Kaisererle, geschlitztblättrige Schwarzerle 'Imperialis' - Hochstamm

Alnus glutinosa 'Imperialis'

Kaisererle, geschlitztblättrige Schwarzerle 'Imperialis' - Hochstamm
Kaisererle, geschlitztblättrige Schwarzerle 'Imperialis' - Hochstamm
Kaisererle, geschlitztblättrige Schwarzerle 'Imperialis' - Hochstamm
Kaisererle, geschlitztblättrige Schwarzerle 'Imperialis' - Hochstamm
Kaisererle, geschlitztblättrige Schwarzerle 'Imperialis' - Hochstamm
Kaisererle, geschlitztblättrige Schwarzerle 'Imperialis' - Hochstamm
Kaisererle, geschlitztblättrige Schwarzerle 'Imperialis' - Hochstamm
Kaisererle, geschlitztblättrige Schwarzerle 'Imperialis' - Hochstamm
Kaisererle, geschlitztblättrige Schwarzerle 'Imperialis' - Hochstamm
Kaisererle, geschlitztblättrige Schwarzerle 'Imperialis' - Hochstamm
Kaisererle, geschlitztblättrige Schwarzerle 'Imperialis' - Hochstamm
Kaisererle, geschlitztblättrige Schwarzerle 'Imperialis' - Hochstamm
Kaisererle, geschlitztblättrige Schwarzerle 'Imperialis' - Hochstamm
Kaisererle, geschlitztblättrige Schwarzerle 'Imperialis' - Hochstamm
Kaisererle, geschlitztblättrige Schwarzerle 'Imperialis' - Hochstamm
Kaisererle, geschlitztblättrige Schwarzerle 'Imperialis' - Hochstamm
Kein Produktbild vorhanden

Vorteile Kaisererle, geschlitztblättrige Schwarzerle 'Imperialis'

  • Anspruchslos und robuster Baum
  • Bleibt klein und kompakt
  • Sehr widerstandsfähig bei Frost oder feuchtem Standorten

Kurzbeschreibung Kaisererle, geschlitztblättrige Schwarzerle 'Imperialis'

Grösse: 6-10m hoch und 4-7.5m breit
Wuchs: schlank, aufrecht mit überhängenden Zweigen
Blätter: sommergrüne Blätter, bambusartig, wechselständig
Blüte: im März bis April, unscheinbar
Standort: sonnig bis halbschattig, schwach sauer, neutral, feucht und nährstoffreich
Wurzeln: Herzwurzler, fein verzweigt
Frosthärte: Winterhart bis -40°C
Verwendung: Einzelstellung, Hausgarten

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Kaisererle, geschlitztblättrige Schwarzerle 'Imperialis' - Hochstamm (0)

Name: Kaisererle, geschlitztblättrige Schwarzerle 'Imperialis' - Hochstamm Botanisch: Alnus glutinosa 'Imperialis'
Blütezeit: Anf. März bis Ende April Blätterfarbe: grün
Blütenfarbe: braun Endhöhe: 5m - 10m
Endbreite: 4m - 7.5m Sonne: Halbschatten, Vollsonne
Boden Schwere: schwer, mittelschwer, leicht Boden pH-Wert: schwach alkalisch, neutral, schwach sauer
Winterhärte: winterhart Verwendung: Einzelpflanze
Laubkleid: laubabwerfend Erhältlich: Februar bis November
#1 von 3 - Schadet das Melken des Birkenwassers dem Birkenbaum?
#2 von 3 - Birkensaft zapfen - Tipps und Tricks
#3 von 3 - Wie man Birken anzapft und Birkensaft erntet