Apfel Summerred

Malus

Apfel Summerred
Apfel Summerred
Apfel Summerred
Apfel Summerred
Kein Produktbild vorhanden

Vorteile Apfel Summerred

  • Aromatisch lecker, sehr saftig
  • Hervorragender Tafelapfel mit früher Ernte
  • Auch zum Backen, für Säfte oder Kuchen verwendbar

Kurzbeschreibung Apfel Summerred

Grösse: 4-6m hoch und 4-6m breit
Wuchs: sehr schwach, eher buschig
Standort: sonnig bis halbschattig
Boden: normaler durchlässiger Boden
Reifezeit: Ende August
Blütezeit: April bis Mai
Lagerfähigkeit: nur wenige Wochen lagerfähig, bei später Ernte bis Ende Oktober
Frucht Aussehen/Form: dunkelrot, hochgebaut, mittelgross, fest, leicht parfümiert
Geschmack: saftig, leichte Säure, gut ausgeglichen im Geschmack
Herkunft/Geschichte: In den 1960er in Kanada als Sämling der Sorte Summerland entdeckt und weiterkultiviert.
Befruchtung: selbstunfruchtbar, brauchen aber keinen in der Nähe stehenden Befruchter, da die Insekten & Bienen zur Blütezeit genug Pollen auf sich tragen um eine Befruchtung zu ermöglichen.

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Apfel Summerred (0)

Name: Apfel Summerred Botanisch: Malus
Blütezeit: Anf. April bis Ende Mai Reifezeit: Ende Aug.
Blätterfarbe: grün Sonne: Halbschatten, Vollsonne
Boden Feuchtigkeit: feucht Boden Schwere: schwer, mittelschwer, leicht
Boden pH-Wert: schwach alkalisch, neutral, schwach sauer Verwendung: Wildgarten, Gruppenpflanze, Einzelpflanze
Laubkleid: laubabwerfend Erhältlich: Februar bis Dezember
#1 von 5 - Aussichten der Sommerapfel-Züchtung bei Lubera
#2 von 5 - Die Sommerapfel-Züchtung bei Lubera
#3 von 5 - Wichtigste Kulturtips für Frühäpfel
#4 von 5 - Obsthochstämme erziehen – lernen aus 35-jähriger Erfahrung
#5 von 5 - Obsthochstämme – wieviel Zeit brauchen sie?