Süsskartoffel Murasaki

Die weissfleischige Süsskartoffel

Süsskartoffel Murasaki
Süsskartoffel Murasaki
Blüten
Blüten
Starke Jungpflanze im 1,3 L Container
Starke Jungpflanze im 1,3 L Container
Starke Jungpflanze im 1,3 L Container
Starke Jungpflanze im 1,3 L Container
Starke Jungpflanze im 1,3 L Container
Starke Jungpflanze im 1,3 L Container
Weißfleischige Süßkartoffeln
Weißfleischige Süßkartoffeln
Süßkartoffel - Toasts
Süßkartoffel - Toasts
Kein Produktbild vorhanden

Weissefleischige Süsskartoffeln werden - anders als man gemeinhin denkt - auch sehr breit angebaut, sind z.B. in Asien beliebter als die gelben und orangen Sorten. Sie haben - nicht überraschend - einen leicht neutraleren Geschmack, der bei der Sorte Murasaki aber doch eindeutig und intensiv nussig ist. Die weniger auffällige Farbe führt dazu, dass man weissfleischige Süsskartoffeln ganz ähnlich wie Kartoffeln verarbeitet, also zum Beispiel auch als Püree.

Vegetationszeit: Murasaki benötigt 120-130 Tage bis zur Ernte
Wuchs/Gesundheit: resistent gegen Nematoden und bodenbürtige Krankheiten, wenig Insektenbefall; bevorzugt leichte Böden
Ertrag: gute Erträge, aber die Sorte sollte nicht zu spät, also nicht nach Mitte Mai gepflanzt werden, wenn man hohe Erträge erzielen will
Knollen: eher etwas rundlichere Form, rotschalig, aber mit sehr weissem Fruchtfleisch ohne Beta-Karotin
Geschmack/Eignung: etwas tiefere Zuckergehalte, dafür intensives Nussaroma, näher beim Kartoffelgeschmack

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Süsskartoffel Murasaki (3)

Frage
04.03.2019 - Süsskartoffel Murasaki
Guten Tag, wird süßkartoffel von (erd)maus gefressen? Wir haben leider welche.. Danke und Gruss, D. Rupf
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Frage
17.11.2015 - Kultur Süsskartoffeln
Habe verschiedene Süsskartoffeln auf ein Hügelbeet, welches mit schwarzem Flies abgedeckt war, eingepflanzt. Auf der anderen Seite hatte ich Honigmelonen, die gut geworden sind.
Leider konnte ich bei allen 6 Süsskartoffeln keine Knollen ernten. Ich würde gerne den Fehler finden, um nächstes Jahr mehr Glück zu haben. Die Pflanzen sind sehr gut gewuchert und haben auch geblüht. Meine Fragen:
1) wie tief unten sitzen die Knollen. Muss ich tiefer als 20 cm graben?
2) Könnte mein Hügelbeet das Ausbilden der Knollen verhindert haben? Es besteht unten hauptsächlich aus frischen Grassoden und oben aus etwa 10 cm Komposterde (ein Jahr alt)
3) Ende September ist ein mehrtägiger Föhnsturm gewesen, der etwa 90% des Krautes weggerissen hat. Hat das noch die Knollenbildung verhindert?
Hoffe, sie könne mir helfen und mir für nächstes Jahr den Gang in den Supermarkt ersparen.
Vielen Dank
Michael
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Frage
12.03.2018 - Süßkartoffel Murasaki
Kann ich bei Ihnen auch nur Süßkartoffel zur eigenen Anzucht erwerben ,da.nur die Knollen . Danke für die Antwort mit freundlichen Grüßen Mathilde Zachskorn
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Name: Süsskartoffel Murasaki Botanisch: Ipomea batatas
Reifezeit: Mitte Sept. bis Ende Okt. Blätterfarbe: gemischt, schwarz, grün
Sonne: Vollsonne Boden Feuchtigkeit: trocken
Boden Schwere: mittelschwer, leicht Boden pH-Wert: schwach alkalisch, neutral, schwach sauer
Verwendung: Gewächshaus / Wintergarten, Gruppenpflanze Erhältlich: Mai bis Juni
Kundenbewertung 4.3/5
3 Bewertungen

01.07.2020 | 14:42:13
Verwendung zur Selbstversorgung

19.06.2017 | 11:20:27
Eigene Verwertung und Mitbestellung für 3 weitere Gartenfreunde

28.06.2016 | 23:40:50
Gebe erst einmal 4 Sterne, da die Pflanze noch im Wachstum ist und ich den Ertag noch nicht beurteilen kann.
Pflanze hat ein gutes robustes Wachstum bisher nach ca. 1 Monat.
#1 von 2 - Erdnüsse ernten - wie geht das?
#2 von 2 - Erdnüsse aus dem eigenen Garten - Lubera selektioniert Erdnuss-Sorten für den Hausgarten