Saskatoon Beere 'Martin'

Amelanchier alnifolia 'Martin' - die früheste und grösste Saskatoon Beere

Saskatoon Beere 'Martin' (Amelanchier alnifolia 'Martin')
Saskatoon Beere 'Martin' (Amelanchier alnifolia 'Martin')
Saskatoon Beere 'Martin' (Amelanchier alnifolia 'Martin')
Saskatoon Beere 'Martin' (Amelanchier alnifolia 'Martin')
Saskatoon Beere 'Martin' (Amelanchier alnifolia 'Martin')
Saskatoon Beere 'Martin' (Amelanchier alnifolia 'Martin')
Saskatoon Beere 'Martin' (Amelanchier alnifolia 'Martin')
Saskatoon Beere 'Martin' (Amelanchier alnifolia 'Martin')
Saskatoon Beere 'Martin' (Amelanchier alnifolia 'Martin')
Saskatoon Beere 'Martin' (Amelanchier alnifolia 'Martin')
Saskatoon Beere 'Martin' (Amelanchier alnifolia 'Martin')
Saskatoon Beere 'Martin' (Amelanchier alnifolia 'Martin')
Saskatoon Beere 'Martin' (Amelanchier alnifolia 'Martin')
Saskatoon Beere 'Martin' (Amelanchier alnifolia 'Martin')
Saskatoon Beere 'Martin' (Amelanchier alnifolia 'Martin')
Saskatoon Beere 'Martin' (Amelanchier alnifolia 'Martin')
Saskatoon Beere 'Martin' (Amelanchier alnifolia 'Martin')
Saskatoon Beere 'Martin' (Amelanchier alnifolia 'Martin')
Kein Produktbild vorhanden

Die Saskatoon Beere ‘Martin’ wird von allen Saskatoonsorten am frühesten reif (Anfang bis Mitte Juni) und hat auch die grössten Früchte, bis über 1.5cm Durchmesser. Im Vergleich zu ‘Saskalate’ hat ‘Martin’ einen schwächeren, auch breiteren Wuchs, wächst auf jeden Fall lange nicht so aufrecht wie ‘Saskalate’. Auch bei ‘Martin’ sollte man für eine möglichst effiziente Ernte abwarten, bis ca. 2/3 der Früchte reif sein – um dann alle miteinander zu ernten. Für ungeduldige Gartengeniesser aber ist es auch möglich, von den Anfang Juni noch weitgehend roten Trauben immer mal die reifsten und blausten Beeren wegzuessen, oder auch regelmässig reif gewordene Beeren fürs tägliche Birchermüesli oder für eine Torte zu ernten. Wenn man so folgernd ernten, kann die gesamte Erntezeit gut und gerne 3-4 Wochen betragen, was aus Back- und Haushaltssicht auch ein Vorteil ist.

Die Vorteile der Saskatoon Beere 'Martin'

  • frühe und sehr schmackhafte Früchte, bis über 1.5cm Durchmesser
  • etwas kompakterer Wuchs als ‘Saskalate’® und ‘Saskablue’®
  • geeignet für den intensiven Anbau nicht als nur als Wildobst, sondern als eingeständige und wichtige Obstart

Der Geschmack von Amelanchier alnifolia 'Martin'

'Martin' hat einen überaus runden Geschmack, das Aroma eckt nicht an, es gib keine hervorstechende Säure, auch die bei vielen Amelanchier-Arten und -Sorten häufig feststellbaren grob-grünen Töne sind hier nicht vorhanden. Das Aroma präsentiert sich süss, saftig, mit einem leichten Geschmack nach Mandeln und sehr sehr reifen Kirschen.

Hausgartenanbau von Amelanchier alnifolia 'Martin'

Wir haben oben bei den Vorteilen erwähnt, dass 'Martin' sich für einen intensiveren Fruchtanbau eignet. Vielleicht müssen wir hier etwas deutlicher werden: Saskatoon Beeren können einerseits wie die anderen Amelanchier Arten als Wildobst- und Ziersträucher gepflanzt werden; man nimmt vom Ertrag, was man gerade brauchen kann und wenn man gerade daran denkt. Für diese extensive Anbauart ist ein Strauch in Einzelstellung oder auch eine Saskatoon Beere in einer Hecke genug. – Man kann aber die Saskatoonbeeren, die in der kanadischen Provinz Saskatchewan für den Plantagenanbau gezüchtet worden sind, auch wie Himbeeren oder Johannisbeeren als wertvolle und regelmässig tragende Fruchtsträucher anbauen. Dann muss allerdings der Schnitt intensiviert werden. Die hohen Erträge an einem kompakten Strauch sind nur möglich, wenn laufend junges Holz entsteht, das allein die grossen Früchte und guten Qualitäten hervorbringen kann. Bei diesem intensiven Gartenanbau wird zwar die ersten 3 Jahre nicht geschnitten, danach werden aber jedes Jahr ca. 1/3 der Triebe bis auf 10cm rausgeschnitten. Der Schnitt erfolgt im frühen Frühling, vor Vegetationsbeginn, Ende Februar bis Anfang März.

Saskatoon Beere ‘Martin’ im Topf kultivieren

Aufgrund des eher kompakten Wuchses empfehlen wir neben der superkompakten Lowberry® Sorte ‘Saskadwarf’ vor allem ‘Martin’ für den Anbau im Topf. Man sollte dabei gleich von Beginn an einen Topf ab 30l wählen, in den man unsere Baumschulpflanzen im 5l umtopfen kann. Verwenden Sie als Substrat Kübelpflanzenerde (Fruchtbare Erde Nr. 1), düngen Sie im Frühling mit Langzeitdünger (30g pro 5l Topfvolumen im März). Vergessen Sie auch nicht, die Wasserablauflöcher im Boden zu vergrössern oder sogar eine Entwässerungsschicht mit Lecca oder Kies unten im Topf anzubringen. Fast die einzige Bodenbeschaffenheit, mit der die Amelanchier Sträucher nicht zurechtkommen, ist Staunässe.

Wie winterhart sind Saskatoon Beeren?

Die Saskatoon Beeren wurden in der Prärieprovinz Saskatchewan in Kanada gezüchtet, wo es im Winter weit unter- 30° C kalt werden kann. Hier bieten die Saskatoon Beeren also eine ganz gute Resistenz und sie können entsprechend bei uns auch in kälteren Höhenlagen gepflanzt werden. Die Blüte ist relativ spät, Ende April, und entkommt so meist den schlimmsten Blütenfrösten. Auffällig ist, dass die Saskatoon Pflanzen noch immer genug Früchte tragen, wenn die fast gleichzeitig blühenden Äpfel einen Frostausfalljahr zu verzeichnen haben. Dies kann einerseits mit einer relativ guten Frosthärte der Blüten, aber auch mit der folgernden Blüte zu tun haben, die sich ja dann auch in der folgernden Reife zeigt. Hier liegt übrigens ein kleiner Widerspruch, weil wir in der Lubera eigenen Saskatoonzüchtung eher daran arbeiten, gleichzeitig reifende Sorten zu selektionieren, die möglichst einfach und unter einem Mal abgeerntet werden können.

Kurzbeschreibung der Amelanchiersorte ‘Martin’

Blüte: April
Befruchtung: 'Martin' ist selbstfruchtbar, braucht also nicht unbedingt einen Befruchter; wenn allerdings zwei Sorten gepflanzt werden sollen, wählen Sie möglichst zwei unterschiedliche aus, da normalerweise Fremdbefruchtung den Ertrag leicht erhöht.
Reife: Anfang bis Mitte Juni, Reife nach nur 7–8 Wochen, leicht folgernd, trotzdem können 60% miteinander geerntet werden.
Geschmack: Sehr süss, aromatisch, mit Aromen von reifen Kirschen und Mandeln, im Gegensatz zu anderen Saskatoonsorten kein grüner Nebengeschmack; gigantische Früchte, die die Grenze von 1.5cm häufig überschreiten.
Wuchs/Gesundheit: Extrem gesund, im Vergleich zu ‘Saskalate’® und zu ‘Saskablue’® schwächer wachsend, ca. 2/3 der Wuchsstärke, als junger Strauch etwas sparrig, aber das gibt sich dann mit den Jahren, wird 200cm hoch und 150 breit
Standort: Kann in jeden Boden gepflanzt werden, zeigt auch auf sehr kalkhaltigen Böden einen guten Wuchs.
Herbstfärbung: gelb
Verwendung: intensiv genutzter Beerenstrauch im Nutzgarten, Einzelstellung im Garten oder kombiniert einer Hecke mit andere Wildobstpflanzen; aufgrund des kompakten Wuchses geeignet für Topfanbau; Mixed Border: im Hintergrund einer Staudenpflanzung mit schöner Blüte im April, Früchten im Mai und Juni und einer gelben Herbstfärbung.

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Saskatoon Beere 'Martin' (2)

Frage 07.03.2021 gefällt mir gefällt mir (0) gefällt mir nicht gefällt mir nicht (0) Antwort schreiben
Spindelerziehung
Bestens Dank - bis jetzt ist allle bestellte Ware topverpakt gut angekommen. Einjährige Säulenbäume entsprechen den Angaben. Die Zweijährigen sind kräftig. Welche Saskatoon eignet sich am besten zur Spindelerziehung? Ich strebe eine Endhöhe von 2,3m an. Wie lange dauert es unter normalen Bedingungen bis zu dieser Grösse? MfG
Frage 29.10.2020 gefällt mir gefällt mir (4) gefällt mir nicht gefällt mir nicht (0) Antwort schreiben
Saskatoon Beere 'Martin'
Hallo Lubera Team, muss man die Beeren vor Vogelfrass schützen?
Danke im voraus.
Antwort (1)
Name: Saskatoon Beere 'Martin' Botanisch: Amelanchier alnifolia 'Martin'
Lubera Selektion: ja Lubera Easy-Tipp: ja
Blütezeit: Anf. April bis Ende April Reifezeit: Anf. June
Blätterfarbe: grün Blütenfarbe: weiss
Endhöhe: 180cm - 2m Endbreite: 80cm - 100cm
Sonne: Halbschatten, Vollsonne Boden Feuchtigkeit: trocken
Boden Schwere: schwer, mittelschwer, leicht Boden pH-Wert: alkalisch, schwach alkalisch, neutral, sauer, schwach sauer
Winterhärte: winterhart Verwendung: Outdoor, Wildgarten, Hecke, Gruppenpflanze, Einzelpflanze
Süsse: süss Erhältlich: Februar bis November
Kundenbewertung 5.0/5
7 Bewertungen

02.04.2021 | 11:17:21
Beste Qualität

15.03.2021 | 09:42:44
Starke Pflanze erhalten. Bin so gespannt wie die Beeren in ein paar Jahren schmecken werden.

04.12.2020 | 08:59:10
Schönes Pflänzchen. Geschmack wird sich hoffentlich im kommenden Jahr zeigen.

01.12.2020 | 12:32:03
Die Pflanze ist sehr gut entwickelt geliefert worden, wurde in einen größeren Topf verpflanzt und jetzt hoffe ich für nächstes Jahr mit ersten Früchten.

01.12.2020 | 09:41:34
Alles tiptop

16.11.2020 | 14:05:21
Die Pflanze *** wurde aufgrund der Jahreszeit gleich eingebudelt.
Ich freue mich schon auf das neue Gartenjahr. Die Größe war sehr gut und der Zustand wie immer bei Lubera ausgezeichnet.
Vielen Dank und bis bald.

10.11.2020 | 09:38:03
*****
#1 von 13 - Neues Strauchbeeren Mutterpflanzenquartier in Bad Zwischenahn
#2 von 13 - Buchvorstellung: 'Wildes Obst' von Hans-Joachim Albrecht - BLV
#3 von 13 - Wie das Kraut der Unsterblichkeit schmeckt...
#4 von 13 - Kraut der Unsterblichkeit - Gynostemma pentaphyllum, Jiaogulan
#5 von 13 - Die kompakte Gojibeere Instant Success als Zierstrauch
#6 von 13 - Führung durch den Lubera-Mundraubgarten auf Schloss Ippenburg: Kaki und Erstbeeren
#7 von 13 - Die Goji - Hecke mit Turgidus im Küchengarten auf Schloss Ippenburg
#8 von 13 - Die Moosbeeren sind besser als die Preiselbeeren
#9 von 13 - Wie schneidet man eine Erstbeere?
#10 von 13 - Der kleine Unterschied: Wie Lubera Physalis-Pflanzen produziert
#11 von 13 - Gesundes Wildobst - Easy Gardening Teil 34 von 35
#12 von 13 - Tipps und Tricks zu Wildobst - Easy Gardening Teil 22 von 35
#13 von 13 - Das Goji-Monster
Passende Produkte
Fruchtbare Erde: Nr. 4 Erde ohne Torf
Zum Produkt
ab ¤ 3,89/Pfl. Fruchtbare Erde: Nr. 4 Erde ohne Torf Erde für den Naturgarten
lieferbar
3 Sack à 20L ¤ 19,95
30 Säcke à 20 L ¤ 156,45
statt ¤ 199,50
90 Säcke à 20 L ¤ 349,95
statt ¤ 598,50
Vogelschutznetz 8x8m
Zum Produkt
¤ 31,45 Vogelschutznetz 8x8m Grobmaschiges Netz gegen Vögel, z.B. bei Kirschen
lieferbar
1 Stück Netz 8x8m ¤ 31,45
Stachelbeere Crispa® Darling®
Zum Produkt
ab ¤ 8,95 Stachelbeere Crispa® Darling® DIE Delikatess-Stachelbeere
lieferbar
kräftige Jungpflanze im 1.3 L Container ¤ 8,95
kräftige Pflanze im 5lt. Topf ¤ 19,55
Saskatoon Beere 'Saskablue'®
Zum Produkt
¤ 21,60 Saskatoon Beere 'Saskablue'® Amelanchier alnifolia 'Saskablue'® - die ertragreichste Saskatoon Beere mit dem typischen Geschmack
lieferbar
Kräftige Pflanze im 5lt. Container ¤ 21,60
Erdbeere Alexandria 6er Träger
Zum Produkt
ab ¤ 1,31/Pfl. Erdbeere Alexandria 6er Träger Monatserdbeere, auch für Balkonbepflanzung
lieferbar
6 Pflanzen mit starkem Ballen ¤ 8,70
18 Pflanzen mit starkem Ballen ¤ 24,80
statt ¤ 26,10
36 Pflanzen mit starkem Ballen ¤ 47,00
statt ¤ 52,20
Herbsthimbeere Primeberry® Autumn First®
Zum Produkt
%
ab ¤ 4,96/Pfl. Herbsthimbeere Primeberry® Autumn First® Eigenzüchtung von Lubera, Verbesserung von Autumn Bliss
lieferbar
Im 1.3L-Topf, gut durchwurzelte Pflanzen ¤ 5,76
statt ¤ 7,20
3 Pflanzen, je im 1.3L-Topf, gut durchwurzelte Pflanzen ¤ 16,40
statt ¤ 17,28
6 Pflanzen, je im 1.3L-Topf, gut durchwurzelte Pflanzen ¤ 31,10
statt ¤ 34,56
18 gut durchwurzelte Pflanzen jeweils im 1.3L-Topf ¤ 111,45
statt ¤ 125,10
36 gut durchwurzelte Pflanzen jeweils im 1.3L-Topf ¤ 178,45
statt ¤ 250,20
Heidelbeere Blue Dessert®
Zum Produkt
ab ¤ 10,25 Heidelbeere Blue Dessert® Die späte Aromasorte
lieferbar
kräftiger Strauch im 5lt-Topf ¤ 21,60
3j, sehr grosse, kräftige, robuste Pflanze, im 15 lt. Topf ¤ 54,05
Andenbeere 'Peters Beste'
Zum Produkt
ab ¤ 4,45/Pfl. Andenbeere 'Peters Beste' Reichtragende Physalis
Erhältlich Mai bis Juli
Vorbestellung möglich
Kräftige Pflanze im 1,3lt. Topf ¤ 4,95
3 kräftige Pflanzen, je im 1,3lt. Topf ¤ 14,10
statt ¤ 14,85
6 kräftige Pflanzen, je im 1,3lt. Topf ¤ 26,70
statt ¤ 29,70
Himbeere Lubera® Sanibelle(S)
Zum Produkt
%
ab ¤ 4,96/Pfl. Himbeere Lubera® Sanibelle(S) gegen Wurzelsterben resistente Sommerhimbeere
lieferbar
Im 1.3L-Topf, gut durchwurzelte, starke Pflanzen ¤ 5,76
statt ¤ 7,20
3 Pflanzen, je im 1.3L-Topf, gut durchwurzelte, starke Pflanzen ¤ 16,40
statt ¤ 17,28
6 Pflanzen, je im 1.3L-Topf, gut durchwurzelte, starke Pflanzen ¤ 31,10
statt ¤ 34,56
18 gut durchwurzelte, starke Pflanzen jeweils im 1.3L-Topf ¤ 111,45
statt ¤ 125,10
36 gut durchwurzelte, starke Pflanzen jeweils im 1.3L-Topf ¤ 178,45
statt ¤ 250,20
Cranberry Red Balloon
Zum Produkt
ab ¤ 7,38/Pfl. Cranberry Red Balloon Moosbeere (bot. Vaccinium macrocarpon) - gesunde Trendpflanze
lieferbar
kräftiger Strauch im 1lt-Topf ¤ 8,20
kräftiger Strauch im 1lt-Topf (3er-Set) ¤ 23,40
statt ¤ 24,60
kräftiger Strauch im 1lt-Topf (6er-Set) ¤ 44,30
statt ¤ 49,20
Interessante Produkte
Saskatoon Beere 'Saskalate'®
Zum Produkt
¤ 21,60 Saskatoon Beere 'Saskalate'® Amelanchier alnifolia 'Saskalate'® - die späteste Saskatoon Beere mit dem säulenförmigen Wuchs
lieferbar
Kräftige Pflanze im 5lt. Container ¤ 21,60
Strauchrose 'Mozart'
Zum Produkt
%
ab ¤ 18,50/Pfl. Strauchrose 'Mozart' Eine rosa-karminrot-weisse Sinfonie mit hunderten kleinen Blüten im Garten
lieferbar
Wurzelnackte Pflanze, frisch eingetopft im 6lt-Container ¤ 18,50
statt ¤ 25,70
Andenbeere '(Big) Little Buddha'
Zum Produkt
ab ¤ 4,45/Pfl. Andenbeere '(Big) Little Buddha' Grossfrüchtige Physalis
Erhältlich Mai bis Juli
Vorbestellung möglich
Kräftige Pflanze im 1,3lt. Topf ¤ 4,95
3 kräftige Pflanzen, je im 1,3lt. Topf ¤ 14,10
statt ¤ 14,85
6 kräftige Pflanzen, je im 1,3lt. Topf ¤ 26,70
statt ¤ 29,70
Himbeere Black Jewel
Zum Produkt
%
ab ¤ 5,18/Pfl. Himbeere Black Jewel Schwarze Himbeere (bot. Rubus occidentalis 'Black Jewel'), trägt an den 2-jährigen Ruten
lieferbar
Im 1.3L-Topf, gut durchwurzelte Pflanzen ¤ 5,76
statt ¤ 7,20
3 Pflanzen, je im 1.3L-Topf, gut durchwurzelte Pflanzen ¤ 16,40
statt ¤ 17,28
6 Pflanzen, je im 1.3L-Topf, gut durchwurzelte Pflanzen ¤ 31,10
statt ¤ 34,56
Calamintha nepeta 'Weißer Riese'
Zum Produkt
ab ¤ 4,31/Pfl. Calamintha nepeta 'Weißer Riese' Steinquendel
lieferbar
1 Pflanze im 0,5 lt. Vierecktopf ¤ 4,79
4 Pflanzen im 0,5 lt. Vierecktopf ¤ 18,20
statt ¤ 19,16
8 Pflanzen im 0,5 lt. Vierecktopf ¤ 34,50
statt ¤ 38,32
Aroniabeere 'Hugin'
Zum Produkt
ab ¤ 19,43/Pfl. Aroniabeere 'Hugin' Aronia melanocarpa 'Hugin' bietet neben den sehr gesunden Beeren auch einen schönen Anblick
lieferbar
starke Pflanze im grossen 5lt Topf ¤ 21,60
3 starke Pflanzen, je im grossen 5lt Topf ¤ 61,60
statt ¤ 64,80
6 starke Pflanzen, je im grossen 5lt Topf ¤ 116,60
statt ¤ 129,60
Zwerghimbeere Lowberry® Little Sweet Sister®
Zum Produkt
%
ab ¤ 7,78/Pfl. Zwerghimbeere Lowberry® Little Sweet Sister® Die schnellste aller Himbeeren
lieferbar
1,3 lt. Topf, gut durchwurzelte Pflanzen ¤ 8,64
statt ¤ 10,80
1,3 lt. Topf, gut durchwurzelte Pflanzen (3er-Set) ¤ 24,60
statt ¤ 25,92
1,3 lt. Topf, gut durchwurzelte Pflanzen (6er-Set) ¤ 46,70
statt ¤ 51,84
Lavatera x olbia-Hybr. 'Frederique'
Zum Produkt
ab ¤ 6,43/Pfl. Lavatera x olbia-Hybr. 'Frederique' Garten-Busch-Malve
lieferbar
1 Pflanze im 1 lt. Vierecktopf ¤ 7,15
3 Pflanzen im 1 lt. Vierecktopf ¤ 20,40
statt ¤ 21,45
6 Pflanzen im 1 lt. Vierecktopf ¤ 38,60
statt ¤ 42,90
Clematis, Waldrebe 'The President'
Zum Produkt
¤ 12,50 Clematis, Waldrebe 'The President' Clematis Hybride The President: Grossblumiger Clematis-Klassiker in Dunkelblau
lieferbar
Kräftige Pflanze im 2 lt.-Topf, 60-100 cm ¤ 12,50
Clematis, Waldrebe 'Nelly Moser'
Zum Produkt
¤ 12,50 Clematis, Waldrebe 'Nelly Moser' Clematis Hybride Nelly Moser: Der Clematis-Klassiker mit auffälligen, zweifarbigen Riesenblüten
lieferbar
Kräftige Pflanze im 2 lt.-Topf, 60-100 cm ¤ 12,50