrebe 'Honora'
Clematis, Waldrebe 'Honora'
Clematis, Waldrebe 'Honora'
Clematis, Waldrebe 'Honora'
Clematis, Waldrebe 'Honora'
Clematis, Waldrebe 'Honora'
Clematis, Waldrebe 'Honora'
Clematis, Waldrebe 'Honora'
Clematis, Waldrebe 'Honora'
Clematis, Waldrebe 'Honora'
Clematis, Waldrebe 'Honora'
Clematis, Waldrebe 'Honora'
Clematis, Waldrebe 'Honora'
Kein Produktbild vorhanden

Clematis Honora besitzt schöne, purpurrote Blüten. Diese sind sehr regelmässig aufgebaut und bestehen immer aus 6 Blütenblättern. Die Hauptblütezeit liegt im Mai und Juni. Nach einer kleinen Pause folgt im August/September die zweite Blütezeit. Mit 15 bis 18 cm Durchmesser sind die Blüten sehr gross und ausdrucksvoll.
Honora wächst kräftig und erreicht Höhen von 300 bis 400 cm. Sie gedeiht problemlos sowohl an sonnigen als auch an halbschattigen Standorten. Übrigens stammt diese farbintensive Sorte aus Neuseeland.
Da sie am alten Holz und an den jungen Trieben blüht, sollte sie nicht zu stark zurückgeschnitten werden. Im Februar ist ein moderates Einkürzen aller Triebe um 30 bis 50 % ratsam. Dann blühen die alten Triebe im Mai/Juni und die frischen Austriebe sorgen im August und September für einen zweiten Blütenflor.

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Clematis, Waldrebe 'Honora' (1)

Frage
15.08.2016 - Krankheit
Wird sich diese Pflanze nochmals erholen oder ist es besser diese zu entfernen? Gepflanzt wurde sie Ende Juli dieses Jahres.
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Name: Clematis, Waldrebe 'Honora' Botanisch: Clematis Hybride Honora
Blütezeit: Anf. Mai bis Ende Jun., Anf. Aug. bis Ende Sept. Blätterfarbe: grün
Blütenfarbe: violett Endhöhe: 180cm - 3m
Endbreite: 60cm - 100cm Sonne: Halbschatten, Vollsonne
Boden Schwere: mittelschwer, leicht Boden pH-Wert: schwach alkalisch, neutral, sauer, schwach sauer
Winterhärte: winterhart Verwendung: Beet/Rabatten, Outdoor, Kübel, Süd- und Westwände, Nord- und Ostwände, Gruppenpflanze, Einzelpflanze
Erhältlich: Februar, März, April, Mai, August, September, Oktober, November
Kundenbewertung 5.0/5
3 Bewertungen

13.11.2017 | 17:36:08
schöne Pflanze

09.10.2017 | 04:39:07
👍 alles i. O.

09.04.2017 | 07:10:32
Gute kräftige Pflanze