Blau-Fichte 'Edith'

Picea pungens 'Edith' - kompakte Stechfichte mit silberblauem Nadelkleid

Picea pungens 'Edith'
Picea pungens 'Edith'
Die Nadeln von Picea pungens 'Edith'
Die Nadeln von Picea pungens 'Edith'
Kein Produktbild vorhanden

Die Art 'Picea pungens' ist in den Rocky Mountains, auf Höhen von 1800-3000 Metern, beheimatet. Die Fichten, die in den natürlichen Beständen farbmässig zwischen gelbgrün, blaugrün und silbriggrün variieren, haben eine gute Adaption an die verschiedensten Standorte und sind trotz ihres flachen Wurzelsystems kaum windwurfgefährdet. Die Nadeln sind 2-3 cm lang und  haben eine so ‚aggressive‘ Spitze, dass sie der Blaufichte zu ihrem zweiten Namen verholfen haben: Stechfichte.

Über die letzten 150 Jahre sind die verschiedensten Zierformen ausgesucht worden, wobei neben dem kompakten Wuchs (die Urform wird 30-40 m hoch) vor allem die blau-silbrigen Farbe im Mittelpunkt des gärtnerischen Interesses stand. Und genau das sind auch die Stärken von Picea pungens 'Edith': Sie wird 2 - 3.5 m hoch, bleibt also ziemlich kompakt und ihre Nadeln gehören zum Edelsten, was Koniferen zu bieten haben.

Eignung als Weihnachtsbaum im Topf

Die Blaufichte ist in Deutschland Weihnachtsbaum Nummer 2, nach der Nordmannstanne – aber natürlich als geschnittener Baum. Sie nimmt es in der Haltbarkeit mit der Nordmannstanne auf und verströmt im Gegensatz zu dieser genau die warmen ätherisch-harzigen Düfte, die wir mit Weihnachten assoziieren. Dies ist wohl der Grund, dass viele Konsumenten dann auch die fast schon sprichwörtlich ‚stechigen‘ Nadeln in Kauf nehmen. Die Sorte ‚Edith‘ bietet sich geradezu als Weihnachtsbaum im Topf an, weil sie einerseits eine schöne Statur hat, eine gute Höhe erreicht und trotzdem bescheiden wächst, auch nach 10 Jahren nur ca. 2-3 m hoch wird. Da ist es dann schon möglich, Picea pungens 'Edith' als Topfbaum einige Jahre auch für das Weihnachtsfest zu benutzen. Allerdings sollte man den Baum alle 2 Jahre in einen 30% grösseren Topf umtopfen.

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Blau-Fichte 'Edith' (0)

Name: Blau-Fichte 'Edith' Botanisch: Picea pungens 'Edith'
Blätterfarbe: blau Endhöhe: 2m - 3m
Endbreite: 160cm - 180cm Sonne: Vollsonne
Boden pH-Wert: neutral Winterhärte: winterhart
Verwendung: Hecke, Gruppenpflanze, Einzelpflanze Erhältlich: Februar bis November