Geranium x riversleaianum 'Mavis Simpson'

Storchschnabel, Garten-Storchschnabel

Geranium x riversleaianum 'Mavis Simpson'
Geranium x riversleaianum 'Mavis Simpson'
Kein Produktbild vorhanden

Kleiner kissenbildender Storchschnabel mit graugrünem, gelapptem Laub, üder dem zart-rosa Blüten bis in den Oktober hinein ihr Farbenspiel entfalten.
 
Geranium x riversleaianum 'Mavis Simpson' ist eine Kreuzung aus Geranium endressii x Geranium traversii, welches in Neuseeland beheimatet ist. Ihm ist es zu verdanken, das 'Mavis Simpson' in harten Wintern doch etwas Schutz benötigt.
Dennoch ist Geranium x riversleaianum eine wertvoller Garten-Storchschnabel für den vorderen Beet-Bereich oder den Steingarten. In Kombination mit Purpur-Salbei, Heuchera 'Palace Purple' oder Acaena microphylla 'Kupferteppich' lassen sich spannende Farbspiele inszenieren.
 
Leichte Böden ohne Staunässe in warmer geschützter Lage und etwas Winterschutz und dieser charmante kleine Dauerblüher erfreut Sie auch im nächsten Jahr wieder.
 
 

Blütenfarbe: rosa
Blütezeitbereich: Hochsommer bis Herbst
Höhe: 15 - 20 cm
Lichtverhältnisse: sonnig
Lebensbereich: Steinanlagen, Mauerkronen, Gehölzrand
Blattform: rundlich, gelappt
Blattfarbe: graugrün
Pflanzabstand: 30 - 40 cm
Winterhärtezone: 9
Verwendung für: Hausgarten, Vorgarten, Steingarten, Trogbepflanzung, Grabbepflanzung
Familie: Geraniaceae
Geselligkeit: einzeln oder in kleinen Gruppen pflanzen

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Geranium x riversleaianum 'Mavis Simpson' (1)

Frage
22.06.2022 - Geranium x riversleaianum 'Mavis Simpson
Ist diese Pflanze für Hunde giftig ?
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Name: Geranium x riversleaianum 'Mavis Simpson' Botanisch: Geranium x riversleaian. 'Mavis Simpson'
Blütezeit: Anf. Jun. bis Ende Okt. Blätterfarbe: graugrün
Blütenfarbe: rosa Endhöhe: 10cm - 20cm
Endbreite: 15cm - 20cm Sonne: Vollsonne
Boden Feuchtigkeit: trocken Boden Schwere: leicht
Boden pH-Wert: schwach alkalisch, neutral, schwach sauer Winterhärte: Schutz über Winter notwendig (im Freiland), bedingt winterhart / winterhart nur im milden Mikroklima
Verwendung: Beet/Rabatten, Wege/Mauern, Outdoor, Gewächshaus / Wintergarten, Kübel, Wildgarten, Bodendecker, Gruppenpflanze, Einzelpflanze Erhältlich: Februar bis November
#1 von 1 - Chelsea Chop: Stauden vor der Blüte schneiden