schliessen
Lubera Pflanzenshop für Deutschland (und andere EU-Länder)Willkommen bei Lubera Deutschland.
Wenn Sie aus einem anderen Land stammen, wählen Sie bitte hier per Klick den passenden Shop:
Lubera Pflanzenshop für die Schweiz
Lubera Pflanzenshop für Österreich

Johannisbeerstrauch Luberissima® Cassissima® 'Nimue'®

die kompakte schwarze Johannisbeere

Lubera® Cassissima® Nimue®
Lubera® Cassissima® Nimue®
Lubera® Cassissima® Nimue®
Lubera® Cassissima® Nimue®
Lubera® Cassissima® Nimue®
Lubera® Cassissima® Nimue®
Lubera® Cassissima® Nimue®
Lubera® Cassissima® Nimue®
Lubera® Cassissima® Nimue®
Lubera® Cassissima® Nimue®
Lubera® Cassissima® Nimue®
Lubera® Cassissima® Nimue®
Eigene Fotos hochladen
Eigene Fotos hochladen

Johannisbeerstrauch Luberissima® Cassissima® 'Nimue'® kaufen

  • Luberissima Solitärpflanze im 15 L Topf
    ¤ 49,95
    Bestell-Nr. lub 214930
    nicht lieferbar nicht lieferbar
    » Benachrichtigen, wenn lieferbar
  • 5% Mengenrabatt ab 3 Stück
    Preise inkl. MwSt, zzgl. einmalige
    Versandkosten von nur ¤ 5,95
    Mindestbestellwert € 25,00

Vorteile

  • Riesenfrüchte
  • mehr Zucker und Geschmack, ausgeprägtes Cassis-Aroma
  • krankheitsresistent und wüchsig
  • aufrechter, aber sehr kompakter Wuchs
Steckbrief Johannisbeerstrauch Luberissima® Cassissima® 'Nimue'®

Reife: sehr früh, ca. gleichzeitig mit Noiroma
Frucht: grosse Einzelfrüchte an mittellangen Trauben, kann auch einzelfruchtweise (also nicht mit den Trauben) geerntet werden
Geschmack: extrem viel Zucker, gepaart mit einem ausgeprägten Cassisaroma, dank des Zuckers wirkt dieses allerdings nicht grün und sauer, sondern sehr angenehm
Wuchs/Gesundheit: aufrechter, aber sehr kompakter Wuchs, mehltauresistent, Höhe 60-80 cm, Breite 80 cm

Beschreibung

Cassissima® Nimue® ist die kompakteste der Lubera-Cassis-Sorten. Sie wächst zwar angenehm straff-aufrecht, wird aber nur ca. 50-80cm hoch. Sie ist deshalb auch am besten für die Kultur im Topf oder Kübel auf Balkon oder Terrasse geeignet und findet auch im kleinsten Garten leicht ihren Platz. Mit den anderen Sorten der N-Serie, mit Neva und Noiroma hat sie die Resistenz gemein, aber vor allem auch den im Vergleich zu den Marktsorten viel besseren Geschmack. Was macht den Unterschied aus? Ganz einfach! In Nimue und den anderen N-Sorten ist viel mehr Zucker, als wir es früher bei Cassis gewohnt waren. Die Beeren sind deswegen eine richtige Delikatesse, und nicht selten gibt es am Ende keine richtige Ernte mehr - weil alle Beeren schon 'by the way' bei den letzten Gartenbesuchen oder von den schmausenden vor-geerntet wurden...Macht auch gar nichts - denn das ist der ultimative Beweis,dass diese Sorte eben keine Beerenpflichtübung ist, sondern ein wahrer Genuss.
 
Ich werde manchmal gefragt, wie es zu der Benennung dieser Cassissima® Züchtungsserie mit N-Namen kam? Ehrlich gesagt weiss ich das gar nicht so genau, war wohl Zufall, vielleicht auch weil das N so ähnlich wie das genussvollen MMH klingt? Na ja... Aber ich weiss noch genau, wie es zum Namen 'Nimue' kam. Als meine Schwester nämlich ihre Tochter gebar, meine erste,  ebenso hübsche wie selbstbewusste Nichte, und sie zu unser aller Überraschung Nimue nannte, da waren wir alle vom exotischen Namen überrascht. Mir fiel aber gleich beim Spitalbesuch schon das auffällige dunkle Haar des Babys auf - und da war natürlich klar, wie meine neue, herzige und süsse Cassissorte heissten sollte... Und noch was zur Klarstellung: Alle Gerüchte, meine Schwester hätte Ihre Tochter nach meiner Cassissorte benannt, entbehren jeglicher Grundlage.
 
Was sind Lubera® Cassissima®
Lubera® Cassissima® sind die neuen Schwarzen Johannisbeeren für Feinschmecker - gezüchtet von Lubera. Dank extrem grosser Früchte und dank dem hohen Zuckergehalt, finden immer mehr Schwarze Johannisbeerverächter zu den Cassissima. Die Schwarze Johannisbeere wird zu einer Dessertfrucht, zu einer Beere auch für den Frischgenuss.
Gartenstory teilen & Tells gewinnen...

Tells Club-Mitglieder werden mit dem Tells Bonusproramm belohnt.

Wenn Sie eingeloggt und beim Tells Club und Bonusprogramm angemeldet sind, können auch Sie Gartenfragen beantworten, neue Kunden werben, Gartenstorys publizieren und damit gleichzeitig auch Tells Äpfel und Rabatte für den nächsten Einkauf gewinnen.

Hier lesen Sie FAQ zum Bonusprogramm und hier die Teilnahmebedingungen.



Fragen & Antworten (1)
Frage
11.09.2019 - Luberissima Cassissima Nimue Strauch
Dem Produktnamen nach vermute ich, dass es sich hierbei um einen größeren und älteren, also 'etablierten' Johannisbeerstrauch handelt.

Vorab möchte ich erwähnen, dass ich den Strauch in einen 50cm breiten Kübel mit ca. 45-60L Fassungsvermögen setzen möchte, sollte dies für meine Fragen wichtig sein.

Sollte man beim Einpflanzen im Vergleich zu jüngeren Pflanzen etwas beachten? Besonderer Rückschnitt, um Wurzelwachstum anzuregen oder gibt es hier keine Unterschiede?

Und zeigen sich im kommenden Jahr schon erste Früchte?

Die Kübelhaltung des Strauches soll nur eine Übergangslösung sein, bis wir einen größeren Garten finden.
Übersteht der Strauch ein weiteres Umpflanzen nach einigen Jahren? (ca. 3-5 Jahre)

Vielen Dank vorab für Ihre Mühen!
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Kundenbewertungen (1)
Kundenbewertung 5.0/5
1 Bewertung
(08.07.2020)
Robuste und schöne Pflanzen
schliessen
Aktion:
-15% auf alle Rosen!