Rose 'Sophie Luise'

Das rote romantische Blühwunder

Rose 'Sophie Luise'
Rose 'Sophie Luise'
Kein Produktbild vorhanden

Rose, edles Rot mit einem purpurnen Stich, intensiver süsser Duft, dauerblühend vom Mai bis Ende September: Viel mehr Rose als die Edelrose 'Sophie Luise' können nur wenige andere Rosensorten liefern. In einem gemischten Beet mir Stauden und Kleingehölzen, aber auch auf der Terrasse als duftender Hingucker – überall wo Repräsentanz und Stil und auch eine gewisse eindrückliche Schwere gewünscht wird, findet die Rose 'Augusta Luise' ihren Platz.

Der Züchter dieser Rose, das deutsche Rosenhaus Tantau, ordnet 'Sophie Luise' bei den nostalgischen Rosen ein, wohl wegen der gefüllten Blütenform. Und das spiegelt ja auch die Realität dieser Rosensorte, die in ihren züchterischen Vorfahren weit in die Rosenvergangenheit zurückgreift und auch auf Damaszenerrosen mit ihrem schweren Parfum zurückgeht. Den dauerblühende Charakter hat 'Sophie Luise' von den Teehybriden oder Edelrosen erhalten, die Büschelblütigkeit wohl von Floribundarosen… und diese ganze Rosengeschichte finden Sie jetzt wie abgekürzt in einer einzigen Rosensorte…

Die Vorteile der Edelrose und romantischen Rose 'Sophie Luise'

  • gefüllte opulente Blüten in Magenta-Rot-Lila
  • eine der wenigen gefüllten, roten und auch sehr stark duftenden Sorten
  • gesunder aufrechter Wuchs

Kurzbeschreibung der Edelrose 'Sophie Luise'

Blüte: Blütendurchmesser 8-10cm, als doch ziemlich gross, Blüten stark gefüllt, klassisch geviertelt, edles Magenta, mit einem Schuss Violett, die Blüten hängen dicht an dicht in Blütenbüscheln
Duft: orientalisch süsser, breiter Duft, scheint die Sophie Luise von ihren Vorfahren, den Damaszener-Rosen geerbt zu haben
Blütendauer: dauerblühend
Wuchs/Gesundheit: sehr gute Gesundheit, aufrechter starker Wuchs
Endgrösse: 80-120cn Höhe, 60-820cm breite
Standort: sonnig bis halbschattig;
Boden: liebt natürlich einen tiefgründigen, habschweren Boden mit hohem Humusanteil, kommt aber auch mit fast allen anderen Bodentypen zurecht, nur nicht mit Staunässe
Verwendung: Einzelstellung, Kleingruppe, z.B. mit 3 Rosen, als Hingucker in einem Mixed Border
Winterhärte: gut
Züchter: Tantau 2019

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Rose 'Sophie Luise' (0)

Name: Rose 'Sophie Luise' Botanisch: Rose 'Sophie Luise'
Blütezeit: Anf. Jun. bis Ende Okt. Blätterfarbe: grün
Blütenfarbe: violett Endhöhe: 80cm - 120cm
Endbreite: 60cm - 120cm Sonne: Halbschatten, Vollsonne
Boden Schwere: schwer, mittelschwer, leicht Boden pH-Wert: alkalisch, schwach alkalisch, neutral, schwach sauer
Winterhärte: winterhart Verwendung: Beet/Rabatten, Kübel, Gruppenpflanze, Einzelpflanze
Duft: duftend Erhältlich: Februar bis November
#1 von 1 - Rosenvortrag - Schnittrosen und Edelrosen schneiden