schliessen
Lubera Pflanzenshop für Deutschland (und andere EU-Länder)Willkommen bei Lubera Deutschland.
Wenn Sie aus einem anderen Land stammen, wählen Sie bitte hier per Klick den passenden Shop:
Lubera Pflanzenshop für die Schweiz
Lubera Pflanzenshop für Österreich

Tomate, Heirloom-Tomate 'Barrys Crazy Cherry'

Solanum lycopersicum 'Barrys Crazy Cherry' - die verrückte Cherrytomate mit den riesigen Blütenbüscheln

Heirloom Tomate 'Barry's Crazy Cherry' (Solanum lycopersicum)
Heirloom Tomate 'Barry's Crazy Cherry' (Solanum lycopersicum)
Heirloom Tomate 'Barry's Crazy Cherry' (Solanum lycopersicum)
Heirloom Tomate 'Barry's Crazy Cherry' (Solanum lycopersicum)
Heirloom Tomate 'Barry's Crazy Cherry' (Solanum lycopersicum)
Heirloom Tomate 'Barry's Crazy Cherry' (Solanum lycopersicum)
Heirloom Tomate 'Barry's Crazy Cherry' (Solanum lycopersicum)
Heirloom Tomate 'Barry's Crazy Cherry' (Solanum lycopersicum)
Heirloom Tomate 'Barry's Crazy Cherry' (Solanum lycopersicum)
Heirloom Tomate 'Barry's Crazy Cherry' (Solanum lycopersicum)
Heirloom Tomate 'Barry's Crazy Cherry' (Solanum lycopersicum)
Heirloom Tomate 'Barry's Crazy Cherry' (Solanum lycopersicum)
Barry
Barry
Barry
Barry
Heirloom Tomate 'Barry's Crazy Cherry' (Solanum lycopersicum)
Heirloom Tomate 'Barry's Crazy Cherry' (Solanum lycopersicum)
Heirloom Tomate 'Barry's Crazy Cherry' (Solanum lycopersicum)
Heirloom Tomate 'Barry's Crazy Cherry' (Solanum lycopersicum)
Heirloom Tomate 'Barry's Crazy Cherry' (Solanum lycopersicum)
Heirloom Tomate 'Barry's Crazy Cherry' (Solanum lycopersicum)
Barry
Barry
AKTION - Alle Pflanzenbestellungen sind aktuell versandkostenfrei.
Deshalb schnell sein und jetzt bestellen!

Tomate, Heirloom-Tomate 'Barrys Crazy Cherry' kaufen

  • kräftige Pflanze im 1.3 L Topf
    ¤ 5,45
    Bestell-Nr. lub 214490
    nicht lieferbar nicht lieferbar
    » Benachrichtigen, wenn lieferbar
  • Preise inkl. MwSt, zzgl. einmalige
    Versandkosten von nur ¤ 0,00
    Mindestbestellwert € 25,00

Vorteile

  • gigantische Blüten und buchstäblich Hunderten von Blüten und Früchten
  • einen riesigen Busch, der gerne 3x3x2 m erreicht und auch mehr
  • neben dem Nutzwert eindeutig auch einen grossen Zierwert
  • Geschmack überdurchschnittlich saftig und süss
Steckbrief Tomate, Heirloom-Tomate 'Barrys Crazy Cherry'
Kultur: auf keinen Fall entgeizen! Damit nimmt man sich sonst die allerschönsten Fruchtstände. Am besten pflanzt man sie an ein Rankgitter oder einen Zaun. Freiland- und Gewächshauskultur möglich, Resistenz ist auszutesten, extrem reichlicher Fruchtbehang.
Ernte: reichlich Fruchtbehang, frühe Reifezeit, pro Fruchtbüschel bis zu 60 Blüten und Früchte.
Früchte: oval/eiförmig mit jeweils einem kleinen Schnabel am Ende, Große Trauben, hellgelbe Früchte, 5-10g.
Geschmack: verblüffenden Aromatiefe: süß und fruchtig; bei vollem Ertrag nimmt die Qualität etwas ab, aber die Frucht ist dann immer noch überdurchschnittlich gut.
Resistenz: im geschützten Anbau sehr gut; im Freilandanbau noch zu testen.
Wuchstyp/Wuchs: 1.50m, halb-determiniert nach Lubera-Video, 2-3 triebig ziehen.
Samentyp: samenfeste Sorte

Beschreibung

'Barrys Crazy Cherry', gezüchtet von der innovativen Heirloom-Tomaten-Boutique Wild Boar Farm in Kalifornien, spielt wirklich wie verrückt: Aus den Achselknospen entwickeln sich gigantische Blüten- und später auch noch Fruchtbüschel mit buchstäblich Hunderten von Blüten und Früchten, wie man sie sonst eigentlich kaum bei Tomaten sieht, so viele Blüten am ehesten eigentlich noch bei der 'Peruanischen Wildtomate'. Aber sind dort die Blüten über einen riesigen Busch verstreut, der gerne 3x3x2 m erreicht und auch mehr, so sind hier, bei der 'Barrys Crazy Cherry', die Blüten sehr kompakt und dicht an dicht in den Blütenbüscheln angeordnet. Kommen diese Blüten alle zum Fruchten, dann müssen sich die meisten Tafeltrauben warm anziehen, hier wird es dann pro Blütenbüschel mehr Früchte geben als noch bei der grössten Weintraube…

Zier und Nutzwert

Damit gehört 'Barrys Crazy Cherry' zu den wenigen Tomatensorten, die neben dem Nutzwert eindeutig auch einen grossen Zierwert mit sich bringen. Und weil man das von einer Tomate eigentlich nicht erwartet, ist man umso mehr überrascht und dankbar!

Pflanzenerziehung

'Barrys Crazy Cherry' mit ihrem 'Multiflorum' Charakter sollte auf keinen Fall ausgegeizt werden, man wünscht eigentlich einen mehrtriebigen Wuchs, und an den 2-3 Haupttrieben sollen dann ja so viele Blütenbüschel (das Wort ist hier eine Untertreibung!) wie möglich entstehen. Wenn also bei der Jungpflanze nicht schon automatisch Seitentriebe entstehen, kann und soll man bei dieser Sorte gerne auch die Pflanze nochmals entspitzen, so dass Seitentriebe wachsen. Auf eine bestimmte Weise könnte man diese Sorte als halbdeterminiert beschreiben, sie wächst zwar immer weiter, aber wird durch die ungeheure Fruchtbarkeit dann doch entscheidend eingebremst.

Standort und Befruchtung

Wir haben 'Barrys Crazy Cherry' im geschützten Anbau unter einem Regendach getestet - mit sehr gutem Resultat. Allerdings sind an den Blütenbüscheln lange nicht aus allen Blüten Früchte entstanden - trotzdem war der Ertrag immer noch mehr als genügend. Wir führen dies einerseits auf die zu grosse Fruchtbarkeit, aber dann auch auf die Windstille im Tunnel zurück - so wurden einfach zu wenige Blüten befruchtet. Wir empfehlen also bei 'Barrys Crazy Cherry' unbedingt, während der Blüteperiode alle paar Tage durchzulaufen und die Pflanze etwas zu schütteln, zu bewegen, damit der Pollenstaub auf die Stempel fällt. Noch besser ist es selbstverständlich, wenn Hummeln und andere Insekten auf die unzähligen gelben Blüten fliegen… Aufgrund der Robustheit im Tunnel, aber auch aufgrund der Beschreibungen auf amerikanischen Internetseiten sollte unbedingt auch der Freilandanbau von 'Barrys Crazy Cherry' getestet werden; wenn der 'Multiflorum'-Charakter von Wildarten stammt, könnte eventuell auch die Pflanze insgesamt resistenter sein, ähnlich wie die Wildtomaten. Dann wäre die Sorte aufs Beste für die Bepflanzung von Zäunen und Mauern geeignet, eben wie die Johannisbeertomaten. Ein Nebeneffekt der Freilandpflanzung: Hier würde die Pflanze mehr bewegt und die Befruchtung könnte eventuell besser klappen, auch dank mehr Hummeln.

Geschmack

Das Aussehen von 'Barrys Crazy Cherry' ist zuerst etwas fade: das Hellgelb überzeugt auf den ersten Blick nicht ganz, aber bei Vollreife wird es etwas intensiver und die Früchte zeigen fast offen ihr flüssiges und aromatisches Innere. Natürlich zahlt diese Cherrytomate auch einen Preis für die verrückte Fruchtbarkeit, und ist also nicht ganz so süss und aromatisch, wie sie sein könnte, dennoch ist der Geschmack überdurchschnittlich saftig und süss. Mir schmecken die Tomaten von 'Barrys Crazy Cherry' am besten ganz leicht gekühlt, da kommt ihr erfrischender Charakter mit der coolen Farbe besser zur Geltung.

Typisch für die Sorte sind auch die kleinen Spitzen an den Fruchtenden, die aber in sich widerum abgerundet sind, so ein kleiner rundlicher Fortsatz.
Gartenstory teilen & Tells gewinnen...

Tells Club-Mitglieder werden mit dem Tells Bonusproramm belohnt.

Wenn Sie eingeloggt und beim Tells Club und Bonusprogramm angemeldet sind, können auch Sie Gartenfragen beantworten, neue Kunden werben, Gartenstorys publizieren und damit gleichzeitig auch Tells Äpfel und Rabatte für den nächsten Einkauf gewinnen.

Hier lesen Sie FAQ zum Bonusprogramm und hier die Teilnahmebedingungen.



Gartenstory
13.06.2020 - Tolle Pflanze
Auf die Sorte Barry's Crazy Cherry war ich schon länger richtig neugierig, war aber zuerst wegen dem Preis etwas zögerlich.
Als ich dann eine unglaublich gesunde, kräftige und große Pflanze geliefert bekam war ich sehr erleichtert und natürlich auch sehr begeistert. Ich denke, von dieser Pflanze kann ich eine tolle Tomatenernte erwarten.

Nun noch abwarten ob sie ihren Namen alle Ehre macht und mir eine Crazy Cherry Ernte verschafft. Es sollen ja riesige Cluster von gelben Cherrytomaten entstehen.
Sie scheint auf alle Fälle viel vorzuhaben, denn sie wächst wie verrückt und hat schon eine Menge Blüten.
Antworten (1)
» Gartenstory kommentieren...
Fragen & Antworten (1)
Frage
12.04.2024 - Tomaten düngen
Ich habe diese und andere Freilandtomaten bestellt, einige will ich auch in grosse Töpfe pflanzen. Welcher Dünger ist dafür am besten?
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
schliessen
Super Gelegenheit:
Alles versandkostenfrei liefern lassen...