Camellia japonica 'Perfection White'

eine Kameliendame in vornehmen Weiss

Kamelie Camellia japonica 'Nuccio's Pearl'
Kamelie Camellia japonica 'Nuccio's Pearl'
Kein Produktbild vorhanden

Eine "Rose des Winters" in strahlendem Weiss, rein und unschuldig anmutend, aber elegant und vornehm wie eine Dame von Welt. In der dunklen und kühlen Zeit des Vorfrühlings zeigt diese Kameliendame, was Leuchtkraft heisst. Ausgepflanzt in einen eher halbschattigen Teil des Gartens und unterpflanzt mit gelben Narzissen oder blauen Scilla, zeigt diese Sorte der beliebten Kamelien, wie gut ein strahlendes Weiss in dieser oftmals grauen Jahreszeit dem Herzen des Betrachters tut.
 
'Perfection White' braucht übrigens die Kälte des Winters, damit sich ihre prallen Blütenknospen überhaupt öffnen. Wäre es im Winter (sei es draussen oder im Topf im Haus) über zehn Grad, wäre es vorbei mit der Blütenpracht, denn die Knospen würden schlicht abfallen.

Vorteile der Kamelie 'Perfection White'

  • frosthart bis -15 Grad
  • kompakter, langsamer Wuchs
  • Blütenreichtum sehr früh im Jahr 
  • lange haltbare, dicht gefüllt, reinweisse Blüten
  • immergrüne Blätter

Wuchs der Kamelie 'Perfection White'

Diese Kamelie wächst ordentlich (man könnte auch sagen "geordnet") und relativ langsam bis zu einer Höhe von gut 2,5 Meter. Man könnte sie schneiden, aber man muss es nicht, denn sie findet ihren Stil, ihre schmeichelnde Form, meist von ganz alleine. Sie verzweigt gut, sie ist dichtbuschig und aufrecht und so braucht der Gärtner so gut wie nie die Gartenschere ansetzen.

Ansprüche und Winterhärte der Kamelie 'Perfection White'

Auch 'Perfection White' liebt im Sommer den Halbschatten, da ist sie keine Ausnahme in der Kamelienwelt. Zu starke Sonneneinstrahlung - gerade um die Mittagszeit - kann zu Blattverbrennungen führen. Die milde Vormittags- und Nachmittagssonne schadet dahingegen nicht. Ideal wäre der lichte Schatte eines in der Nähe stehenden Baumes.

Als Kameliendame liebt 'Perfection White' etwas saure Erde, viel Humus und Feuchtigkeit. Bei der Pflanzung also gerne eine ordentliche Portion saure Erde (Fruchtbare Erde Nummer 3) in das Pflanzloch geben.
Im Garten ausgepflanzt kann 'Perfection White' mit Temperaturen bis zu -15 Grad leben. Da sie immergrüne Blätter hat, sollte man sie idealerweise bei zu starker Sonneneinstrahlung im Winter allerdings mit einem Schattiernetz oder Vlies vor allzu kräftiger Strahlung schützen (der ideale, benachbarte Baum ist ja im Winter meistens kahl).

Wenn 'Perfection White' als Kübelpflanze gehalten wird, muss sie kühl bei frischen  -5 bis +5 Grad überwintert werden. Sie braucht es hell (keine direkte Sonne, siehe oben) und vor allem nicht zu warm. Bei über 10 Grad plus wurden die Knospen abfallen.

Im Frühjahr sind für Gartenexemplare frische Kompostgaben angebracht. Immer Sommer sollte auch im Garten die Erde nie ganz austrocknen. Länger anhaltend Trockenheit führt nämlich auch zu vorzeitigem Knospenfall.

Eine 'Perfection White' im Kübel freut über saure Erde, unsere Fruchtbare Erde Nummer 3 beispielsweise, und weiches Regenwasser. Staunässe vermeiden, denn (wie alle Pflanzen übrigens) zieht sie die Bedingungen ihrer Urheimat vor. Dort - in Japan - steht sie auf bewaldeten Berghängen und da fliesst überschüssiges Wasser natürlicherweise schnell ab.

Düngung der Kamelie 'Perfection White'

Als Kübelpflanze sollte die 'Perfection White' ca. alle zwei Wochen mit einem sauren Flüssigdünger (wie z.B. Fruitilizer® Instant Blue) gedüngt werden. Nicht überdüngen, also besser nur die Hälfte der sonst üblichen Dosis wie für vergleichbare Moorbeetpflanzen verwenden.  Ausgepflanzt im Garten reicht im Frühling etwas Kompost und unser Frutilizer® Saisondünger Plus.

Fazit

Die Japanische Kamelie 'Perfection White' zeigt mit einem strahlenden Lächeln, wie wunderbar Weiss sein kann. Warum nicht einfach diese elegante Schönheit mit der rosafarbenen Schwester 'Mrs. Tingley' kombinieren? Schneeweisschen und Rosenrot mit asiatischem Flair. Ob als Solitär oder in Kombination mit einer anderen Kamelie, 'Perfection White' wird auch Sie begeistern. 

 Kurzbeschreibung der Camellia japonica 'Perfection White'

Blüte: weiss, dahlienähnliche Blüten 
Blätter, Blattform: grün, elliptisch, immergrün
Wuchs: aufrecht, lockerwüchsig
Endgrösse: 2,5 Meter
Exposition: Halbschattig 
Kübelpflanze/Auspflanzen: Kultur aus Kübelpflanze und ausgepflanzt im Garten möglich
Winterhärte: Als Kübelpflanze frostfrei überwintern, ausgepflanzt im Garten bedingt winterhart bis ca. -15 Grad 

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Camellia japonica 'Perfection White' (3)

Gartenstory 06.12.2019 gefällt mir gefällt mir (0) gefällt mir nicht gefällt mir nicht (0) Antwort schreiben
Schöne Pflanze
Ich habe diese Pflanze in sehr gutem Zustand erhalten.
Sie ist gesund und zu meiner Überraschung bei Lieferung bereits schon ca.120 cm hoch mit vielen Knospen daran.
Frage 27.11.2019 gefällt mir gefällt mir (0) gefällt mir nicht gefällt mir nicht (0) Antwort schreiben
Pflanzzeit
Wann bestelle ich am besten bzw. wann sollte ich die Camelie pflanzen
Antwort (1)
Frage 11.05.2019 gefällt mir gefällt mir (0) gefällt mir nicht gefällt mir nicht (0) Antwort schreiben
Produktanfrage
Wie alt und wie groß ist die angebotene Camellia japonica NUCCIO'S PEARL? Ist die Pflanze in Deutschland gezogen?
Antwort (1)
Name: Camellia japonica 'Perfection White' Blätterfarbe: grün
Blütenfarbe: rosa, weiss Sonne: Vollsonne
Boden pH-Wert: sauer, schwach sauer Winterhärte: bedingt winterhart / winterhart nur im milden Mikroklima
Verwendung: Outdoor, Kübel Erhältlich: April bis November