Kletterrose New Dawn

Angenehm duftende Kletterrose mit zartrosa, halb gefüllten Blüten

Offene Blüte
Offene Blüte
Offene Blüte
Offene Blüte
Kletterrose New Dawn
Kletterrose New Dawn
Blühbeginn, Blütenpaar
Blühbeginn, Blütenpaar
sich öffnende Blüte
sich öffnende Blüte
Kletterrose in zartem Rosé Kletterrose New Dawn
Kletterrose in zartem Rosé Kletterrose New Dawn
Kletterrose New Dawn
Kletterrose New Dawn
Kletterrose New Dawn
Kletterrose New Dawn
Kein Produktbild vorhanden

Vorteile der Rose 'New Dawn'

  • leichter, angenehmer Duft
  • üppige Blüte bis zum Frost
  • zartrosa, halb gefüllte, grosse Blüten
  • gute Winterhärte
  • für Anfänger geeignet

Die Rose 'New Dawn' wurde 1930 von Somerset Rose Nursery in den USA gezüchtet. Sie erfreut sich als Kletterrose einer grossen Beliebtheit und gilt als sehr bewährte Sorte, was sich auch in der Auszeichnung 1997 mit dem Titel „Weltrose“ widerspiegelt. 
Der Wuchs der Rose ist kräftig, verzweigt und sie wird bis zu 400 cm hoch. Die Rose 'New Dawn' gilt als anspruchslos, pflegeleicht, winterhart und frosthart. Dadurch ist sie ideal für Einsteiger geeignet. Bis zum Frost blüht sie mit einer grossen Vielzahl an Blüten, die leicht und angenehm duften. Die Blütezeit ist durch den ganzen Sommer hindurch, die Blüten strahlen in einem zarten Rosa. Sie sind halb gefüllt, haltbar und haben einen Durchmesser von sieben bis acht Zentimetern. Die Blätter sind dunkelgrün, glänzend und weisen, wie die ganze Pflanze, eine gute Gesundheit auf. Die Rose ist dicht belaubt und hat lange Blütentriebe.

Rose 'New Dawn' pflanzen: Standort und Zeitpunkt

Für die Kletterrose sollte ein luftiger, offener und lichter Standort in der Sonne bis hin zu Halbschatten gewählt werden. Bei der Standortauswahl stellt eine gute Luftzirkulation einen wichtigen Faktor dar, da diese ein schnelles Abtrocknen der Rosenblätter ermöglicht, was u.a. einem Pilzbefall vorbeugt.
Der Boden ist am besten humos und tiefgründig. Es sollten keine Rosen in der Vorkultur am Standort gepflanzt gewesen sein, da dies zu einer Wuchsdepression führen kann. Wenn der Boden zu schwer oder zu leicht ist, ist es empfehlenswert, vor der Pflanzung verrotteten Gartenkompost in den Boden einzuarbeiten.
Die Rose 'New Dawn' kann ganzjährig in den frostfreien Boden gepflanzt werden. Das hat den Vorteil, dass Sie die Rose auch in der Blütezeit pflanzen können und direkt sehen, was Sie gekauft haben. 

Pflanzung von Containerrosen:

  • Topf vorsichtig entfernen
  • Wurzelballen ins Wasser stellen, bis keine Wasserbläschen mehr aufsteigen
  • Grosszügige Pflanzgrube, doppelt so gross wie der Topfballen
  • Wurzelballen aufrauhen, verfilzte Wurzeln aufreissen
  • Rose so tief pflanzen, dass Wurzelballen gut mit Gartenerde bedeckt ist
  • Veredelungsstelle sollte etwa 5 Zentimeter unter dem Gartenniveau sein
  • Pflanzstelle mit dem Fuss antreten und Rose angiessen

Rose 'New Dawn' Blüte und Duft

Die Rose 'New Dawn' ist öfterblühend. Ihre grossen Blüten verströmen einen Duft nach Äpfeln. Wenn Sie die abgeblühten Blüten an der Rose lassen, bilden sich daraus Hagebutten. Diese lassen sich zu Tee oder Marmelade verarbeiten. Natürlich können Sie auch an der Rose bleiben und hungrigen Tieren im Winter als Nahrung dienen.

Kletterrose 'New Dawn' schneiden

Die Rose 'New Dawn' wird im zeitigen Frühjahr zur Forsythienblüte geschnitten. Dabei werden abgefrorene Spitzen entfernt, die Seitentriebe auf 2 bis 4 Augen eingekürzt und schwache, bodennahe Triebe entfernt. Zusätzlich sollten alle paar Jahre ältere Bodentriebe etwas ausgedünnt werden. Das vitalisiert die Rose 'New Dawn'.
Nach dem Abblühen fördert das Entfernen der ersten Blüte die Entwicklung eines zweiten Blütenschubs nach 6 bis 7 Wochen. 

Rose 'New Dawn' überwintern

Die Rose 'New Dawn' ist winterhart und zeichnet sich durch eine gute Frosthärte aus. Für eine gelungene Überwinterung kann sie folgendermassen unterstützt werden: Ein Düngen sollte zuletzt Mitte Juni ohne Kali erfolgen. Im Herbst ist es hilfreich, die langen Triebe mit Sackleinen zu behängen, während die unteren zwei Meter mit Weidenmatten geschützt werden. Um den Stamm der Rose wird Erde gehäuft.

Verwendungsmöglichkeiten für die Rose 'New Dawn'

Die Verwendungsmöglichkeiten der Rose 'New Dawn' sind besonders im Garten vielfältig und abhängig von der zu bewachsenden Unterlage. Als Kletterrose benötigt die 'New Dawn' eine Rankhilfe, die ihr beim Wachsen den Weg weist. So lässt sich die Rose ideal für das Beranken von Lauben, Rosenbögen, Zäunen, Rankgittern und weiteren Plätzen im Garten verwenden. Durch ihren dichten Wuchs eignet sich die Rose nicht nur für eine dekorative und wunderschöne Gartengestaltung, sondern auch ideal als Sichtschutz. Die Rose 'New Dawn' kann zudem im Kübel gepflanzt werden. 

Rose 'New Dawn' - Kurzbeschreibung

Standort: sonnig, halbschattig, luftig
Boden: humos, tiefgründig
Blüte: zartes rosa, halb gefüllt, Durchmesser 7 – 8 cm
Duft: leicht 
Blütendauer: öfterblühend
Wuchs: kräftig, verzweigt
Wuchshöhe: 250 - 400 cm hoch
Verwendung: Garten, Kübel
Robustheit/Resistenz: robuster Wuchs, regenfest, gute Blattgesundheit
Kübelpflanze/Auspflanzen: beides möglich
Winterhärte: gut
Züchter: Somerset Rose Nursery, 1930

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Kletterrose New Dawn (2)

Frage
14.08.2019 - Kletterrosen pflanzen
Kann ich zwei Kletterrosen an einen Anlehn-Rosenbogen pflanzen oder sind sich die beiden Rosen dann zu nahe?
Danke!
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Frage
22.05.2017 - Rose im Topf
Grüezi, wie hoch wird die Newdawn in etwa, wenn man sie in einem Topf hält (natürlich ausreichend hoch)? Und ab wann ist sie wieder verfügbar. Besten Dank für Ihre Antwort und vielen Dank für Ihren stets Superservice
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Name: Kletterrose New Dawn Blütezeit: Mitte Mai bis Anf. Sept.
Blätterfarbe: grün Blütenfarbe: rosa
Endhöhe: 180cm - 3m Endbreite: 140cm - 2m
Sonne: Halbschatten, Vollsonne Boden Schwere: mittelschwer, leicht
Boden pH-Wert: schwach alkalisch, neutral, schwach sauer Winterhärte: winterhart
Duft: duftend Laubkleid: laubabwerfend
Erhältlich: Februar bis November
Kundenbewertung 5.0/5
1 Bewertung
01.10.2020 | 20:51:59
Alles bestens!