Aubergine 'Edirne Purple Striped'

Solanum melongena 'Edirne Purple Striped', die beste gestreifte Auberginensorte

Aubergine Edirne Purple Striped
Aubergine Edirne Purple Striped
Aubergine Edirne Purple Striped
Aubergine Edirne Purple Striped
Aubergine Edirne Purple Striped
Aubergine Edirne Purple Striped
Aubergine Edirne Purple Striped
Aubergine Edirne Purple Striped
Kein Produktbild vorhanden

Die Aubergine 'Edirne Purple Striped' ist in unseren Versuchen die beste der gestreiften Sorten. Sie vereinigt starkes Wachstum mit relativ langen Internodien (100-130cm) und mit stabilem Wuchs und grosser Fruchtbarkeit. Die Auberginen sind mittelgross, wunderschön violett mit weissen Streifen, oder je nach Vorliebe auch weiss mit violetten Streifen und Sprenkeln: jedenfalls wunderschön anzuschauen! Die Aubergine 'Edirne Purple Striped' hat sich bei uns trotz des etwas stärkeren Wuchses auch im Freilandanbau bewährt, und hat Mitte August 12-14 reife oder bald reife Früchte getragen pro Strauch. Die Früchte sind mittelgross, länglich,  wie oben beschrieben wunderschön weiss-violett-glänzend gestreift, dazu am Ende meist eher spitzig als rund zusammenlaufend. Vorteile der Aubergine 'Edirne Purple Striped'
  • starker, gesunder, aufrechter Wuchs bis 120cm
  • frühe Fruchtbarkeit und Reife
  • die ertragreichste und beste gestreifte Aubergine
Die spezielle Geschichte der Aubergine 'Edirne Purple Striped'
'Edirne Purple Striped' wurde 1948 von Forschern und Pflanzenjägern der USDA in der Türkei gesammelt  und verschwand dann unerkannt in der Samenbank der USDA, des Amerikanischen Agrarministeriums. 2008 stiessen Sammler und Gemüseliebhaber der Heirloom Bewegung, die alte Sorten neu produktiv machen will und diese auch aktiv züchterisch bearbeitet, auf die Sorte und sie säten 'Edirne Purple Striped', die sie nach dem Fundort in Edirne genannt wird, nach Jahrzehnten wieder aus: mit durchschlagendem Erfolg! 'Edirne Purple Striped' braucht sich neben anderen neueren Sorten gar nicht zu verstecken, nur ziemlich stachligen und auch stechenden Kelchblätter weisen doch auf das Alter der Sorte hin… Bitte beim Ernten also aufpassen, wo man hingreift ;-) Wuchs
Die Aubergine 'Edirne Purple Striped' wächst stark, wohl mit am stärksten von allen nicht-roten Sorten in unserem Sortiment. Dies ergibt sich fast automatisch auch aus den eher langen Internodien der Sorte. Aufgrund dieses starken Wuchses ist 'Edirne Purple Striped' trotz der sehr attraktiven und auch zierenden Farbe der Früchte eher nicht für den Kübelanbau geeignet, es sein denn, dass man ein Gestell installiert oder die Triebe an Stäben führt. Trotz des wenig kompakten Wuchses ist auffällig, wie die Sorte 'Edirne Purple Striped' auch noch Ende August laufend blüht und auch neue Früchte bildet, die in einem sehr schönen Herbst auch noch spät ausreifen können. Aber auch ohne späte Ernte ist der Ertrag der Sorte sehr gut. Mit ihrem robusten und stabilen, nichts fürchtenden Wuchs ist 'Edirne Purple Striped' auch gut für den Anbau im Freiland geeignet. Geschmack
'Edirne Purple Striped' ist eine charaktervolle Auberginensorte, die sich durchaus von modernen, meist sehr milden Sorten unterscheidet - zu ihrem Vorteil! Ich bin der entschiedenen Meinung, dass die moderne Auberginenzüchtung mit den Würz- und Bitterstoffen auch den Charakter aus den Auberginen herauszüchtet. Genau so wird die Aubergine zu dem, was ihr häufig zu Unrecht vorgeworfen wird: zu einem selber geschmacklosen Aromaträger, die nur dank Olivenöl und weiteren Zutaten nach etwas schmeckt...

'Edirne Purple Striped' unterscheidet sich schon in der Textur von vielen andere Sorten, hier spürt man die vielen Samen, durchaus nicht negativ, aber man spürt sie, sie machen das Esserlebnis körniger.

Ich rate bei dieser Sorte auch unbedingt dazu, die Schale mitzuessen. Hier findet man die schöne Schärfe schön konzentriert, die einige andere Sorten wie z.B. 'Cookstown Orange' zum Abgang auszeichnet. Insgesamt kann man den Geschmack nicht bitter nennen, aber eine gewisse interessante Widerständigkeit zieht sich durchs Esserlebnis. 'Edirne Purple Striped' ist eben kein neutraler Träger fremder Aromen, sondern hat - aussen und innen - selber Charakter…Kurzbeschreibung der Aubergine 'Edirne Purple Striped'
Kultur:
Freiland-Kultur trotz starkem Wachstum gut möglich, die Triebe sind sehr stabil

Ernte:
sehr produktiv, 'Edirne Purple Striped' zeigt Mitte August pro Strauch 12 und mehr reife Früchte, Blüte und Fruchtbildung gehen bis Anfang September weiter

Früchte:
15-20cm, stark weiss-violett gestreift, schöner Glanz; viele Samen

Geschmack:
würzig, mit Schärfe in der Schale

Resistenz:
robuster gesunder Wuchs, wächst mit langen Internodien, was auch die relativ hohe Endhöhe von mehr als 1 m erklärt, dennoch sehr stabil

Wuchstyp:
aufrecht stark wachsend, stabil, wenig verzweigend

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Aubergine 'Edirne Purple Striped' (1)

Frage 20.07.2019 gefällt mir gefällt mir (0) gefällt mir nicht gefällt mir nicht (0) Antwort schreiben
Samenfestigkeit
Ist die Aubergine 'Edirne Purple Striped' samenfest?
Antwort (1)
Name: Aubergine 'Edirne Purple Striped' Botanisch: Solanum melongena
Blätterfarbe: grün Endhöhe: 60cm - 80cm
Sonne: Vollsonne Boden pH-Wert: schwach alkalisch, neutral, schwach sauer
Erhältlich: Mai bis Juni
#1 von 4 - Auberginenzüchtung bei Lubera: die Ziele für den Hausgarten
#2 von 4 - Die Vielfalt der Auberginen
#3 von 4 - Das Auberginen Testfeld bei Lubera®
#4 von 4 - Fruchtgemüse Freilandversuche