Apfelbaum Redlove® 'Calypso'®

Kleine aromatische rotfleischige Äpfel

Rotfleischiger Apfel Redlove® Calypso®
Rotfleischiger Apfel Redlove® Calypso®
Rotfleischiger Apfel Redlove® Calypso®
Rotfleischiger Apfel Redlove® Calypso®
Rotfleischiger Apfel Redlove® Calypso®
Rotfleischiger Apfel Redlove® Calypso®
Rotfleischiger Apfel Redlove® Calypso®
Rotfleischiger Apfel Redlove® Calypso®
Rotfleischiger Apfel Redlove® Calypso®
Rotfleischiger Apfel Redlove® Calypso®
Rotfleischiger Apfel Redlove® Calypso®
Rotfleischiger Apfel Redlove® Calypso®
Rotfleischiger Apfel Redlove® Calypso®
Rotfleischiger Apfel Redlove® Calypso®
Bilder|Videos
Bilder|Videos
#1 von 4 - Das grosse Redlove Apfelmus Testessen
Bilder|Videos
#2 von 4 - Der frühe Ertragseintritt und die Fruchtbarkeit und Era und Calypso
Bilder|Videos
#3 von 4 - Redlove® Calypso® en detail
Bilder|Videos
#4 von 4 - Markus redet über Redlove (Englisch)

Form/Aussehen: klein bis mittel, rundlich, etwas flach, 70 % dunkelrot
Textur/Festigkeit: sehr fest, feinzellig, saftig, hält die Festigkeit auch am Lager gut
Geschmack/Aroma: bis dato der aromatischste Redlove (der Cox unter den Redlove); nach 2 – 3 Wochen Nachreife im Lager starker erster Eindruck des Fruchtzuckers, dann aromatisch hinterlegt mit Säure und Aroma
Wuchs/Gesundheit: schwach bis mittelstark wachsend, gut verzweigend, schorfresistent
Ernte/Reife/Lager: Ernte ca. 20 Sept., sollte nach der Ernte 1 – 3 Wochen gelagert werden und entwickelt dann sein volles Aroma
 
Endgrösse Niederstamm: Höhe:2-3 m, Kronen-Ø: 1,2-2 m
Endgrösse Spalier: Höhe: 2-3 m, Länge: 3 m
Endgrösse Halbstamm: Stammhöhe: 1,1-1,3 m, Kronenh.: 3-4 m, Kronen-Ø: 3-4 m
 
Videotipp:
www.gartenvideo.com/redlove
www.gartenvideo.com/redlove-kueche
 
Was sind Redloves®?
 
-die exklusive Züchtung von Lubera
-eine neue Obstart, jenseits des Apfels
-der neue Geschmack: erfrischend mit beerigen Nuancen
-gesund dank roten Inhaltsstoffen - Antocyanen
-schön dank rosa Blüte, rotem Austrieb und roten Äpfeln
-resistent gegen Schorf

Redloves® sind die ersten gutschmeckenden rotfleischigen
Apfelsorten. Halt, habe ich Apfel gehört? Nein, nein, eigentlich sind
die Redloves® eine neue Obstart, ebenso unterscheidbar vom Apfel
wie Nektarinen und Pfirsiche oder wie Grapefruits und Orangen. Redloves®
sehen zwar von aussen fast wie normale Äpfel aus Aber das
fluoreszierende Rot der Fruchtschale verweist schon ganz zu Beginn auf das Innere, auf die Inneren und Anderen Werte dieser neuen Obstart. Und diese zeichnen dann auch die Redloves® aus: 

nicht nur das rote und manchmal rosarote Fruchtfleisch, die wunderbare Zeichnung bei Längs- und Querschnitten, sondern vor allem auch ein neues Aroma, das
letztlich auch von den roten Farb- und Inhaltsstoffen mitgeprägt
wird: eine frische Fruchtigkeit, die auch die süssen Sorten prägt, mit
beerigen Aromanuancen. Schönheit schmeckt hier also auch gut…
und ist, dank der antioxidativen Farb- und Inhaltsstoffe, die in den
Redloves® um ein Mehrfaches stärker vertreten sind als in Äpfeln,
auch noch gesund!

Redloves® sind zunächst einmal, dank des Zuckers und des Aromas,
für den Frischgenuss geeignet, darüber hinaus sind aber auch der
Fantasie in der Küche keine Grenzen gesetzt: vom Fruchtsalat über
Kuchen und Redloves-Schnitze, frisch und gekocht, bis zu rotem
Love-Mus (oxidiert nicht) und getrockneten Redlove®-Ringen…
Probieren Sie es aus! Ein Genuss fürs Auge und für den Gaumen!

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Redlove® Calypso® (50)

Frage 04.11.2019 gefällt mir gefällt mir (0) gefällt mir nicht gefällt mir nicht (0) Antwort schreiben
Redloves Calypso/Odysso Hochstamm
Sind Redloves Calypso/Odysso auch verfügbar in Hochstamm? Oder würde das dieser Saison (Winter 2019-2020) noch dem Fall sein?
Vielen Dank
Antwort (1)
Gartenstory 23.04.2018 gefällt mir gefällt mir (13) gefällt mir nicht gefällt mir nicht (0) Antwort schreiben
Die Gartenprinzessin
Die Gartenprinzessin

Was könnte es passenderes geben zur aktuellen Lubera-Rabatt-Aktion: 10 % auf blühende (und fruchttragende) Pflanzen geben als eine Gartenstory zu einer dieser Pflanzen?
Dachte ich – und griff eiligst zum Stift,…pardon – zum Laptop ;-)
Ich gebe zu – nicht ohne Hintergedanken, denn ich möchte mit dieser Story ja auch wieder einen Tell ernten.
Nun – zur Story: sie ist einer tollen Pflanze gewidmet, die ich als eine der ersten Fruchtbäumchen bei Lubera bestellte und impulsiv zur „Prinzessin“ des Gartens krönte.
Die Rede ist von Redlove Calypso – eine der rotfleischigen Apfelbäume, die Lubera Weltberühmtheit (nicht nur unter den Pomologen) brachten. Unser Garten besitzt einen Hügel, und der Hügel hat eine „Steinkrone“ – heißt: riesen große Steine (die bei den Grabarbeiten für unser Haus aus der Erde kamen) bilden einen mehreren Meter großen Steinkreis. Mystisch anmutend, ewig während – ein Ort an dem man sich gerne aufhält und Energie tankt. Sollte man solche Orte leer und unbepflanzt belassen? Die Antwort ist – keineswegs! Da müssen Bäumchen her, die außerhalb des Kreises stehen und sich harmonisch ins Bild fügen. Vor meinem geistigen Auge sah ich sofort wie schön sich die pinken Blüten und das rote Laub dieser wahren Gartenprinzessinnen – die Redloves vor dem blassen Steinhintergrund abzeichnen würden. Wie die neidischen Nachbarn und Spaziergeher die Blütenpracht betrachten und Rätzel über die Art und Verwendung dieser Bäumchen aufstellen würden: „Was ist das für ein Prachtstück, solche Blüten sieht man unter den Obstbäume fast nie, die meisten blühen nur in weiß oder zartrosa. Ach, es wird wohl nur ein Zierbaum sein – ohne Nützen“. Umso größer würden sie die Augen aufreißen wenn sie dann im Sommer die heranreifenden dunkelroten Äpfelchen erblicken würden. „O, aus diesen wunderschönen Blüten sind Früchte entstanden“.
Dachte ich und dann… bestellte und pflanzte – vor 4 Jahren vier Stück zweijährige Redlove Calypso – in einem Baumkreis um den Steinkreis – vier für jede Himmelsrichtung. Ich war begeistert als ich im Spätherbst die Bäumchen mit kleinen Äpfeln geliefert und vier gesunde, wohl erzogene Prinzessinnen bekam. Warum wohlerzogen? Man würde wahrscheinlich im gärtnerischen Sprache das Wort „vorerzogen“ verwenden: die Bäumchen standen mit harmonisch entwickelten Kronen da, die Äste waren fast waagerecht, als würden sie sich zur Schau stellen: „Hier sind wir- hübsch, wohlerzogen, wir werden deinen Garten zieren und euch mit vielen tollen Früchte beschenken, pflanze uns und du wirst reichlich belohnt“

Das süße Versprechen
Im Frühjahr müsste ich feststellen, das die erwartete Blütenpracht nicht in dem Ausmaß eingetroffen ist als ich erwartet habe: die Bäumchen trugen nur vereinzelt Blüten. Wunderschön waren sie schon!
Es wird halt kein „Apfeljahr“ sein, dachte ich – und wenn sie Früchte bei der Lieferung hatten, werden sie heuer eine Fruchtpause einlegen. Ein wenig später begannen sich die jungen Blätter an den Spitzen einzurollen und Löcher aufzuweisen. Ameisenhorden wanderten auf den Ästen rauf und runter…
So ein Pech – dachte ich – die jungen Blätter schmecken auch dem Ungeziefer. Ich begann regelmäßig die Äste zu endspitzen und die erkrankten Blätter wegzuschneiden. Mit wenig Erfolg. Die Bäumchen kümmerten vor sich hin. Ich wollte auch nichts gegen die Ameisen spritzen – im Namen meines Hundes Karo. Bis ich im Spätsommer merkte – die Ameisen waren nicht die einzigen Bewohner auf den Bäumchen – auf die Innenseite der eingerollten Jungblätter waren abertausende grünen Blattläuse angesiedelt – saugten den roten wohlschmeckenden Saft und schwächten die Prinzessinnen. Zu dem Zeitpunkt waren sie nur ein Schattenbild von sich selbst – fast blattlos, kahl standen sie da und ruften um Hilfe. Die gab ich Ihnen – in Form von einem unschädlichen, natürlichen Spritzmittel auf Rapsölbasis, das meinen Hund nicht gefährdete.
Seitdem wiederholt sich jedes Jahr dasselbe Spektakel, die Blattläuse und die Ameisen kommen immer wieder, werden mit mehr oder weniger Erfolg abgewehrt. Blüten gibt es mal mehr, mal weniger. Äpfel – bis auf zwei gekrümmte, nicht reifgewordene Winzlinge auf einem der Bäumchen – bis Dato – keine.

Der nicht aufgegebene Traum
Und trotzdem gab ich mein Traum von den rotfleischigen, walderdbeeraromahaltigen, nicht an der Luft oxidierenden Früchte die Markus so toll in seinen Videos beschreibt nicht auf. Jedes Jahr hoffte ich erneut.
Dieses Frühjahr belohnten mich die Calypsos reichlich – zwei der Bäumchen bilden wahre dunkelrosa Wolken, jeder Ast ist übersät von Blüten. Die Prinzessin „Süd“ und Prinzessin „West“ haben sich herausgeputzt, zeigen sich von ihrer schönsten Seite.
Ob sie heuer Früchte bringen – das wird der Herbst zeigen.
Und ich – ich muss mich bei der Nase nehmen – mehr zu beobachten, und zu hinterfragen. Und zu handeln – um weiter meinen Traum von wunderschönen Garten mit wahren Juwels (siehe Gartenstory über Püncktchenbeere), Prinzessinnen, Königinnen und adrette Schönheiten , die reichlich Früchte tragen weiter zu träumen… und zu genießen.
Über die letzteren zwei – auch Lubera-Züchtungen – in den nächsten Gartenstorys…
Antwort (1)
Gartenstory 20.02.2014 gefällt mir gefällt mir (2) gefällt mir nicht gefällt mir nicht (0) Antwort schreiben
Antwort auf: Ein saurer Apfel
Hallo,
Calypso ist gewiss kein süsser Apfel und für Freunde von z.B. Gala & Co vermutlich nicht ganz die richtige Wahl. Calypso aber ist unser Aroma-Redlove, das haben wir beispielsweise auch bei der Degustation an unserem Tag der offenen Tür im Herbst 2013 eindrucksvoll von vielen Besuchern bestätigt bekommen. Warum Ihr Urteil negativ ausfällt, hmm, das fällt mir ein bisschen schwer nachzuvollziehen. Daher hier noch ein paar 'Facts':
Calypso hat mehr Zucker, als die meisten Marktsorten. Gleichzeitig aber - wie alle Redloves - auch mehr Säure. Calypso weist einen Refraktometer-Wert von 13-15 auf, handelsübliche Äpfel von ca. 12-13. Odysso, unser süssester Redlove, weist sogar Werte von 14-17 auf.
Mit der Ernte sollte man - eine normale Vegetationsperiode vorausgesetzt - mindestens bis 20. September warten und die Früchte anschliessend für ein ausgeglichenes Aroma noch etwas nachreifen lassen.
Speziell an Calypso ist übrigens sein parfumiertes Aroma, das im Abgang deutlich durch die Nase wahrgenommen werden kann!
mehr anzeigen
Name: Redlove® Calypso® Botanisch: Malus domestica
Lubera Züchtung: ja Lubera Easy-Tipp: ja
Reifezeit: Mitte Sept. bis Anf. Okt. Blätterfarbe: grün
Blütenfarbe: rot, rosa Endhöhe: 2m - 3m
Endbreite: 2m - 3m Sonne: Halbschatten, Vollsonne
Boden Feuchtigkeit: feucht, trocken Boden Schwere: schwer, mittelschwer, leicht
Boden pH-Wert: schwach alkalisch, neutral, schwach sauer Winterhärte: winterhart
Verwendung: Outdoor, Wildgarten, Süd- und Westwände, Nord- und Ostwände, Einzelpflanze Süsse: süsssauer
Herbstfärbung: Gelbtöne Laubkleid: laubabwerfend
Erhältlich: Februar bis November
Kundenbewertung 4.8/5
35 Bewertungen

21.05.2019 | 17:26:17
I planted in my garden,for the moment i don't know.

27.12.2018 | 15:48:45
Der Halbstamm vom Redlove Calypso Apfelbaum war kräftig und super Qualität. Ich werde wieder bei Lubera bestellen.

11.12.2018 | 15:02:19
Pflanz sah gut aus und steht jetzt in meinem Garten

01.11.2018 | 21:05:55
Red love sind ein must have für einen wunderschönen garten.ich bin ein richtiger fan dieser speziellen sorte!vielen dank!

27.10.2018 | 09:36:39
gesund und kräftig

09.09.2018 | 08:51:51
Bisher 1 Apfel, yeah.

20.08.2018 | 11:51:13
Ein sehr gutes Produkt. Vernünftige Größe des Baumes. Gesunder Eindruck.
Gerne wieder

01.05.2018 | 23:12:24
Pflanze hat bereits geblüht. Aufgrund des Reisestress wird sie diese aber dieses Jahr noch nicht zu Früchten umsetzen können. Sie wirken sehr schwach. Für die nächsten Jahre darf ich gespannt sein.

16.04.2018 | 16:02:13
kräftig und gesund

13.04.2018 | 09:50:06
Schönes Bäumchen

23.03.2018 | 16:53:19
Todo correcto

14.11.2017 | 09:13:44
Der Baum kommt auf eine Streuobstwiese. Es ist sicher ein Apfel für jemanden, der etwas besonderes sucht. Die Pflanze ist kräftig und wird bestimmt gut anwachsen. Ich freue mich schon, wenn ich die ersten Früchte probieren kann.

04.11.2017 | 07:41:24
Alles in Ordnung!

03.11.2017 | 09:26:36
Top Qualität und gesunde Pflanzen

20.06.2017 | 17:31:25
Wie beschrieben.

24.05.2017 | 18:17:43
Verwende den Apfel privat in meinem Kleingarten. Geschmack und Aussehen habe ich bei Ihnen im Betrieb getestet, dadurch wollte ich den Apfel haben. Wie er bei mir wächst werde ich später berichten.
***

16.03.2017 | 19:25:36
Verwendung: Obsthecke
Empfehlung: Alle die Redloves mögen
Qualität: Sehr gut

14.03.2017 | 13:28:54
Hallo Deal war ausgezeichnet, und die richtige Versand alles perfekt Ich bin sehr dankbar

29.11.2016 | 09:56:16
für den Preis recht großer Buschbaum, ordentlich im Topf, schöne Äste, die schon entsprechend flach stehen, damit es bald Früchte gibt.

07.11.2016 | 11:30:28
*

03.11.2016 | 19:37:20
Die Pflanze macht einen guten Eindruck. Zur Sorte kann ich nichts sagen, da ich Sie noch nie gegessen habe

25.10.2016 | 21:17:31
schönes Bäumchen mit rundlichen Blättern,will mal was Neues im Garten

22.10.2016 | 16:25:19
Sieht alles sehr gut aus. Über Anwachsen, Fruchten, Ertrag kann ich noch nicht urteilen, werde die Sorte aber dennoch weiterempfehlen.

17.10.2016 | 10:44:58
gut

26.06.2016 | 18:52:22
Baum war schön zurück geschnitten und wuchs sehr schnell an.

08.06.2016 | 10:12:57
Ich habe meinen zweiten Calypso bestellt.. der erste Baum erschlägt mich demnächst mit Früchten!
Sensationelle Sort!

01.05.2016 | 10:09:43
Wir haben einen kräftigen Halbstamm erhalten der bereits Blüten trägt. Die Lieferung im Topf ist extrem praktisch! Wir sind gespannt auf seine weitere Entwicklung.

15.04.2016 | 08:53:15
*****

14.04.2016 | 08:47:43
*****

03.04.2016 | 14:22:16
Gute Qualität!

02.04.2016 | 07:41:29
erhalten habe ich einen sehr kräftigen Baum er dient als Versuchskaninchen es wird sich erst in den nächsten Jahren zeigen ob wir diese Sorte in die Plantage aufnehmen

24.03.2016 | 16:06:07
Kräftige gut gewachsener Baum

05.03.2016 | 10:39:59
très belle qualité du produit et surtout très bien emballé pour le transport. Ainsi les plantes n'ont subit aucun dommages

01.11.2015 | 10:41:13
Preis, Qualität stimmt 😀
gute Verpackung!!!


29.10.2015 | 09:24:12
tolle neue Sorte
#1 von 8 - Gartenideen – der Apfelbaum und die Bohnenstange
#2 von 8 - Führung mit Markus Kobelt: Die Redlove-Apfelhecke auf Schloss Ippenburg
#3 von 8 - Wie erziehe ich eine Obstbaumhecke in meinem Garten?
#4 von 8 - Redlove Odysso im Erwerbsanbau - und was man davon lernen kann
#5 von 8 - Die Redlove Marmelade
#6 von 8 - Chillen mit Redlove-Juice
#7 von 8 - Der richtige Zeitpunkt zur Apfelernte
#8 von 8 - Pflanzschnitt bei Apfelbaeumen
Passende Produkte
Fruchtbare Erde: Nr. 2 Pflanzerde
Zum Produkt
ab ¤ 3,73/Pfl. Fruchtbare Erde: Nr. 2 Pflanzerde Erde für den Garten und für die Bodenverbesserung
lieferbar
3 Sack à 20L ¤ 19,15
statt ¤ 19,95
30 Säcke à 20L ¤ 150,19
statt ¤ 199,50
90 Säcke à 20 L ¤ 335,95
statt ¤ 598,50
Vogelschutznetz 8x8m
Zum Produkt
¤ 30,19
statt ¤ 31,45
Vogelschutznetz 8x8m
Grobmaschiges Netz gegen Vögel, z.B. bei Kirschen
lieferbar
1 Stück Netz 8x8m ¤ 30,19
statt ¤ 31,45
Zierapfel 'Adirondack'
Zum Produkt
%
¤ 16,76
statt ¤ 20,95
Zierapfel 'Adirondack'
Orangerote Zieräpfel mit weisser Blüte
lieferbar
starke Pflanze im grossen 5lt Topf ¤ 16,76
statt ¤ 20,95
Apfel Schneiderapfel als Hochstamm
Zum Produkt
%
¤ 43,96
statt ¤ 54,95
Apfel Schneiderapfel als Hochstamm
Ausgezeichneter Mostapfel mit herbem Geschmack
Erhältlich Februar, März, November
Vorbestellung möglich
3-jähriger Hochstamm, 3-5 triebige Krone ab 1,6-1,8m ¤ 43,96
statt ¤ 54,95
Apfel Paradis® Ninifee®
Zum Produkt
%
ab ¤ 15,96
statt ¤ 19,95
Apfel Paradis® Ninifee®
Sehr süsse und früh reifende, lagerbare Äpfel
lieferbar
1jähriger Baum im 5 lt. Topf ¤ 15,96
statt ¤ 19,95
2jähriger Niederstamm im 10lt-Topf ¤ 27,92
statt ¤ 34,90
2jähriger Spalier im 10lt-Topf ¤ 35,96
statt ¤ 44,95
2jähriger Halbstamm im 10lt-Topf ¤ 39,96
statt ¤ 49,95
Zierapfel 'Hillieri'
Zum Produkt
%
¤ 16,76
statt ¤ 20,95
Zierapfel 'Hillieri'
Spätblühender Zierapfelbaum mit rosa Blüten
lieferbar
starke Pflanze im grossen 5lt Topf ¤ 16,76
statt ¤ 20,95
Säulenapfel Malini® Dulcessa®
Zum Produkt
%
¤ 15,16
statt ¤ 18,95
Säulenapfel Malini® Dulcessa®
Resistenter, saftiger und sehr süsser Säulenapfel
lieferbar
2jähriger Säulen-Baum im 10lt-Topf ¤ 25,16
statt ¤ 31,45
Apfel Blauacher (Hochstamm)
Zum Produkt
%
¤ 43,96
statt ¤ 54,95
Apfel Blauacher (Hochstamm)
Perfekt für den Mostapfelanbau geeignet
Erhältlich Februar, März, November
Vorbestellung möglich
3-jähriger Hochstamm, 3-5 triebige Krone ab 1,6-1,8m ¤ 43,96
statt ¤ 54,95
Säulenapfel Malini® Pronto®
Zum Produkt
%
ab ¤ 16,76
statt ¤ 20,95
Säulenapfel Malini® Pronto®
Feuerbrandtoleranter Baum mit süsser Apfelernte
lieferbar
1jähriger Säulen-Baum im 5 lt-Topf ¤ 16,76
statt ¤ 20,95
2jähriger Säulen-Baum im 10lt-Topf ¤ 29,56
statt ¤ 36,95
Zierapfel 'Evereste'®
Zum Produkt
%
¤ 16,76
statt ¤ 20,95
Zierapfel 'Evereste'®
Der Zierapfelbaum mit orangerotem Fruchtschmuck
lieferbar
starke Pflanze im grossen 5lt Topf ¤ 16,76
statt ¤ 20,95
Interessante Produkte
Mini-Apfelbäumchen Maloni® Lilly®
Zum Produkt
%
¤ 16,76
statt ¤ 20,95
Mini-Apfelbäumchen Maloni® Lilly®
Mittelgrosse Äpfel mit sehr süssem Geschmack
lieferbar
2jähriges Bäumchen im 10lt-Topf ¤ 25,16
statt ¤ 31,45
Birne Comice (Vereinsdechantbirne)
Zum Produkt
%
ab ¤ 23,92
statt ¤ 29,90
Birne Comice (Vereinsdechantbirne)
Pyrus communis Comice ist eine grossfruchtige Lagerbirne mit Gourmeteigenschaften
lieferbar
2jähriger Niederstamm im 10lt-Topf ¤ 23,92
statt ¤ 29,90
2jähriger Spalier im 10lt-Topf ¤ 31,96
statt ¤ 39,95
2jähriger Halbstamm im 10lt-Topf ¤ 39,96
statt ¤ 49,95
Apfel Paradis® Myra®
Zum Produkt
%
ab ¤ 15,96
statt ¤ 19,95
Apfel Paradis® Myra®
Besonders süsse und aromatische Äpfel
lieferbar
1jähriger Baum im 5 lt. Topf ¤ 15,96
statt ¤ 19,95
2jähriger Niederstamm im 10lt-Topf ¤ 23,92
statt ¤ 29,90
2jähriger Spalier im 10lt-Topf ¤ 31,96
statt ¤ 39,95
2jähriger Halbstamm im 10lt-Topf ¤ 39,96
statt ¤ 49,95
Birne Gute Luise
Zum Produkt
%
ab ¤ 23,92
statt ¤ 29,90
Birne Gute Luise
Winterfrostresistente Herbstbirne Gute Luise, gelbgrün mit roten Backen
lieferbar
2jähriger Niederstamm im 10lt-Topf ¤ 23,92
statt ¤ 29,90
2jähriger Spalier im 10lt-Topf ¤ 31,96
statt ¤ 39,95
2jähriger Halbstamm im 10lt-Topf ¤ 39,96
statt ¤ 49,95
Mini-Apfelbäumchen Maloni® Lowfruit® Gullivers®
Zum Produkt
%
¤ 16,76
statt ¤ 20,95
Mini-Apfelbäumchen Maloni® Lowfruit® Gullivers®
Erfrischend saftige Äpfel mit genügend Zucker
lieferbar
2jähriges Bäumchen im 10lt-Topf ¤ 29,56
statt ¤ 36,95
Frutilizer® Saisondünger Plus
Zum Produkt
ab ¤ 12,05/Pfl. Frutilizer® Saisondünger Plus Langzeitdünger für Dauerkulturen und Kübelpflanzen
lieferbar
1kg-Kübel ¤ 13,39
statt ¤ 13,95
1kg-Kübel (3er-Set) ¤ 38,21
statt ¤ 41,85
1kg-Kübel (6er-Set) ¤ 72,29
statt ¤ 83,70
Birne Uta
Zum Produkt
%
ab ¤ 23,92
statt ¤ 29,90
Birne Uta
Neue, bronzefarbene Lager- und Aromabirne Uta, auf dem Weg zum Birnenstar
lieferbar
2jähriger Niederstamm im 10lt-Topf ¤ 23,92
statt ¤ 29,90
2jähriger Spalier im 10lt-Topf ¤ 31,96
statt ¤ 39,95
EM Aktiv (EMA) Effektive Mikroorganismen
Zum Produkt
ab ¤ 6,00/Pfl. EM Aktiv (EMA) Effektive Mikroorganismen für einen gesunden, lebendigen Boden und kräftige Pflanzen im naturnahen Garten
lieferbar
1 Liter Flasche ¤ 6,67
statt ¤ 6,95
5 L Bag in Box ¤ 14,35
statt ¤ 14,95
1 Liter Flasche (3er-Set) ¤ 19,01
statt ¤ 20,85
1 Liter Flasche (6er-Set) ¤ 36,00
statt ¤ 41,70
5 L Bag in Box (3er-Set) ¤ 40,90
statt ¤ 44,85
5 L Bag in Box (6er-Set) ¤ 77,47
statt ¤ 89,70
Säulenapfel Malini® Equilibro®
Zum Produkt
%
¤ 15,16
statt ¤ 18,95
Säulenapfel Malini® Equilibro®
Äpfel mit ausgewogenem Zuckersäure- Verhältnis
lieferbar
2jähriger Säulen-Baum im 10lt-Topf ¤ 25,16
statt ¤ 31,45
Redlove® Circe®
Zum Produkt
%
ab ¤ 18,36
statt ¤ 22,95
Redlove® Circe®
Frühreife, rosafleischige feste und saftige Äpfel
lieferbar
1jähriger Baum im 5 lt. Topf ¤ 18,36
statt ¤ 22,95
2jähriger Niederstamm im 10lt-Topf ¤ 27,92
statt ¤ 34,90
2jähriger Spalier im 10lt-Topf ¤ 31,96
statt ¤ 39,95
2jähriger Halbstamm im 10lt-Topf ¤ 39,96
statt ¤ 49,95