schliessen
Lubera Pflanzenshop für Deutschland (und andere EU-Länder)Willkommen bei Lubera Deutschland.
Wenn Sie aus einem anderen Land stammen, wählen Sie bitte hier per Klick den passenden Shop:
Lubera Pflanzenshop für die Schweiz
Lubera Pflanzenshop für Österreich

Feigenbaum Dauphine

sehr schöne, frühreifende Feigensorte

Fruchtfeige Dauphine (Synonym Rosetta)
Fruchtfeige Dauphine (Synonym Rosetta)
Fruchtfeige Dauphine (Synonym Rosetta)
Fruchtfeige Dauphine (Synonym Rosetta)
Fruchtfeige Dauphine (Synonym Rosetta)
Fruchtfeige Dauphine (Synonym Rosetta)
Fruchtfeige Dauphine (Synonym Rosetta)
Fruchtfeige Dauphine (Synonym Rosetta)
Fruchtfeige Dauphine (Synonym Rosetta)
Fruchtfeige Dauphine (Synonym Rosetta)
Fruchtfeige Dauphine (Synonym Rosetta)
Fruchtfeige Dauphine (Synonym Rosetta)
Fruchtfeige Dauphine (Synonym Rosetta)
Fruchtfeige Dauphine (Synonym Rosetta)
Fruchtfeige Dauphine (Synonym Rosetta)
Fruchtfeige Dauphine (Synonym Rosetta)
Fruchtfeige Dauphine (Synonym Rosetta)
Fruchtfeige Dauphine (Synonym Rosetta)
Fruchtfeige Dauphine (Synonym Rosetta)
Fruchtfeige Dauphine (Synonym Rosetta)
Fruchtfeige Dauphine (Synonym Rosetta)
Fruchtfeige Dauphine (Synonym Rosetta)
Fruchtfeige Dauphine (Synonym Rosetta)
Fruchtfeige Dauphine (Synonym Rosetta)
Fruchtfeige Dauphine (Synonym Rosetta)
Fruchtfeige Dauphine (Synonym Rosetta)
Versuchspflanzungen mit Feigen in Chur (CH) von Berchtold und Cordelia Kipfmüller
Versuchspflanzungen mit Feigen in Chur (CH) von Berchtold und Cordelia Kipfmüller
Fruchtfeige Dauphine (Synonym Rosetta)
Fruchtfeige Dauphine (Synonym Rosetta)
Feigenbaum Dauphine, Gustissimo®-Feigen im Freiland, syn. Rosetta, Ficus, Sommerfeige
Feigenbaum Dauphine, Gustissimo®-Feigen im Freiland, syn. Rosetta, Ficus, Sommerfeige
Fruchtfeige Dauphine (Synonym Rosetta)
Fruchtfeige Dauphine (Synonym Rosetta)
Fruchtfeige Dauphine (Synonym Rosetta)
Fruchtfeige Dauphine (Synonym Rosetta)
Fruchtfeige Dauphine (Synonym Rosetta)
Fruchtfeige Dauphine (Synonym Rosetta)
Fruchtfeige Dauphine (Synonym Rosetta)
Fruchtfeige Dauphine (Synonym Rosetta)
Fruchtfeige Dauphine (Synonym Rosetta)
Fruchtfeige Dauphine (Synonym Rosetta)
Fruchtfeige Dauphine (Synonym Rosetta)
Fruchtfeige Dauphine (Synonym Rosetta)
Fruchtfeige Dauphine (Synonym Rosetta)
Versuchspflanzungen mit Feigen in Chur (CH) von Berchtold und Cordelia Kipfmüller
Fruchtfeige Dauphine (Synonym Rosetta)
Feigenbaum Dauphine, Gustissimo®-Feigen im Freiland, syn. Rosetta, Ficus, Sommerfeige

Feigenbaum Dauphine kaufen

  • kräftige Pflanze im 5lt-Topf
    ¤ 23,96 statt 29,95 (20% Rabatt)
    Bestell-Nr. lub 11439
    nicht lieferbar nicht lieferbar
    » Benachrichtigen, wenn lieferbar
  • Busch im 15lt-Topf
    ¤ 43,56 statt 54,45 (20% Rabatt)
    Bestell-Nr. lub 11440
    nicht lieferbar nicht lieferbar
    » Benachrichtigen, wenn lieferbar
  • 5% Mengenrabatt ab 3 Stück
    Preise inkl. MwSt, zzgl. einmalige
    Versandkosten von nur ¤ 5,95
    Mindestbestellwert € 25,00

Vorteile

  • grosse Früchte, die sich zunächst grüngelb, zur Reife hin dann ganz rot färben,
  • sehr produktive Sorte, Sommerfeige
  • auch für etwas kühlere Standorte geeignet
  • braucht keinen Befruchter (parthenokarp)
Steckbrief Feigenbaum Dauphine

Reife: frühreifend
Frucht: grosse Früchte, die sich zunächst grüngelb, zur Reife hin dann ganz rot färben, sehr produktiv
Wuchs: Sommerfeige - mittleres Wachstum, gut frostverträglich, auch für etwas kühlere Standorte geeignet
Synonym: Rosetta

Beschreibung

Videotipp:
www.gartenvideo.com/feigen
 
Gustissimo®-Feigen im Freiland
  • milder, vor Winterbrise geschützter Standort
  • wenn möglich Vollsonne
  • humoser Boden, sonst Boden verbessern
  • kann das ganze Jahr gepflanzt werden, bei Herbstpflanzung im ersten Winter  doppelten Winterschutz anbringen
Gustissimo®-Feigen im Kübel
  • 1 - 2 Jahre im 12-15 lt Kübel kultivieren
  • nach 1 - 2 Jahren in Kübel mit 50 lt + umpflanzen
  • alle 3 Jahre in einen Kübel mit 20 - 30 % mehr Volumen umtopfen oder Krone  und Wurzelwerk um 30 % reduzieren und Topf wieder mit frischem Substrat auffüllen
  • im Sommer sind Feigen relativ durstig - grosse Blätter verdunsten viel Wasser
Gartenstory teilen & Tells gewinnen...

Tells Club-Mitglieder werden mit dem Tells Bonusproramm belohnt.

Wenn Sie eingeloggt und beim Tells Club und Bonusprogramm angemeldet sind, können auch Sie Gartenfragen beantworten, neue Kunden werben, Gartenstorys publizieren und damit gleichzeitig auch Tells Äpfel und Rabatte für den nächsten Einkauf gewinnen.

Hier lesen Sie FAQ zum Bonusprogramm und hier die Teilnahmebedingungen.



Gartenstory
20.04.2017 - Naja
Vor 4 Jahren habe ich die Feige gekauft, halte sie im großen Kübel. Während ihre französische wilde Schwester bereits im Winterquartier die ersten Feigen ansetzt, tut sich hier vor April nie etwas. Heute Nacht sind trotz geschütztem Standort sogar die paar mickerigen Blätter erfroren, während Mademoiselle weiter mit schönem Blattwerk und großen Feigen protzt. Bin total ettäuscht
» Gartenstory kommentieren...
Gartenstory
22.05.2015 - nicht gut frosthart
Die Pflanze ist zwar schnell gewachsen und hat recht dicke Äste bekommen. Jedoch frieren mir jedes Jahr mindestens die Triebe und zum Teil 4cm dicke Äste zurück (milde Winter). Meine anderen Feigen sind da deutlich frostharter (Pastiliere, Brown Turky, Dauphine, Ronde de Bordeaux). Bis jettzt hatte ich hier noch keine Ernte von Sommerfeigen, jedoch hatte ich schon einige wenige Herbstfeigen ernten können. Die Herbstfeigen waren sehr klein aber auch sehr lecker.
» Gartenstory kommentieren...
Fragen & Antworten (17)
Frage
25.09.2022 - Feige Dauphine
Hallo, ich habe den Feigenbaum Dauphine vor kurzem erhalten und eingesetzt. Er hat schon viele kleine Feigen angesetzt. Soll ich diese eigentlich entfernen, damit der Baum seine ganze Kraft in die Wurzelbildung stecken kann oder soll ich sie dort lassen?
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Frage
13.04.2020 - Früchte Dauphine
Ich habe die Dauphine 04/15 im garten gepflanzt. Sie hat an ihrem platz auf einem kleinen hügel den ganzen tag sonne und ist windgeschützt. Winterschutz bekommt sie, meist frieren die triebe dennoch um die hälfte zurück (850m Gebirgslage) . Sie hat im sommer dann immer etwa 1-1,2 meter im durchmesser.
Ich habe allerdings noch nie eine Blüte oder frucht gesehen.. kann ich da irgendwie nachhelfen?
Liebe Grüße aus Tirol!
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Frage
18.06.2016 - Fruchtabwurf Rosetta Feige
Hallo, ich habe seit 3 Jahren Ihre Rosetta Feige. Die Pflanze ist jetzt etwa 3mx2,50m und setzt im zeitigen Frühjahr reichlich Feigen an, die sich bis auf 3-4cm entwickeln. Jetzt mitte Juni fängt die Pflanze an Ihre Feigen, die zunächst meist in gelbe Färbung übergehen abzuschmeissen. Die Frücht sind innen noch trocken und unreif, manche werden auch schon Lila. Letztes Jahr hatte ich die Feige trocken gehalten und bekam Fruchtabwurf mitte Juni. Dieses Jahr wurde sie täglich gegossen und es kommt wieder zum Fruchtabwurf. An der Südseite meiner Hauswand im Berliner Umland stehen mit dieser 3 Feigen. Das Phänomen habe ich nur bei der Rosetta Feige. Die Pflanze wächst sehr stark, steht in Lehm und Sandboden und ist ungedüngt. Benötigt die Pflanze Feigwespen oder woran kann der Fruchtabwurf herkommen? Vielen Dank für Ihre Mühe
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
weitere Fragen ...
Kundenbewertungen (8)
Kundenbewertung 4.6/5
8 Bewertungen
(07.10.2021)
Der Feigenbaum wird erst im Frühjahr eingepflanzt und übersteht den Winter hoffentlich gut. Die Pflanze sieht qualitativ gut aus.
(03.12.2020)
Wir haben den Strauch nach Vorgabe eingepflant und vor Kälte eingepackt. Nun hoffen wir, das er sich wohlfühlt und im Frühjahr gut anwächst...
(17.06.2020)
Pflanze hat durch den Transport etwas gelitten, wird sich aber erholen.
Habe sie mir allerdings etwas kräftiger vorgestellt.
(11.03.2020)
Sehr schöne und kräftige Feige ! Super Preis-Leistungs-Verhältnis ;-)
(04.08.2019)
Es wurde sehr gut beschrieben, mit dem QRCode kann man genau nachlesen
weitere Bewertungen ...
schliessen
Aktion:
-15% auf alle Rosen!