Allium flavum

Kleinblütiger Zierlauch flavum - für mediterranes Flair im Garten

Allium flavum
Allium flavum
Kein Produktbild vorhanden

Allium flavum, ebenfalls bekannt unter dem Namen Schwefellauch oder Gelber Lauch stellt ein echtes filigranes Naturkunststück dar, ähnlich einem kleinen Feuerwerk in Gold-gelb. Besonders augenfällig sind seine leicht hängenden Blütendolden and fadenartig dünnen Stielen und das charakteristische Laub in auffälligem blau-grün. Schaut man sich den gelben Lauch aus der Nähe etwas genauer an, zeigt sich, dass jede der unzähligen Blütenkugeln aus vielen feinen, perfekt in Form gebrachten und ca. 5 cm grossen Sternenblüten zusammensetzt ist. Ebenfalls typisch ist der für Allium flavum charakteristische Zwiebel- und Lauchgeruch, was dann auch erahnen lässt, dass sein Lebensbereich nicht nur auf Rabatten, in Blumenbeeten und -wiesen oder im Naturgarten ist, sondern die essbaren Blüten sogar in der gehobenen Gastronomie zur Verfeinerung und Dekoration von Speisen hoch geschätzt sind. Der Kleinblütige Zierlauch mit seine prächtigen Blütenkugeln setzt sehr auffällige Akzente in Beeten mit trockenheits- und sonnenverträglichen kleinen Stauden und anderen Blumen.

Vorteile des Kleinblütigen Zierlauchs:

  • Nur wenig anspruchsvoll, trockener und magerer Standort reicht aus. 
  • Attraktiver Farbkontrast bereits während des Austriebs zwischen dem bläulichen Laub und den gelben, sehr angenehm duftenden Blüten.
  • Vermehrung von Allium flavum erfolgt durch eigene Aussaat und Verwilderung (bienen- und insektenfreundlich), sofern der Standort sonnig und trocken ist.

Wuchseigenschaften

Bis auf 2.500 Meter Höhe gedeihen diese Zwiebelgewächse ohne Probleme und erreichen Wuchshöhen zwischen 30 und 40 cm. Sie können also eigentlich überall eingesetzt werden!

Pflanzung der Allium flavum Zwiebeln

Die Knollen werden zwischen September und November bei einem Pflanzabstand von 5 cm gesteckt (Pflanztiefe etwa 10 cm) und blühen zwischen Juli und August.

Anbaumöglichkeiten und Verwendung

Aufgrund seiner südeuropäischen Herkunft sowie der Reh- und Hasenresistenz passt der winterharte Gelbe Zierlauch ausgezeichnet in Steppenbeete, wie auch im Steingarten oder auf Rabatten. Eine Topfkultur ist ebenfalls möglich und. Darüber hinaus wird Allium flavum, frisch geschnitten oder getrocknet, wegen seiner angenehm aromatischen Duftnote in Wohnräumen gern als Vasenschmuck verwendet.

Kurzbeschreibung von Allium flavum

Blütenfarbe: goldgelb
Blütezeit: Juli und August
Blütengrösse: ca. 5cm
Gesamthöhe: 30-40cm
Pflanztiefe in cm: 6-8
Abstand in cm: 5
Standort: Sonne

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Allium flavum (0)

Name: Allium flavum Botanisch: Allium flavum
Blütezeit: Anf. Jul. bis Ende Aug. Blütenfarbe: gelb
Endhöhe: 20cm - 40cm Sonne: Vollsonne
Erhältlich: September bis Dezember